Exchange 2003 installation Fehler

Mitglied: Jonas32

Jonas32 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2011 um 22:14 Uhr, 3510 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich probiere jetzt schon lange hin und her doch trotzdem kommt immer dieser Fehler bei der Insterlation von Exchange:

Mehrere Komponenten können der angeforderten Aktion/den angeforderten Aktionen nicht zugewiesen werden. Grund:
- Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit Windows Active Directory. Fehler:
- Fehler beim Verbinden zum Schemamaster-Server Home-Sever. Vergewissern sie sich , das er aktiv ist, der zugriff möglich ist und dass sie hinreichende berechtigungen für die verwendungen besitzen


Zum Aufbau ich habe zwei Server beide mit Windows 2003 Enterprise der eine ist meine Masterdomaincontroller dieser heißst: Home-Server. Der zwei der als Zusätzlicherdomaincontroller eingerichte ist heißst: Exchange-Server. Auf den zweiten soll Exchange 2003 Enterprise installiert werden

Liebe Grüße und danke,
Jonas
Mitglied: Edi.Pfisterer
10.10.2011 um 22:55 Uhr
Hallo!
Das Problem liegt (möglicherweise - Ferndiagnosen sind schwierig) in der mangelhaften Planung Deines Scenarios.
siehe hier: http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb124454%28EXCHG.65%29.aspx

Der entscheidende Abschnitt:
"In den meisten Bereitstellungsszenarios empfiehlt es sich nicht, Exchange 2003 auf Computern auszuführen, die auch als Windows-Domänencontroller fungieren. Wird Exchange auf einem Domänencontroller ausgeführt, wird ausschließlich dieser von Exchange verwendet. Daher sollten Sie Exchange-Server und Windows-Domänencontroller als separate Computer konfigurieren."

Möglicherweise liegt die Ursache Deines Problems in einer nicht richtig funktionierenden Replikation zwischen den beiden Domänencontrollern...
Wie im Artikel aber empfohlen wird: erst mal den Exchange-Server wieder zum Memberserver herunterstufen und dann mit der Exchange-Installation beginnen.

gutes Gelingen,
lg
Edi
Bitte warten ..
Mitglied: Jonas32
10.10.2011 um 23:10 Uhr
Ich hätte aber schon gerne beide als Domänencontrollern.

Denkst du ich kann ihn dannach wieder als Controller hinzufügen?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
10.10.2011 um 23:18 Uhr
HI.

Möglicherweise liegt die Ursache Deines Problems in einer nicht richtig funktionierenden Replikation zwischen den beiden Domänencontrollern...

Da schließe ich mich an. Überprüfe auf jeden Fall mit DCDIAG, und überprüfe die korrekte Funktion des/der DNS Einstellungen

Denkst du ich kann ihn dannach wieder als Controller hinzufügen?

Ja, zum DC hinaufstufen geht. Herunterstufen geht aber dann nicht mehr, bzw. erst dann nach der Deinstallation des Exchange Server.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Jonas32
10.10.2011 um 23:38 Uhr
Also habe ihn jetzt herab gestuft und jetzt kann ich mich mit dem Domain Usern nicht anmelden.

dcdiag /s:home-server gibt nix zurück außer die zwei Startzeilen.

Also ich denke irgendwas mit dern DNS stimmt nicht nur was könnte das sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
11.10.2011 um 00:34 Uhr
hallo!
Also habe ihn jetzt herab gestuft und jetzt kann ich mich mit dem Domain Usern nicht anmelden.
Das ist auch gut so! Per default können sich auf Member Servern nur Domänen-Admins (+-) anmelden, Domänen-Benutzern wird die Anmeldung versagt!

@dcdiag:
vielleicht solltest Du Dir folgenden Artikel zu Gemüte führen:
http://www.faq-o-matic.net/2006/08/14/domaenencontroller-mit-dcdiag-pru ...

@dns:
der DNS hat in der Ereignisanzeige eine eigene Kategorie, wenn dort keine Auffälligkeiten auftreten, dann würde ich davon ausgehen, dass der DNS keine Probleme macht.

Deine Angaben sind doch etwas vage....

lg
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
11.10.2011 um 01:11 Uhr
Hallo,

Ja, zum DC hinaufstufen geht.
Nein, ich denke nicht. Einer der Gründe ist, dass dcpromo die ACLs für den IIS ändert (http://support.microsoft.com/kb/332097/en-us) ). Gut, wenn man das weiß kann man's reparieren, aber ich würde lieber nicht testen, was sich da noch versteckt hält. Supportet ist es auf jeden Fall nicht: "Changing the role of a server after you install Exchange Server 2003 may result in loss of some Exchange functionality and is not supported." (http://support.microsoft.com/kb/822179/en-us) ).

Wird Exchange auf einem Domänencontroller ausgeführt, wird ausschließlich dieser von Exchange verwendet.
Was übrigens der Grund dafür ist, dass ein DC, auf dem man Exchange installiert, auch ein GC sein muss. Das könnte auch der Grund für deine fehlgeschlagene Installation sein (btw: "Masterdomaincontroller" gibt es nicht, ebenso, wie es keine Primary- und Secondary DCs mehr gibt).

Würde dir auf jeden Fall raten, erstmal nachzulesen, was Exchange auf DC für Probleme mit sich bringt.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 20 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...