Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2003 von außen OWA geht RPC OVER HTTP mit Outlook geht nicht

Mitglied: djrace

djrace (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2006, aktualisiert 07.12.2006, 10313 Aufrufe, 14 Kommentare

Hi,

folgendes Szenario. Windows 2003 Server Standard Edition. Exchange 2003 Standard Server. IIS + SSL konifguriert. OWA funktioniert einwandfrei mit https://domain/exchange. Keine Fehler keine Probleme. Das einzige man bekommt beim aufrufen immer die Meldung das das Zertifikat nicht zu einer Zertifzierungstelle zurückverfolgt werden kann.

So nun zum eigentlichen Problem. Ich will mich von extern mit Outlook an der Server connecten. Habe rpc over http/s installiert. Diese rpc verzeichnis ist im IIS Manager auch zu sehen und wenn ich https://domain/rpc/rpcproxy.dll aufrufe und den entsprechenden Benutzername angebe kommt auf die entsprechend leere Seite wie bei Mircosoft Hilfe beschrieben. In den Ereignislogs steht dann auf das der RPC-Proxy erfolgreich gestartet wurde. Im selben Netzwerk funnktioniert die connection zum exchange mit outlook allerdings steht bei verbindung tcp/ip und nicht HTTPS. Es ist keine Firewall installiert auf dem Server. Server hängt hinter Router. Port 443 durchgeleitet.

Bin hier fast am verzweifeln warum das net will. Das einzige was mir da einfällt wäre noch das SSL Zertifikat was ich direkt auf meinem Server erstellt habe. Wenn ich auf dem Server direkt https://domain/exchange aufrufe kommt dann nachdem ich das Zertifikat einmal installiert habe keine Meldung mehr. Bei externen Clients die die Seite aufrufen kommt wie gesagt das das Sicherheitszertifikat von einer Firma ausgestellt wurde die nciht vertrauenswürdig ist. Habe das zertifikat auch in die vertrauenswürdigen exprotiert. Und trotzdem ist das Outlook von extern zu blöde den Exchange server zu finden. Ich weiß net mehr was ich falsch mache.

Hier vielleicht noch einer ne Idee. Danke im Vorraus
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 10:17 Uhr
Hallo djrace,

das erste Problem ist mit Sicherheit das SSL Zertifikat.
Wenn du von einem Client aus https://server/exchange aufrufst darf keine
Fehlermeldung/Warnung kommen. Um die zu erreichen musst du das Root-Zertifikat
deines SSL-Zertifikats auf den Clients installieren.

Wenn der Fehler weg ist kann man weiter schauen.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
19.06.2006 um 10:27 Uhr
So,

danke für den Tipp.
Habe das dann auch gleich gemacht. Und siehe da jetzt bekomme ich beim aufrufen keine Meldung mehr

Allerdings habe ich gleich danach wieder mit Outlook probieren wollen. Und er hat gleich wieder nachdem ích aufgefordert wurde User und Passwort anzugeben im Verbindungsstatus quasi abgebrochen und dann die Meldung gebracht das er den Exchange Server nicht finden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 10:29 Uhr
Die Abfrage bzgl. Benutzer/Kennwort wäre i.O.!
Du Authentifizierst dich am IIS, deshalb die Abfrage.
Hast du es mit domäne\benutzername und Kennwort versucht?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
19.06.2006 um 10:46 Uhr
Eine sehr interessante Entdeckung:

Erst zu deiner Frage. Ja den Domänennamen habe ich davor geschrieben. Habe schon sämtliches Zeug probiert.

Was mir jetzt aufgefallen ist.

Wenn ich was falsches eingebe an User und Passwort bringt er das Fenster wieder und wenn ich dann was richtiges eingebe versucht er aber es geht net hat der user da keine rechte oder was?

EDIT
ach ne kann ja net sein denn der User geht ja wenn ich es mit dem im selben Netzwerk probiere
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 10:51 Uhr
Hab mal was zum lesen für dich ;)
http://www.msxfaq.net/clients/rpchttp.htm
http://www.msisafaq.de/Anleitungen/2004/Firewallrichtlinien/RPCHTTPS.ht ...

