Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Excel 2010: Komplexe Verknüpfung verschiedener Excel-Dateien in unterschiedlichen Pfaden mit Aktualisierung zugehöriger Komponenten

Mitglied: shadow-tsw

shadow-tsw (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2015 um 13:17 Uhr, 1263 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

da Ihr mir beim letzten mal so toll geholfen habt, ersuche ich erneut um kreative Vorschläge und Hilfestellungen. Für ein Projekt mit Kalkulationselementen arbeite ich mit verschiedenen Exel Dateien, welche wiederum miteinander verknüpft sind. Ich möchte euch die Situation von Anfang an schildern und hoffe, dass ich das mit Unterstüzung realisiert bekomme.

Folgende Situation ist gegeben:

Eine Master-Datei beinhaltet Nummer, Bezeichnung, Verpackung (siehe Bild). Da diese Datei und die Information, die ich brauche, auf anderen Dateien aufbaut, sollte hier der VBA-Code enthalten sein, die alle aufbauenden Dateien öffnet, aktualisiert und abspeichert. Diese Datei liegt auf Pfad T:\Kalkulation-Verkaufspreis\Master.xls

ad2982902ce458aa5e5a6a43b3392061 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Datei Master baut wie folgt auf:

e962e4424c51d76d192cb695d944f087 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Teilziel 1:
Ein Makro in der Datei Master, welches die Dateien in folgender Reihenfolge (im Hintergrund ?) aktualisiert und abspeichert.
1.Herstellung 2.Verpacken
Mit dem Makrorecorder ging es zwar, wenn auch etwas umständlich, aber dadurch wird Teilziel 2 eingeschränkt

Teilziel 2:
Da die Herstellung (jetzt mal rein hypothetisch) eines roten Ballons anders ist, als die eines gelben, gibt es unterschiedliche Excel Dateien mit unterschiedlichen Dateinamen. Als Dateinamen wurden die Artikelnummern verwendet.
Er soll die Preise aus der zugehörigen Datei entnehmen. Ich hatte das bei was anderem über eine Formel probiert ( =["B2".xls]Kalkulation!$J$8) aber das funktionierte nicht.
Erschwerend hinzu, dass verschiedenartiges Verpacken unterschiedliche Endkosten zur Folge hat. Hierzu wurden Ordner erstellt:

a496316d57fb42b7cebfc50374cd65c5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Pfad
T:\Kalkulation-Verkausfpreis\Verpacken\

In dem jeweiligen Ordner findet sich eine Excel wieder, die der Artikelnummer des eigentlichen Produktes entpricht:

c9742a6ed5efad2d6e7b66f3dac492e7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Was möchte ich jetzt als Teilziel Nr. 2 ? Meine Master Datei soll dort, wo eine "Menge" eingetragen ist, sich den Preis zu der zugehörigen Verpackung (Spalte 3, Ordername) und der zugehörigen Datei (Spalte 1, Excel-Datei, fixer Zellenbezug) heraussuchen. Weil das alles sehr kompliziert klingt, habe ich versucht ein Ablauf-Schema zu erstellen:

95bf80fc7d61c4eb68127d4b58d89357 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

6b327e078ba1f31a268c4a2b1e750a0c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Soviel dazu.....

Dann noch eine Kleinigkeit, die beim Aktualisierungsvorgang berücksichtigt werden muss. Die jeweilige Datei im Ordner Verpacken, z.B. ...\Verpacken\Karton\100.xls muss sich die Herstellkosten aus einer gleichnamigen Datei von einem anderen Pfad ziehen z.B. ...\Herstellen\25\100.xls
.... dazu habe ich auch wieder ein kleines Schema erstellt, was dem vorherigen entspricht, nur das diese Vorgänge vorher bzw zeitgleich ablaufen:

bf770ef7d39980829c921aa6cc542186 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

9e9762e829c91e8e64a439ef42c6758d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


......
Alle die jetzt denken, "du hast Sie nicht mehr alle !!" oder ähnliches oder vielleicht sagen "für 20€ gibt`s ne Software die genau das macht".......kann sein, aber ich möchte etwas machen, habe ein Problem und suche Hilfe, deswegen wende ich mich an Top Qualifizierte ^^
Für mich der schwierigste Gedankengang Excel dazu zu bekommen, einen Ordner zu öffnen, dessen Name in einer Zelle steht. Dasselbe gilt für einen Zellen-Bezug von Datei A nach Datei B, wo der Name von Datei B in Zelle xyz von A steht (verkompliziert :D )

Viele Liebe Grüße und schonmal vorab für jede erdenkliche Hilfe !!

shadow-tsw







Mitglied: Snowman25
23.04.2015 um 13:55 Uhr
Hallo shadow-tsw,

Was du brauchst ist eine Datenbank, aus der deine Preise kommen.
Microsoft hat genau vor solche Anwendungsfälle MS Access entwickelt. Sollte das bereits in deinem Office-Paket enthalten sein, solltest du das nachinstallieren und die Daten aus der Access-Datenbank importieren.

