itzwich
Goto Top

Exchange Online Hybridstellung

Hallo zusammen.

ich möchte für unseren Exchange Server 2019 eine Exchange Hybridstellung Konfigurieren.
Ich habe allerdings das Problem, dass er bei dem Punkt bei dem er sich mit Exchange on-Prem und Office 365 verbinden will nicht mir Office 365 verbinden kann.


Wenn ich in der Localen PowerShell meines Exchange Servers eine Verbindung zu Exchange Online herstellen will funktioniert alles super:

Befehl: Connect-ExchangeOnline
Get-EXOMailbox und Get-Mailbox

hier listet er mir ohne Probleme die Postfäche auf heist also das er sich verbinden kann.

Über den Befehl "Test-NetConnection outlook.office365.com -Port 443" habe ich es auch schon probiert. Funktioniert auch problemlos.

Virenscanner wurde auch schon deaktiviert um zu prüfen ob der vlt die Verbindung blockiert.

Aktuelles Exchange CU12 ist installiert.

Vielleicht weis jemand eine Lösung oder hat eine Idee. Mir fällt leider nichts mehr ein was ich machen kann.

Gruß Felix
screenshot 2023-04-17 091623

Content-Key: 6804241966

Url: https://administrator.de/contentid/6804241966

Printed on: June 19, 2024 at 00:06 o'clock

Mitglied: 6376382705
6376382705 Apr 17, 2023 updated at 08:33:33 (UTC)
Goto Top
Hallo.

schau hier mal nach der Logfile und schau, was das Tool so meldet.

%UserProfile%\AppData\Roaming\Microsoft\Exchange Hybrid Configuration

MfG
Member: itzwich
itzwich Apr 17, 2023 at 08:40:01 (UTC)
Goto Top
Hallo,

leider das gleiche wie in dem Screenshot:

Fehler bei der Remoteserververbindung mit der folgenden Fehlermeldung: Beim Verbinden mit dem Remoteserver "outlook.office365.com" ist folgender Fehler aufgetreten: 䗸텇翿 Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema "about_Remote_Troubleshooting".

Zumindest wenn ich mir die Nachrichten bei ERROR oder Fehler im Log anschaue
Mitglied: 6376382705
6376382705 Apr 17, 2023 at 08:45:39 (UTC)
Goto Top
Member: itzwich
itzwich Apr 17, 2023 at 08:55:05 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ja ist aktiv.
Member: Chris-75
Chris-75 Apr 17, 2023 at 10:04:06 (UTC)
Goto Top
Hi,

geht auch gerade bei einem unsere Kunden ebenfalls mit gleichen Fehler nicht. Ist anscheinend ein Fehler nach Deaktivierung der alten Online-Powershell-Funktionalität. Lt. MS wird daran gearbeitet und mann muss auf die Behebung warten.
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Apr 17, 2023 at 11:26:51 (UTC)
Goto Top
Die Anmeldung über die Powershell geht u.U. einen anderen Weg als der Exchange HCW.
Das heißt die Anmeldung funktioniert aber der HCP muss nicht funktionieren. Das Problem hatte ich auch schon mal.
Schreib den MS Support an die kümmern sich dann darum du zahlst ja den Support mit.
Member: itzwich
itzwich Apr 17, 2023 at 11:52:35 (UTC)
Goto Top
Ist bei den einfachen Microsoft 365 lizenzen support mit dabei? Die Agentur die uns dabei unterstützt hat jetzt mal ein Ticket bei MS eröffnet für den Fehler. Mal schauen was passiert

Danke euch für die Rückmeldungen
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Apr 18, 2023 at 05:23:27 (UTC)
Goto Top
Ja schon immer.
Du kannst die Tickets selber auf machen. Dann ist kein Tauchsieder dazwischen _face-smile

Ein Kunde von mir bezieht auch noch ein paar Office365/MS365 lizenzen von einem Anderen Systemhaus und trotzdem mach ich die Tickets immer im Namen des Kunden auf. Direkt übers Portal.

adm0004
adm00005

Das ganze klappt immer ganz Fix.
Beim meinem Ticket gestern hats was länger gedauert bis sich der Support gemeldet hatte, wurde aber per Mail benachrichtigt vom Supporter das es sich das Problem ansieht.
Dann am nächsten morgen der Anruf des MS Mitarbeiters bekommen. Problem gelöst. Gut hat etwas gedauert aber gut für irgendwelche Sync Zeiten kann der Support ja nichts.
Je nach dem wen du erwischt sind diese mal besser oder schlechter.
Aber bitte wenn einer gut ist dann auch gut bewerten wenn erfogreich. Bekommen di keine oder nur schlechte Bewertungen dann sind auch die Guten, welche keine Berwertung bekommen, irgendwann weg genau so wie die wo nichts taugen.