Schau dir mal die ISA-FAQ Seite an... Bis Punkt 4 ist es für dich interessant.
Hast du die Regkeys gesetzt?! Bzw. falls DC und Exchange auf dem Server läuft,
dann nur den ersten?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
19.06.2006 um 10:54 Uhr
die regkeys sind korrekt gesetzt und es läuft nur exchange und kein DC

deine Links kenne ich bereits ich versuche mein Problem seit 2 Tagen zu lösen gibt keine Inetseite die ich noch net kenne
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 11:00 Uhr
ok - das ist doch schon mal was...

Wie siehts mit deiner Outlook-Konfig aus? Du hast unter den Verbindungsoptionen
für HTTP folgendes einsgestellt:
- Servername: (z.B.) owa.externerdomainname.de
- Häckchen für SSL ist drin (zweites nicht)
- Authentifizierung steht auf "Standard"

Richtest du das Outlook-Profil gerade neu ein, oder änderst du bei einem
bereits funktionierenden Outlook die Konfig? In der Basis-Konfig der
Exchange-Einstellungen muss der interne Servername stehen.

Wie siehts in den Eventlogs des GCs und des Exchange aus?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
19.06.2006 um 11:38 Uhr
outlook habe ich richtig konfiguriert 100%

wo finde ich die eventlogs vom exchange? bzw. wo stelle ich sie ein?
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 11:59 Uhr
Als erstes wäre da das Ereignisportokoll des Servers...
Das IIS-Log usw. findest du wie hier beschrieben unter "Fehlersuche":
http://www.msxfaq.net/clients/rpchttp.htm

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
19.06.2006 um 18:01 Uhr
Hi,

so hab ihn jetzt soweit das sich mein Outlook connected.

Im Verbindungsstatus steht die Schnittstelle die Verbindung HTTPS Die Anfragen die Reaktionszeit usw.....

Das Problem ist das es sowas von langsam geht...... 7/14 Anfragen waren fehlerhaft und die Reaktionszeit ist sau hoch und nach ner Zeit hört er auf das Konto zu übertragen

Der Client Rechner hat keine Firewall oder sonstige Programme und der Server auch net...


woran liegt das nun wieder das das soooooooooo langsaaammm geht?!?!??!
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 19:16 Uhr
Wie verbindest du dich? Direkt im Firmen-LAN oder übers Internet?
Wenn übers Internet, wie sind die beiden Seiten angebunden?

Wenn ich sowas einrichte habe ich normalerweise auf der Seite des Exchange so 2MBit
SDSL und beim Client irgendein ADSL. Da sollte die Perfomance auf jeden Fall reichen.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: djrace
19.06.2006 um 22:44 Uhr
Ich glaube ich habe massive DNS auflösungsprobleme auf dem Server.

Wenn ich das Outlook direkt auf dem Server starte und zu dem Exchange verbinde geht das natürlich sau schnell.

wenn ich in dem selben netzwerk auf nem anderen pc outlook mit dem exchange sync. will gehts schon los...... alles total lahm nach der Username und passwort abfrage

und von einem externen client genauso


mir ist dabei in den iis logs folgendes aufgefallen

2006-06-19 16:15:17 60537 192.168.150.92 443 HTTP/1.1 RPC_IN_DATA /rpc/rpcproxy.dll?DW-W2K:1027 400 1 Connection_Dropped DefaultAppPool
2006-06-19 16:21:14
61959 192.168.150.92 443 HTTP/1.1 RPC_IN_DATA /rpc/rpcproxy.dll?DW-W2K:593 400 1 BadRequest DefaultAppPool
2006-06-19 16:21:47 **61959 192.168.150.92 443 HTTP/1.1 RPC_IN_DATA /rpc/rpcproxy.dll?DW-W2K:593 400 1 Connection_Dropped DefaultAppPool


diese bad requests wiederholen sich andauernd

wie wie vorher schon gesagt in dem verbindungsstatus von dem outlook steht bei der reaktionszeit eine 2000 vom externen clienten und beim internen ne 800 wenn das die ping zeit sein soll na dann is kein wunder das das net vorwärts geht......

aufgrund dessen das der selbe fehler auch im netzwerk auftritt leigt es net an der leitung......server hängt an DSL 2000 mit Uploaderhöhung Client hat DSL 6000 mit Fastpath

Es muss irgendein namensauflösungsproblem sein oder so deswegen bestimmt auf diese bad requests.

oder was meinst du dazu

naja morgen is ja auch noch ein Tag mal sehen was der bringt
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
20.06.2006 um 07:44 Uhr
Ich könnte mir eher vorstellen dass der IIS irgendein Problem hat.
DNS geht oder geht nicht - d.h. entweder sagt er dir er findet den Server
nicht, oder er findet ihn halt und geht zum nächsten Schritt.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Liberation
07.12.2006 um 12:53 Uhr
Wo lag damals der Fehler bei dir?