Gruß,
Snowman25
Bitte warten ..
Mitglied: shadow-tsw
23.04.2015 um 14:28 Uhr
Aber die Preise sind ja nicht statisch, müssen gezielt kalkuliert werden und sind von mehreren Faktoren abhängig... und das geht auch mit Access ?
Ich hoffe, ich wurde da nicht Missverstanden, die Preise die oben aufgezeigt sind, enstehen durch eine komplexe Kalkulation. Um einen finalen Preis zu erzielen, muss ich eine Herstellung kalkulieren, diesen Preis nehmen und in einer neuen Kalkulation weiterverarbeiten bis ich dann den Preis für mein Zielprodukt erhalte. Die Faktoren bei dieser Kalkulation sind sehr unterschiedlich, aber ich habe dort schon korrekte Bezüge hergestellt. Was mir jetzt halt eben noch fehlt, ist das automatische Öffnen, Aktualisieren und wieder Speichern dieser Kalkulationsdokumente, damit ich nicht wie wild auf der Platte rumsuchen muss, um es händerisch zu erledigen ^^

Was mir auch fehlt ist ein Bezug zu einer anderen Excel-Datei, dessen Orderstruktur oder Dateiname in einer Zelle steht, zB.

öffne T:\Kalkulation-Verkaufspreis\"Ordnername Zelle B23"\"Dateiname Zelle B45".xls
Bitte warten ..
Mitglied: shadow-tsw
24.04.2015 um 10:45 Uhr
Hallo jodel,

was der Frager dort wollte ist mir einigermaßen klar, aber wie kann ich das jetzt für meinen Zweck nutzen ? Ich weiß nicht, wie ich das unterbringen soll.

Ich habe das Problem vorzeitig erstmal anders gelößt, ich habe die Unterorder wieder aufgelößt und alle Dateien in einen Ordner gesteckt. Dateien des selben Produkts in anderer Verpackung habe ich mit einem Zusatz im Dateinamen versehen (aus obigem Beispiel 100+1.xls). Jetzt kann ich den Dateinamen in einer Zelle generieren lassen und habe somit den korrekten Pfad zur zugehörigen Datei, war etwas umständlich aber läuft bis jetzt.

Aber trotzdem bleibt mir ein Problem bestehen: Wie bringe ich Ihn dazu, z.B. im sverweis oder im Bezug anstatt 'X:\OrdnerXYZ\[DateiXYZ.xlsm]Tabelle1'!$B$8:$G$223 ihm zu sagen, dass der Dateiname in Zelle A2 steht. Dort steht der Dateiname im Textformat.

Es sollte dann so aussehen: 'X:\OrdnerXYZ\["A2.xlsm" oder nur "A2"]Tabelle1'!$B$8:$G$223

Trotzdem Danke für die Unterstützung

shadow-tsw
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
24.04.2015, aktualisiert um 10:53 Uhr
Naja auch das kein Problem
https://www.administrator.de/forum/excel-zellen-anderen-exceldateien-aus ...
Bitte alles ganz genau lesen, auch den Link von Colinardo !! sonst vergisst du wichtige Details
Bitte warten ..
Mitglied: shadow-tsw
24.04.2015 um 12:16 Uhr
Hallo Jodel, vielen Dank...
aber ich hänge dort fest :D er hat in seinem Link noch eine funktion getvalue ? Das hat mich verwirrt, aber im Prinzip ist es das was ich haben möchte nur mit dem Unterschied, dass die Quell-Zelle fix ist, in dem Beispiel zieht die Zieldatei sich jeweils den Bezug aus Blatt xy -1, also eins links von, verstehe ich das richtig ?
Bitte warten ..
Mitglied: shadow-tsw
24.04.2015 um 14:23 Uhr
Habs hinbekommen :D
Bitte warten ..
Mitglied: shadow-tsw
29.04.2015 um 14:54 Uhr
Ich hab nun alles so zurecht gebastelt und es funktioniert wie gewollt....

d2d7de851ad17ae93f267799f9b29295 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Module:

