4046062288
Goto Top

ESXI VMs unterschiedliche Storages einbinden

Guten Abend,

Ich würde gern bei meinen VMs das OS auf SSDs laufen lassen. Nun ist meine Frage ist es möglich Laufwerke hinzuzufügen von einem anderen Storage?
Mein Problem ist ich hab ein Raid mit HDDs was 8TB groß ist und dann ein kleineres was aus SSDs besteht auf welchem ich gerne die Systeme installiere. Bloß wie binde ich nun meinen restlichen Speicher ein? (Die HDDs als Laufwerke)
Ich besitze leider weder eine QNAP oder ähnliches...

Mit freundlichen Grüßen

Content-Key: 4048498213

Url: https://administrator.de/contentid/4048498213

Printed on: December 4, 2022 at 20:12 o'clock

Member: Vision2015
Vision2015 Sep 24, 2022 at 16:46:06 (UTC)
Goto Top
Moin ...

was ist das für ein Raid? also Controller Typ?
wenn es etwas Onboard ist, wird es nicht gehen, du brauchst schon einen richtigen Raid Controller mit Cache und BBU.
sind das Sata oder SAS Platten?

Frank
Mitglied: 4046062288
4046062288 Sep 24, 2022 at 16:50:06 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Vision2015:

Moin ...

was ist das für ein Raid? also Controller Typ?
wenn es etwas Onboard ist, wird es nicht gehen, du brauchst schon einen richtigen Raid Controller mit Cache und BBU.
sind das Sata oder SAS Platten?

Frank

Moin,
Raid Controller ist ein Dell PERC H710 Mini und bei den Festplatten handelt es sich um SATA platten.

Gruß
Member: cykes
cykes Sep 24, 2022 at 17:23:48 (UTC)
Goto Top
Nabend,

lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehn und gib - im besten Fall gleich in der Frage/Eingangspost - sämtliche Eckdaten (Hardware, welcher Server, welcher ESXi [Version, Free oder mit Lizenz], was genau für Platten/SSDs usw.) einfach mit an.

Grundsätzlich lässt sich natürlich die VM auf die SSDs verschieben, liegen die Daten auf demselben Volume, aber nicht in einer separat eingebundenen virtuellen Platte wird es eher schwirig das zu trennen. Ggf. ist dann eine saubere Neuinstallation der VM schneller als das auseinanderzudröeln.

Gruß

cykes
Member: tech-flare
Solution tech-flare Sep 24, 2022 at 22:36:44 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Natürlich kann man die VMDK vom OS auf ein anderes Storage ablegen als die VMDK der Daten.

Dafür müssen natürlich die Storages im ESXI verfügbar sein

Gruß
Member: DerMaddin
DerMaddin Sep 26, 2022 at 13:03:44 (UTC)
Goto Top
Mit den wenigen Infos des TO reichen für eine Lösung nicht wirklich aus. WO sind die HDDs und SSDs eingebaut? Was ist mit Storage gemeint? In der Regel kann ein Storage in einem Server verbaut sein, der gleichzeitig auch der Host für die VMs ist. Trotzdem kann ein Storage ganz unabhängig vom Host sein und ein NAS, SAN oder ein anderer Server sein mit genug Plattenplatz.

Man muss das Storage physisch und/oder logisch mit dem Host verbinden, um es nutzen und bereitstellen zu können. Ein einfachen Schaubild würde hier vielleicht helfen.