Einbindung eines Scanners über eine Terminal-Session

alexander01
Goto Top
Hallo,
ich würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen:

Ich möchte einen Scanner, der über LAN mit einem Netzwerk verbunden ist, in der Terminalsitzung verwenden.

Netzwerk lokal: 192.168.2.1
Netzwerk Server: 192.168.1.0
Scanner: 192.168.2.115

ich wähle mich am lokalen PC (Windows 10) über Remote-Desktop auf dem Server (Windows Server 2019) ein, starte die Sitzung wie immer auch.
Ich kann auch in der Sitzung den Scanner anpingen, er wird gefunden.
Ich habe ihn serverseitig mit dem Installationsprogramm (brother) als Administrator installiert. Die Einwahl über Remote-Desktop läuft als User. Bin ich verbunden, taucht der Scanner jedoch nicht in der App "Drucker und Scanner" auf, kann auch nicht mit dem serverseitigen Scan-Programm gefunden werden.
Ich habe in den Eigenschaften der Remote-Verbindung alles zur Durchschleifung erlaubt, außer den Druckern (um nicht so viele Kopien angezeigt zu bekommen. Es funktioniert jedoch auch nicht, wenn ich auch die Drucker ankreuze.

Hat jemand eine Idee, wie ich vom serverseitigen Programm auf den Scanner im anderen Netzwerk zugreifen kann?

Danke und Grüße
Alexander

Content-Key: 2866959337

Url: https://administrator.de/contentid/2866959337

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 04:06 Uhr

Mitglied: m-jelinski
m-jelinski 22.05.2022 um 14:05:50 Uhr
Goto Top
Ist es ein Twain-Scanner? Wir setzten dafür folgendes Tool ein:

https://www.terminalworks.com/remote-desktop-scanning
Mitglied: alexander01
alexander01 22.05.2022 um 17:34:14 Uhr
Goto Top
ja, ein Twain-Scanner.
welche Funktion übernimmt das Tool?
Grüße
Alexander
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 22.05.2022 um 18:35:24 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @alexander01:
welche Funktion übernimmt das Tool?
Es kann Feuer Löschen, Kaffee Kochen, den Goldfisch ausführen und füttern, den Hamster füttern und kindern das Lesen beibringen :-) face-smile

Gruß,
Peter
Mitglied: TomTomBon
TomTomBon 23.05.2022 um 10:22:08 Uhr
Goto Top
Hmm.
Moin.

Du willst also auf den TS zugreifen. Der TS soll in das Netzwerk deines PC zugreifen und dort Scannen.
Korrekt?

Wenn dem so ist wird es eher nicht gehen. Wenn, bei einer RDP Verbindung wo das Nutzen der lokalen Geräte durchgereicht wird.
Und der Scanner direkt am PC mit RDP über USB angeschlossen ist.

Sonst reicht es RDP nicht komplett durch.
Wenn der Scanner (?? Ein MFP vielleicht?) eine Web Konsole hat kann man das ja testen indem man vom TS Server diese Konsole aufruft.

Bei der Nutzung von TWAIN ist es in jedem Fall ganz wichtig das der TWAIN Treiber installiert ist.
Vielleicht ginge es, bei der RDP Durchreichung der Drucker, wenn der TWAIN Scanner auf deinem lokalen PC eingerichtet ist.
Das RDP auf diese TWAIN Verbindung zugreift.
Als Tool ist danach egal was man nutzt.
Die greifen alle auf die TWAIN Verbindung zu.
Entweder ist die eingerichtet und zugreifbar oder nicht.

Ein gutes Tool wäre auch NAPS2.
Aber auch das kann nur auf eine bestehende TWAIN oder WIA Verbindung zugreifen.