Mappen aktualisieren:

akalkuakt
Sub aktu()
Application.ScreenUpdating = False
Dim Mappe As String
Mappe = Range("J32")
Workbooks.Open Filename:=Mappe, UpdateLinks:=3
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=True
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

gkalkuakt
Sub aktu()
Application.ScreenUpdating = False
Dim Mappe As String
Mappe = Range("I32")
Workbooks.Open Filename:=Mappe, UpdateLinks:=3
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=True
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Button zur Aktualisierung:
Sub nacheinander()
Call gkalkuakt.aktu
Call akalkuakt.aktu
End Sub

Wert AK:
Sub ak()
For Each cell In ActiveSheet.Range("P32")
cell.Value = getValue(Cells(32, 8))
Next
End Sub

Function getValue(rngName As Range) As Variant
strParam = "'T:\test\test2\[" & rngName.Value & "]Kalkulation'!R100C14"
getValue = ExecuteExcel4Macro(strParam)
End Function

Wert HK:
Sub hk()
For Each cell In ActiveSheet.Range("O32")
cell.Value = getValue(Cells(32, 7))
Next
End Sub

Function getValue(rngName As Range) As Variant
strParam = "'T:\test\test2\[" & rngName.Value & "]Kalkulation'!R100C14"
getValue = ExecuteExcel4Macro(strParam)
End Function


Was muss ich jetzt noch verändern, damit er das für jede zeile macht, in der in Spalte F eine Nummer steht (wenn nicht, dann nichts machen)...


P:S: wo kann man denn diese Quellcode-Dinger einfügen ?
Bitte warten ..
Mitglied: shadow-tsw
29.04.2015 um 14:59 Uhr
Achso, damit keine Missverständnisse auftauchen, hier nochmal mit Bild ohne Ton:
1dca93903f4a8dc0e484245cef0432e5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel 2010 schreibgeschützte Datei
Frage von Florian86Microsoft Office

Hallo, kennt jemand das Phänomen Eine Excel Datei ist von einem User geöffnet. Ein zweiter und dritter möchte diese ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Rechenfehler
Frage von MotorseglerMicrosoft Office10 Kommentare

Habe mit Excel 2010 ein Berechnungsproblem! Startwert einer Subtraktion ist eine Festwert - Subtrahend ist auch ein Festwert! Nach ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Kontaktaufnahme
gelöst Frage von padimonuMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo, derzeit habe ich ein Problem bei unseren Clients im Netzwerk. Vor einiger Zeit wurde unsere Fileserver (auch namentlich) ...

Microsoft Office
Excel 2010 Formelproblem
gelöst Frage von Norderney95Microsoft Office3 Kommentare

Hallo, vermutlich bin ich nicht die erste mit dieser Frage, aber entweder denke oder suche ich falsch. Ich suche ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

Veeam Agent für MS Windows - neue Version verfügbar (bedingt jedoch offenbar .NET Framework 4.6)

Information von VGem-e vor 6 StundenBackup

Moin Kollegen, einer unserer Server zeigte grad an, dass für o.g. Software ein Update verfügbar ist. Ob ein evtl. ...

Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 1 TagPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 steht in Englisch bereit mit Unterstützung für Windows 10 1903 (May Update)

Information von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin Kollegen, Dann kommt wohl demnächst auch die deutschsprachige/europäische Version zur Auslieferung. Gruß VGem-e

Batch & Shell
PowerShell Konferenz - Videos online
Information von NetzwerkDude vor 2 TagenBatch & Shell

Abend, die Tage werden Videos der Talks von der diesjährigen EU Powershell Konferenz hochgeladen, sind einige Interessante dabei: MFG ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Warum ist die Datenübertragung per WLAN zu bestimmten Servern sehr langsam?
gelöst Frage von PluwimLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo Netzwerker, beim Einrichten des Notebooks für einen Bekannten fiel mir auf, dass Downloads per WLAN teilweise extrem lahm ...

Microsoft Office
Office 365 eMail via Website verschicken
Frage von BiBeSoMicrosoft Office15 Kommentare

Hallo, kann man im Office 365 eMails anlegen welche zum versenden (smtp) für die Website funktionieren ? Muss man ...

Google Android
Anbieter für Diensthandys
Frage von Pat.batGoogle Android15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit zuständig für die Diensthandys bei uns in der Behörde. Eine Management Software ...

Windows Update
Server 2016 - Kein Report nach WSUS
Frage von ITSharkWindows Update14 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem: Leider bekomme ich neue Server 2016 nicht zum reporten ins WSUS. Melden tun diese sich ...