Habe scheinbar das selbe Problem wie Du mein Outlook will sich einfach nicht über RPC-HTTPS verbinden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Welchen Port benötigt MAPI over HTTP. Outlook zu Exchange

Frage von 131455Exchange Server5 Kommentare

Hallo, ich war immer der Meinung, wenn man auf Exchange HTTP over Mapi aktiviert. Dann geht der Outlook Client ...

Outlook & Mail

Outlook lässt sich nicht mit Exchange verbinden - Mail APP geht - OWA geht

Frage von DOCTRLOutlook & Mail31 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifel ein bisschen an meinem Firmen-Account und meinem Outlook zu Hause. Setup: Exchange 2016 Outlook 2016 ...

Exchange Server

Exchange 2016 CU6 OWA HTTP 500 Fehlermeldung

gelöst Frage von diemilzExchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe unseren Exchange-Server (Windows Server 2012 R2 virtualisiert per Hyper-V) auf CU6 hochgezogen aufgrund der darin ...

Netzwerke

Webinterface - mal geht http, mal geht nur https (pfsene mit squid)

Frage von helloweenNetzwerke1 Kommentar

Hallo, mir ist heute was seltsames aufgefallen und ich kenne den Grund dafür nicht bzw. würde gerne verstehen, warum ...

Exchange Server

Unterschied OWA zu Outlook Anywhere

Frage von kellbiddenExchange Server4 Kommentare

Guten Tag Kann mir jemand von Euch den obgenannten Unterschied erklären? Im Netz kann ich nicht viel aussagekräftiges finden. ...

Outlook & Mail

Outlook 2013 lässt sich nicht öffnen - weder lokal noch über TS. OWA geht!

gelöst Frage von kochi09Outlook & Mail2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Outlook 2013. Ich erhalte bei Versuch Outlook zu öffnen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Webbrowser
Websites als site.mht abspeichern wie im "guten" alten IE
Frage von DerWoWussteWebbrowser16 Kommentare

Servus. Eine kleine, niedliche Frage für den Freitagnachmittag: Wer wie ich öfter Anleitungen von Websites abspeichern möchte, kennt das ...

DNS
Black Friday Frage - Gibt es priorisierten DNS Verkehr im LAN-PAN-WAN-MAN
gelöst Frage von daswinimramDNS14 Kommentare

Hallo alle Wochenendler :) folgende Frage schwirrt mir im Kopf herum, da ich es wohl nicht richtig verstehe ? ...

Peripheriegeräte
Bluetooth- und WLAN-Stabilität bzw. Interferenzen bei 30 Endgeräten in einem Klassenzimmer
gelöst Frage von hanshanshanshansPeripheriegeräte9 Kommentare

Hallo zusammen! An der Schule meiner Frau sollen die Lehrer und Schüler mit eigenen Laptops oder Tablets ausgestattet werden. ...

Netzwerke
Sophos Software Appliance UTM - VLAN - CISCO SG Series Switches
Frage von Xaero1982Netzwerke9 Kommentare

Moin Zusammen, zu Testzwecken und rumprobieren hab ich mir einen ESX installiert mit 3 LAN Ports. Auf dem ESX ...

DSL, VDSL
DSL n.i.O zum Gamen - Leased Line Lösung?
Frage von ryannnDSL, VDSL9 Kommentare

Hello, und zwar wollte ich fragen ob mir jemand erklären könnte, ob eine Leased Line / Festanbindung bei folgendem ...

Windows Netzwerk
Orientierung zur Weiterbildung
Frage von Thomas33Windows Netzwerk8 Kommentare

Hi, ich möchte und muss mich im Bereich der IT weiter Bilden. Ich selber komme aus der Elektrotechnik, daher ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN