mark41
Goto Top

Einzelne Emails per Makro weiterleiten

Hallo, folgendes Problem.

Ich möchte einzelne Emails per Knopfdruck mit einem Makro an eine bestimmte Adresse weiterleiten. Genutzt wird Outlook 2003. Kann mir da jemand einen vorgefertigten VBA Code geben? Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg

Content-Key: 67753

Url: https://administrator.de/contentid/67753

Printed on: November 27, 2022 at 10:11 o'clock

Mitglied: 8644
8644 Sep 03, 2007 at 13:37:18 (UTC)
Goto Top
Hi,

hier findest du ein passenden Add-In dazu.

Psycho

P.S. Das Forum hat eine klasse Suchfunktion!
Member: Mark41
Mark41 Sep 03, 2007 at 13:42:45 (UTC)
Goto Top
Die hab ich genutzt. Die Add-In Seite hab ich schon gefunden, nur ist nichts passendes dabei was mir bei meinem Problem weiterhilft, welches Add-In meinst du speziell? Ich finde dort nur eines um Termin- und Aufgabenlisten weiterzuleiten, mehr nicht.
Mitglied: 8644
8644 Sep 03, 2007 at 16:02:55 (UTC)
Goto Top
Hi,

wurschtel dich mal durch! Die haben ein Add-In, welches eine ComboBox in der Symbolleiste platziert. Über diese Leiste wählst du dann den Empfänger für die Weiterleitung aus. Frag mich jetzt nicht, wied das Teil heisst.

Psycho
Member: Mark41
Mark41 Sep 04, 2007 at 08:41:26 (UTC)
Goto Top
Entweder ich bin blind oder das Add-In ist nicht auffindbar. Hat denn keiner einen VBA Code für sowas?
Member: Mark41
Mark41 Sep 04, 2007 at 10:17:08 (UTC)
Goto Top
So, hab mich selbst rangesetzt und ein Makro geschrieben, funktioniert wunderbar. Bei Interesse kann ich euch den Code zur Verfügung stellen.

mfg
Member: Foamx
Foamx Sep 06, 2007 at 14:51:34 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich würde mich für den Code interessieren
Member: bve
bve Sep 07, 2007, updated at Oct 18, 2012 at 16:32:25 (UTC)
Goto Top
Member: Mark41
Mark41 Sep 07, 2007 at 06:41:18 (UTC)
Goto Top
Aufgrund des allgemeinen Interesses hier mal der Code ^^



Sub test()


Dim objMail_In As Outlook.MailItem

Dim objMail_Out As Outlook.MailItem



Set objMail_In = ActiveInspector.CurrentItem

Set objMail_Out = objMail_In.Forward



With objMail_Out

.To = "email@domain.de" '<- Hier noch Empfänger eintragen

.Subject = "weitergeleitet: " & objMail_In.Subject

.Send

End With

End Sub


Nicht vergessen den Empfänger einzutragen!
Viel Spaß damit

mfg
Mitglied: 8644
8644 Sep 07, 2007 at 07:04:27 (UTC)
Goto Top
Moin!

@Mark41:
ich muß mich wohl bei dir entschuldigen! Aber als ich auf den ursprünglichen Thread geantwortet habe, gab es dieses Add-In noch auf der Seite. Mittlerweile ist es wohl aus dem Programm verschwunden.
Freut mich, dass du es auch so hinbekommen hast!

Psycho
Member: Mark41
Mark41 Sep 07, 2007 at 07:15:41 (UTC)
Goto Top
Hi,

kein Problem, habs ja letztendlich doch hinbekommen, das is was zählt, danke für deine Bemühungen!

mfg
Member: sideshowbob100
sideshowbob100 Nov 15, 2007 at 09:01:44 (UTC)
Goto Top
Ich habe das Code kopiert und ein Makro erstellt.
Wenn ich dieses jedoch starte, wird der folgende Fehler ausgegeben.

Laufzeitfehler 91
Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt.

Beim Debuggen werdne die Set Zeilen markiert.
Was mache ich falsch?
Member: Mark41
Mark41 Nov 20, 2007 at 11:10:59 (UTC)
Goto Top
Hallo,

nutzt du zufällig Kaspersky Antivirensoftware? Gab mal diverse Probleme damit, wüsste sonst auch nicht worans liegen könnte

mfg
Member: RainerZufalll
RainerZufalll Nov 10, 2015 at 13:26:43 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,

gibt es zu der von 'sideshowbob100' dargestellten Problematik einen Lösungsansatz?
Bei mir ist es dasselbe Problem: 'objMail_In' & 'objMail_Out' werden nicht gesettet..
'Kaspersky Antivirensoftware' wird meinerseits nicht genutzt.
Freue mich über jede Rückmeldung!

