Exchange 2003 Datenbank vergrößert

eazy-isi
Goto Top
Hallo zusammen,

mangels freien Speicherplatzes der Exchange 2003 DB ( 1,6GB) haben wir die DB per Reg-Key vergrößert 45GB ==> 60GB.
Nach einem Reboot des Servers wird im Eventlog auch angezeigt das die Größe der DB auf 60GB beschränkt wurde.
Soweit so gut.
Was mich jetzt allerdings verwundert ist die Tatsache, das bei der täglichen Onlinedefragmentierung der DB weiterhin
angezeigt wird, das nur 1,6GB in der DB frei sind !

Gilt es hier noch was zu konfigurieren bzw. habe ich was vergessen ?

Wäre super wenn mir hier jemand helfen könnte ?

Danke im voraus

Gruß
eazy_isi

Content-Key: 172694

Url: https://administrator.de/contentid/172694

Ausgedruckt am: 30.06.2022 um 22:06 Uhr

Mitglied: MiniStrator
MiniStrator 07.09.2011 um 07:58:07 Uhr
Goto Top
Hi,

die 1,6GB ist der Platz der in der DB frei ist. Die jetzt 60GB ist die Größe die die DB maximal haben darf. Du kannst also ne DB haben die 20GB groß ist und in der 1,6GB freier Platz ist.

Gruß
MiniStrator
Mitglied: Chibisuke
Chibisuke 07.09.2011 um 13:31:48 Uhr
Goto Top
Hi,

jup, ist wohl wie Mini es schon sagt. Dass er dir beim Defrag 1,6GB "frei" anzeigt liegt daran dass eine Exchange-DB nur wachsen aber nicht mehr schrumpfen kann. Wenn sie z.B. einmal 30GB erreicht hat und du dann 5GB an Mails raus löschst/archivierst bleibt die DB selbst trotzdem auf der Festplatte 30GB groß, aber intern werden 5GB freigegeben und können wieder mit Mails "gefüllt" werden bis die 30GB erreicht sind. Dann wächst die DB erst weiter.

~Chibi~