d-line
Goto Top

Exchange Regelverwaltung

Sehr geehrte Community

Ich bin auf der SUche nach einer Softwarelösung für unseren Exchange 2010 Server.

Es geht darum, Eingehende und ausgehende Mails mit bestimmten Kommissionsnummern im Betreff automatisch in öffentliche Ordner zu kopieren. Ich habe mir die Software "Exchange Rules Pro" von Codetwo angesehen, jedoch bietet diese Software genau diese Option nicht.

Aktuell wird das Ganze noch mit einem eigens dafür eingerichteten Postfach gesteuert. Darin werden Regeln erstellt, welche die Weiterleitung an öffentliche Ordner definiert. Dies setzt natürlich voraus, dass die E-Mail Adresse dieses Postfachs im BCC eingetragen wird, da ansonsten die Regeln nicht angewendet werden. Da diese Lösung sehr umständlich ist, und ausserdem die 256KB an maximalem Regelspeicherplatz bald mal voll sein werden, suchen wir eine andere Lösung.

Die Anforderungen:

- Am besten wäre eine Software, welche den Exchange Transportdienst überwacht.
- Man müsste in der Software Regeln erstellen können, welche nicht auf der Exchange Datenbank, sondern in einer Softwareeigenen Datenbank oder Datei gespeichert werden.
- Die Software müsste anhand von Regeln (Trigger -> Aktion) selbstständig entscheiden, mit welchen E-Mails was geschehen soll.

Beispiel: Eine Regel besagt, dass alle E-Mails welche auf dem Exchange rein oder raus gehen und den Betreff "Test" haben, in den öffentlichen Ordner "Alle öffentlichen Ordner\Angebote\2017\Test" weitergeleitet werden.

- Es darf kein Limit für die Erstellung von Regeln geben.

Falls jemand von euch eine Software kennt, die sowas möglich macht, wäre ich froh um jeden Tipp. Gerne erweitere ich auch meinen Horizont und lasse mir andere Vorschläge machen. face-smile


Danke euch und Gruss, Cedy

Content-Key: 361425

Url: https://administrator.de/contentid/361425

Printed on: July 18, 2024 at 17:07 o'clock

Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jan 17, 2018 at 11:09:59 (UTC)
Goto Top
Moin,
ich bin zwar Laie, mir ist aber kein Speicherpaltzlimit für Transportregeln bekannt, wenn man diese direkt auf dem Exchange konfiguriert. Warum man das in einem Postfach in Outlook macht, bleibt ein sahniges Geheimnis.
Falls jemand von euch eine Software kennt, die sowas möglich macht, wäre ich froh um jeden Tipp.
Ich würde da zunächst prinzipiell Deinen Exchange vorschlagen ... face-smile

Da ich aber den Verdacht habe, dass Du das Teil als DMS missbrauchen willst, macht ein DMS, welches mails zugestellt bekommt und das in der Lage ist, Autokategorisierungen vorzunehmen, vermutlich dann doch mehr Sinn ...

LG, Thomas
Member: D-Line
D-Line Jan 17, 2018 updated at 12:14:56 (UTC)
Goto Top
Hallo Thomas

Danke für deine Antwort.

Ich kenne die Funktionen der Exchange Tansportregeln. Jedoch sind diese nicht fähig, Mails in in öffentliche Ordner zu kopieren. Dies ist aber für mein Vorhaben erforderlich, somit fallen die Bordmittel von Microsoft weg.

Ich weiss zwar nicht was du mit DMS meinst, aber mit Kategorisierungen hat mein Vorhaben eigentlich nichts zu tun. Es soll lediglich das gemacht werden, was oben beschrieben ist. Eine Überwachung des Exchange-Mailflows, und die weiterleitung/Verschiebung von Mails mit festgelegten Begriffen im Betreff an definierte Unterordner öffentlicher Ordner.

Danke und Gruss, Cedy
Member: goscho
goscho Jan 17, 2018 at 12:45:18 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit,

wenn dir die Transportregeln aus dem Exchange 2010 nicht reichen, versuche doch mal dieses Zusatztool.
Member: D-Line
D-Line Jan 17, 2018 at 14:59:52 (UTC)
Goto Top
Hallo Goscho

Danke für deinen Vorschlag. Ich habe mit dem Hersteller telefoniert und das Programm getestet. Es ist ein nützliches Tool, jedoch arbeitet es nicht über den Exchange Transportdienst, sondern kann nur Mails von öffentlichen Ordnern in andere öffentliche Ordner verschieben/kopieren. Leider hilft mir dies nicht für mein Vorhaben.

Gruss, Cedy
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jan 17, 2018 at 15:26:24 (UTC)
Goto Top
Moin nochmal,
Jedoch sind diese nicht fähig, Mails in in öffentliche Ordner zu kopieren.
habe ich mal gespielt ... scheint zu stimmen.
sondern kann nur Mails von öffentlichen Ordnern in andere öffentliche Ordner verschieben/kopieren.
Ich kann zwar nicht glauben, dass ich das jetzt schreibe ... aber dann wäre das doch die Lösung des Problems. Du machst auf dem MX Transportregeln, die alle betroffenen mails in einen ÖO schieben und lässt das Gangl-Dingens diesen Ordner überwachen und dann entsprechend granuliert in Unterordner verschieben (oder geht das damit auch nicht?). Ist zwar ein wenig verschachtelt (und ich weiss eigentlich immer noch nicht wirklich, was Dein Konstrukt bewirken soll) ... müsste dann doch aber das machen, was Du willst?

LG, Thomas
Mitglied: 135185
135185 Jan 17, 2018 updated at 19:55:57 (UTC)
Goto Top
Schreib dir einen Transport-Agent, guck mal hier in diesen Beitrag welcher schon ziemlich passend ist finde ich:
Automatische Regel innerhalb eines Öffentlichen Ordners
Einfach noch eine Einstellungsdatei erstellen in der die Regeln stehen und dann im Agent entsprechend mit Schleife einlesen.

Gruß Sepp
Member: D-Line
D-Line Jan 25, 2018 at 10:37:45 (UTC)
Goto Top
Hallo Zusammen

Mittlerweile habe ich eine Lösung für das Problem ausgetüftelt.

Das Ziel für mich in diesem Fall war es, das Postfach mit dem Regelwerk umgehen zu können.

Ich habe also alle öffentlichen Ordner Mail-aktiviert und Ihnen eine einfache E-Mail Adresse gegeben. Da die User gemäss Firmenrichtlinie sowieso immer die Kommissionsnummer und die Bezeichnung des jeweiligen Auftrags in die Betreffzeile kopieren müssen, können Sie diese gleich auch ins CC eintragen. Da die Ordnernamen ja mit diesen Nummern und Bezeichnungen übereinstimmen, wird der jeweilige Name dann gleich mit der E-Mail Adresse aufgelöst.

Gruss, Cedy