Mit freundlichem Gruß
Mitglied: 122990
122990 Nov 10, 2015 updated at 13:35:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @RainerZufalll:
gibt es zu der von 'sideshowbob100' dargestellten Problematik einen Lösungsansatz?
Hier reinschauen:
https://www.administrator.de/forum/outlook-2010-weiterleiten-makro-betre ...

Set objMail_In = ActiveInspector.CurrentItem
Das obige funktioniert nur wenn man ein Mail in einem weiteren Fenster "geöffnet", und nicht nur "markiert" hat! Ansonsten muss man über das Explorer-Objekt und die "Selection" gehen.

Gruß grexit
Member: RainerZufalll
RainerZufalll Nov 10, 2015 at 13:57:28 (UTC)
Goto Top
Moin Grexit,

erstmal vielen Dank für die schnelle, kompetente Rückmeldung!
Hab ich soweit verstanden, leider fehlt mir das VBA-Knowhow um die Selection einzupflegen.

Folgend habe ich meine Zeilen nochmal notiert.

Sub test(oMail As MailItem)

Dim objMail_In As MailItem
Dim objMail_Out As MailItem

Set objMail_In = ActiveInspector.CurrentItem
Set objMail_Out = objMail_In.Forward

With objMail_Out
.To = "x@y.com" 'Empfänger
.Subject = "Test"
.Send
End With

End Sub
____________________________________________

Case "Explorer"
Set myItem = ActiveExplorer.Selection.Item(1)

=> Müssen dies eingepflegt werden?


Viele Grüße
Member: RainerZufalll
RainerZufalll Nov 10, 2015 at 14:37:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

bin schon mal ein Stück weitergekommen!
Es werden E-Mails weitergeleitet. Leider noch nicht die Mail, durch die die Regel aufgerufen wird das Skript auszuführen.

Code:

Sub test(oMail As MailItem)

Dim objMail_In As MailItem
Dim objMail_Out As MailItem


Select Case TypeName(Application.ActiveWindow)
Case "Explorer"
Set myItem = ActiveExplorer.Selection.Item(1)
Case "Inspector"
Set myItem = ActiveInspector.CurrentItem
Case Else
End Select


Set objMail_In = myItem
Set objMail_Out = objMail_In.Forward

With objMail_Out
.To = "x@y.com" 'Empfänger
.Subject = "Test"
.Send
End With

End Sub
Mitglied: 122990
122990 Nov 10, 2015 updated at 18:20:32 (UTC)
Goto Top
Öhm von der Verwendung per Regel war kein Wort erwähnt ... kann ja so auch nicht funktionieren denn du verwendest ja das Mail-Object das per Parameter übegeben wird garnicht...
Gruß grexit
Member: RainerZufalll
RainerZufalll Nov 19, 2015 at 15:05:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

vielen Dank soweit! Sorry für die späte Antwort!
Jetzt läuft das automatische Weiterleiten ohne Probleme.
Eine Frage hätte ich aber noch: Kann man beim automatischen Verschieben (Move-Funktion) einer Mail den Zielordner mit einer Pfadbezeichnung angeben?
Etwa



oder Ähnliches ?

Danke im Voraus!
Mitglied: 122990
122990 Nov 19, 2015 updated at 16:38:37 (UTC)
Goto Top
Eine Frage hätte ich aber noch: Kann man beim automatischen Verschieben (Move-Funktion) einer Mail den Zielordner mit einer Pfadbezeichnung angeben?
Nein machst du so:
usw. jeder Ordner hat sein eigenes Folders-Objekt damit kannst du also beliebig in Unterordner verzweigen.
Member: RainerZufalll
RainerZufalll Nov 20, 2015 at 09:47:43 (UTC)
Goto Top
Soweit implementiert!
Nochmal das Darzustellende kurz kommentiert: In einem Sammelpostfach treffen Mails eines bestimmten Absenders ein & sollen weitergeleitet und verschoben werden. (Regel bei Eintreffen Mail -> Skript ausführen)
Zunächst wird ein Wert aus der Betreffzeile ausgelesen welcher Bestandteil der Mail-Adresse ist, an die die Mail weitergeleitet wird.
Entsprechend wird die Mail weitergeleitet und anschließend soll die Mail in ein Unterordner des Sammelpostfachs verschoben werden.

Habe bereits den Code an meinem "normalen" Postfach getestet - lief einwandfrei.
Beim Sammelpostfach wird die Betreffzeile zwar gekürzt, jedoch keine Mails weitergeleitet oder gar verschoben.

Ne Idee?


Mitglied: 122990
122990 Nov 20, 2015 updated at 09:51:39 (UTC)
Goto Top
Die ist schon klar das du den Thread hier gekapert hast und das ohne den TO zu fragen ?!
Neue Fragen neue Threads, ist das so schwer ? Danke.
Member: RainerZufalll
RainerZufalll Nov 20, 2015 at 09:56:56 (UTC)
Goto Top
Mein Fehler!