decehakan
Goto Top

Exchange Online Office 365 Business Standard Problem Login Client

Hallo Zusammen,

ich besitze Microsoft Office 365 Business Standard und es enthält Exchange Online und somit kann ich mit meinem Outlook Client auf mein Exchange Server verbinden.

ich hab meine Domain, die ich von Strato erworben habe, auf Exchange Online umgeleitet. MX, TXT, CNAME Records angepasst, Microsoft Office 365 über Admin-Center teilt mir mit, dass alle Punkte richtig sind und funktionieren.

Nun habe ich von einem Account den Installer Office 365 runtergeladen, installiert und starte Outlook, wähle mein Account mustermann@firma.de > wähle Konto manuel einrichtigen, wähle dabei "Exchange" > dann erhalte ich die Meldung "Wir sind gleich fertig" und dass seit einigen Stunden.

Ich dachte mir dabei, vielleicht findet er nicht die Domain und somit falsche Einstellung am Records. Hab dann zum Testen über mein Office 365 Account Outlook Online Mail versandt und Email Empfangen und hat prima funktioniert. Somit denke ich, es liegt nicht an DNS-Records.

Was könnte die Ursache sein ?

Hab desweiteren Office 365 über Systemsteuerung reparieren lassen, Problem besteht weiterhin, hab mir das Tool Support- und Wiederherstellungs-Assistent von Microsoft runtergeladen und reparieren lassen und hat mir auch nicht geholfen und ebenso neustart :D.

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß decehakan

Content-Key: 648788

Url: https://administrator.de/contentid/648788

Printed on: June 24, 2024 at 17:06 o'clock

Member: StefanKittel
StefanKittel Feb 06, 2021 at 19:55:25 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Es gab bei Strato oder 1und1 einen voreingestellen Autodiscovereintrag.
Der wurde so nicht angezeigt sondern war irgendwo versteckt und halt Strato zurückgelierfert. Unabhängig vom DNS.

Stefan
Member: decehakan
decehakan Feb 06, 2021 updated at 20:59:11 (UTC)
Goto Top
den habe ich auch deaktiviert Cname auf Exchange Online aufgesetzt dennoch das gleiche Resultat
Das gleiche Problem habe ich auch bei der Aktivierung des Office 465 Client. Vor dem DNS Umstellung hat es funktioniert.
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 06, 2021 at 23:14:01 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @decehakan:
Das gleiche Problem habe ich auch bei der Aktivierung des Office 465 Client. Vor dem DNS Umstellung hat es funktioniert.
Dann solltest du mal das DNS 9.0 Nutzen. Kommt in 10 Jahren. Und dein Office 465 kommt wenn das Kalenderjahr endlich 465 Tage im Jahr hat face-smile

Gruß,
Peter
Member: chgorges
chgorges Feb 06, 2021 at 23:33:21 (UTC)
Goto Top
Ich frage mich die ganze Zeit, wieso er das Konto manuell einrichten und dann auch den falschen Eintrag (Exchange) auswählt?...
Member: decehakan
decehakan Feb 07, 2021 at 11:17:17 (UTC)
Goto Top
@Pjordorf: wo ist der Fehler Meister?
@chgorges: es funktioniert auch nicht wenn ich ohne manuell einrichte face-smile, was jetzt schlaumeier ?

Vor der Umstellung des DNS, konnte ich per manuelles einrichten über Exchange auf mein Microsoft-Konto gelangen.
Member: 7Gizmo7
7Gizmo7 Feb 07, 2021 at 18:15:55 (UTC)
Goto Top
Member: decehakan
decehakan Feb 07, 2021 updated at 18:57:30 (UTC)
Goto Top
folgende Test habe ich erfolgreich abgeschlossen:

Office 365 Exchange DNS-Verbindungstest
Outlook-Verbindung
Dienstkontozugriff
Postfach-Bereitstellungstest

Kann es dennoch sein, dass ich 24 h warten muss damit die Anmeldung überhaupt funktioniert, weil die DNS-Resolver dafür etwas Zeit brauchen. Die DNS-Umstellung ist jetzt bereits 8 Stunden her.

Wie ich schon sagte, über Outlook Online ( Office 365 Web Service ) kann ich über mein Postfach senden und empfangen.
Member: decehakan
decehakan Feb 07, 2021 at 19:25:17 (UTC)
Goto Top
Gelobt sei Allah, ich hab es geschafft, Das Problem lag am meinem Desktop Pc, ich hab das gleiche auf mein Notebook gemacht, Outlook Client an, Account eingegeben und schon verbunden, Voila face-smile, Obwohl ich am meinem Desktop Office 365 deinstalliert und installiert hatte.