bananenmeister
Goto Top

Empfehlung für remotezugriff auf debian oder ubuntu

Hallo Zusammen,

Ich habe auf einem Hyper-V Server diverse Ubuntu und debian VMs am laufen... Nun möchte ich gerne direkt auf diese Systeme zugreifen, ohne den Umweg über den Host zu machen (Remote auf Host, Hyper-V "VM-Viewer" öffnen oder wie das ding auch immer heisst...)

Ich habe etwas Schwierigkeiten mit der xrdp-vnc Lösung, da ich keine einzige JAVA Anwendung zum laufen gekriegt habe. Immer ein weisses JAVA Fenster?! Nun habe ich mir gedacht, da ich auch schon seit 4h das Problem versuche zu lösen, ob es vielleicht sowieso eine bessere Lösung gäbe als xrdp via vnc respektive Xvnc? Schliesslich kann man selbst beim xrdp-Dialog diverse Protokolle wählen. (Ich frage mich ob es nur an Xvnc liegt oder auch am Xrdp?!)

Am liebsten möchte ich ja per Windows-Remotedesktop auf meine Ubuntu oder Debian Maschine zugreifen. Also von einem Windows-Client auf das Ubuntu oder Debian System.

Ich weiss, es klingt jetzt vielleicht komisch, aber könnt ihr mir da eine Lösung oder Alternative empfehlen? Bevor ich noch mehr Zeit verbrate... Vielleicht gibt es ja eine "bessere" Lösung. (hoffentlich)

LG Bananenmeister

Content-Key: 470306

Url: https://administrator.de/contentid/470306

Printed on: May 23, 2024 at 18:05 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 06, 2019, updated at Jul 07, 2019 at 17:19:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Bananenmeister:

Ich weiss, es klingt jetzt vielleicht komisch, aber könnt ihr mir da eine Lösung oder Alternative empfehlen? Bevor ich noch mehr Zeit verbrate... Vielleicht gibt es ja eine "bessere" Lösung. (hoffentlich)

Moin

Für Linux-Systeme benutzt man i.d.R ssh für Fernwartung.

Einfach putty auf der Windows-Kiste anwerfen.


Ansonsten ist üblicherweise xrdp schon das richtige, wenn man partout mit mstsc von Windows auf den grafischen desktop zugreifen will.

lks
Member: Pjordorf
Pjordorf Jul 06, 2019 at 23:37:12 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Bananenmeister:
Nun möchte ich gerne direkt auf diese Systeme zugreifen, ohne den Umweg über den Host zu machen (Remote auf Host, Hyper-V "VM-Viewer" öffnen oder wie das ding auch immer heisst...)
VNC
TeamViewer
SSH
EDP
und und und

Gruß,
Peter
Member: NordicMike
NordicMike Jul 07, 2019 updated at 16:02:52 (UTC)
Goto Top
X2Go auch...
Member: muftypeter
muftypeter Jul 08, 2019 at 06:30:10 (UTC)
Goto Top
Hallo,
das sollte hiermit funktionieren, XFCE ist da mein Freund face-smile
https://medium.com/@vivekteega/how-to-setup-an-xrdp-server-on-ubuntu-18- ...

Normalerweise reicht SSH, wenn das ein System nur mit Diensten ist aber aus und schont Resourcen bei höherer Sicherheit.

Grüße Peter
Member: itisnapanto
itisnapanto Jul 08, 2019 at 08:30:35 (UTC)
Goto Top
Moin,

welche Versionen nutzt du denn mit welchen Oberflächen ?

Ich benutze fast durchweg Debian 9.5 LTS mit der KDE Oberfläche.
Um dort per Windows RDP zuzugreifen , brauche ich nur 2 Befehle.

1. sudo apt install -y xrdp tigervnc-standalone-server
2. echo "startkde" > ~/.xsession

Beim Anmeldefenster XVNC auswählen und fertig.


Gruss