Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange Server 2003 - Postfach leeren ist disabled

Mitglied: tkreutz

tkreutz (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2007, aktualisiert 17.10.2007, 7667 Aufrufe, 3 Kommentare

Zentrales Spamkonto Serverseitig mit Mausklick löschen

Hallo,

wir haben ein zentrales Spam Emailkonto auf dem Exchange Server 2003, welches innerhalb von kürzester Zeit auf einige tausend Spam-Mails wächst. Nun möchten wir dieses Konto gerne mit einem Mausklick leeren - also der Weg - abrufen über den Client dauert einfach zulange und ist zu umständlich, da Outlook die Mails erst in den Papierkorb schieb und anschließend noch der Papierkorb geleert werden muss usw.

Im Exchange System Manager habe ich den Befehl "leeren" bei rechtem Mausklick auf das entsprechende SPAM-Mailkonto gefunden, leider ist der Befehl disabled - also grau schattiert dargestellt.

Meine Frage ist:
Gibt es einen Weg, diese Funktion zu aktivieren und wenn ja, würde damit der Inhalt des Spam-Kontos mit einem Schlag gelöscht ?

Vielen Dank.

Gruss
Thorsten
Mitglied: sansibarius
25.09.2007 um 16:29 Uhr
Wie ist dein Spam-Abwehr-Konzept, bzw. welche Software verwendest du dazu?
Warum stellst du die Spams in ein Exchange-Konto zu wenn du das Zeugs trotzdem unbesehen löschst?
Wie hast du denn dieses Spam-Konto genau erstellt und zugewiesen?
Dann kannst du diese SPAM-Mails auch gleich von der Filter-Software löschen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: tkreutz
25.09.2007 um 17:39 Uhr
Wie ist dein Spam-Abwehr-Konzept, bzw. welche Software verwendest du dazu?
Warum stellst du die Spams in ein Exchange-Konto zu wenn du das Zeugs trotzdem unbesehen löschst?
Wie hast du denn dieses Spam-Konto genau erstellt und zugewiesen?
Dann kannst du diese SPAM-Mails auch gleich von der Filter-Software löschen lassen.

Die Spams von der Filtersoftware löschen zu lassen, ist ein Konzept, was ich erst mal nicht machen möchte - der Spamfilter ist noch neu und ich möchte prüfen, ob sich nicht doch eine normale Mail darin verirrt. Die Konfiguration hierzu hat ein Systemhaus gemacht, deswegen kann ich Detailfragen zu dem Spamfilter nicht beantworten.

Nichtdestotrotz würde ich gerne wissen, wozu es den Schalter im Exchange Server gibt und warum er bei mir nicht funktioniert.

Gruss
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: tkreutz
17.10.2007 um 08:01 Uhr
Hallo Zusammen,

ich habe dieses Problem jetzt gelöst, indem ich die Spams per Client abfrage und anschließend archiviere in eine PST-Datei, die anschließend gelöscht werden kann. Outlook 2003 als Exchange Client kommt bei dem Versuch 60.000 Mails markieren und löschen zu wollen ins Schleudern.

Schade, dass es nicht mehr Response zu den serverseitigen Einstelloptionen gibt. Hat niemand eine Idee, warum man das Postfach nicht auf dem Server mit dem Befehl "leeren" entsorgen kann? Wir wollen schon eine zeitlang die Spams behalten, um zu prüfen, ob es keine Irrläufer gibt.

Wir verwenden Expurgate (Avira-Partner) als Spam-Filter direkt auf einem Exchange Server.

Gruß
Thorsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Freigegebenes Exchange Postfach ist leer
Frage von xXEddiXxOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe einer Mitarbeiterin "Vollzugriff" auf ein Postfach einer anderen Mitarbeiterin im Exchange 2010 ...

Exchange Server

Exchange - öffentliches Postfach gelöscht - Unterordner leer

Frage von Milchmann89Exchange Server3 Kommentare

Guten Tag, ein Kunde meldete sich bei uns vor einigen Tagen, weil ausversehen ein öffentlicher Ordner gelöscht wurde. Dieser ...

Exchange Server

Exchange Postfach leer und trotzdem werden Warnung angezeigt

Frage von SpeakerSTExchange Server1 Kommentar

Hallo, wir setzten hie rExchange 2013 ein. wir haben ein Postfach das zur Zeit 1KB groß ist nach dem ...

Vmware

VSwitch Failback disabled bei einer Active-Standy Konfiguration

gelöst Frage von KabelbongoVmware2 Kommentare

Guten Tag liebe Gemeinschaft, ich weiß es ist Freitag, trotzdem hoffe ich auf rege Antworten. In unserer HA-Umgebung laufen ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Zyxel VMG 1312 B30A - Firmwareupdate nur im "privaten" Firefox Modus möglich

Tipp von the-buccaneer vor 9 StundenRouter & Routing1 Kommentar

Hatte hier ein Zyxel 1312 das ums verrecken kein Firmwareupdate durchführen wollte. Datei ist auswählbar, dann kommt der Fortschrittskreisel ...

Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 1 TagWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 3 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware46 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Netzwerkmanagement
Richtfunknetzwerk mit vielen Hops stabiler gestalten
Frage von turti83Netzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo, in meinem Dorf habe ich vor ca. einem Jahr ein Backbone aufgebaut um die Nachbarschaft mit Internet zu ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V19 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...