Exchange Server Postfach kann nicht geöffnet werden

Mitglied: ITSystemkauffrau

ITSystemkauffrau (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2004, aktualisiert 16.12.2004, 17743 Aufrufe, 12 Kommentare

Exchange Server Postfach kann nicht geöffnet werden

Ein Kunde hat sich ein neues Office gekauft und wollte es selbst installieren. Dort war zuvor Office 2003 Small Business Edition installiert mit Zugriff auf Exchange Server 2003. Dies funktionierte auch wunderbar, bis der Kunde das neue Office Installiert hatte und zuvor das SP4 für Windows 2000. Er rief dann an und meldete, daß er keinen Zugriff mehr auf sein Postfach hat. Ich habe mir das ganze angeschaut und Office zuerst deinstalliert und nochmal neu installiert, dann die alte Version getestet, aber ich bekomme einfach keinen Zugriff auf das ostfach mehr. Wenn ich es von einem anderen Rechner aus versuche gelingt es mir ohne Probleme. Der Zugriff auf den Server über das Netzwerk ist in Ordnung. Was kann denn hier nur passiert sein? Ich verzweilfle daran noch, weil ich keinen Fehler in der Konfiguration finden kann, anscheinend liegt das Porblem ja an dem Rechner, das Postfach läßt sich ja an anderen rechnern öffnen. :-( face-sad

Danke schonmal im Vorraus

Nadja
Mitglied: lou-cypher25
03.12.2004 um 10:44 Uhr
Lösche alle OST-Dateien die sich im Profilverzeichnis des Users befinden.
Diese werden bei anschließendem Zugriff auf den Server neu erstellt.
Und sage Deinem User, er soll keine Passwortabfragen und Kennwörter bei Dateien und Exporten verwenden, wenn sein System sowieso Passwortgeschützt ist.

Sollte helfen, wenn nicht... ab in die registry.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
03.12.2004 um 11:12 Uhr
Danke, ich werd's versuchen...

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
03.12.2004 um 11:14 Uhr
Hallo Nadja,

wie ist der Exchange denn konfiguriert? Werden die Mails abgerufen und dann lokal in einer pst gespeichert, oder werden die Mails direkt auf dem Exchange verwaltet?

Bei der lokalen pst Methode, kann es sein das der User sich ausgesperrt hat, in dem er keine Schreib - bzw. Leserechte mehr auf das Verzeichnis hat.

Ich würde mal in diese Richtung suchen.


Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
03.12.2004 um 11:35 Uhr
HALlo lars,

gute Idee dass. War eigentlich auch mein Gedanke, aber irgendwie habe ich da was völligst verquer und krum und schlecht ausgedrückt und war total abgelenkt und streue bereits Asche auf mein Haupt.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
03.12.2004 um 11:43 Uhr
Hi Christian,

kann passieren. Bist ja auch nur ein Mensch :-) face-smile

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
03.12.2004 um 17:57 Uhr
Hallo !

also das Postfach ist direkt auf dem Exchange Server gespeichert, die Abholung der Mails erfolgt lokal über ein pop3 Konto.

Greetz

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
04.12.2004 um 11:18 Uhr
Ok, habe ich das jetzt richtig verstanden...

...der User wil seine Mails vom Exchange per Pop abholen, kommt von Seinem Rechner aber einfach nicht mehr drauf...?

Hmm... da ich eure Umgebung ja nicht kenne wird eine Pauschalaussage jetzt eigentlich unmöglich.

Domäne?
User ist Domänenmitglied?
Das Gerät des Users ist Domänenmitglied?
Und und und...

Sorry, aber ohne das Teil zu sehen glaube ich nicht da noch einen Lösungsansatz beisteuern zu können.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
04.12.2004 um 11:59 Uhr
Hi,

da muss ich Christian leider auch Recht geben.

Entweder liegts am User, dass er vielleicht keine Berechtigungenmehr auf sein Postfach hat, oder vielleicht ist der Rechner nicht richtig in der Dimaon drin.
Nimm ihn vielleicht noch mal raus und setze ihn wieder rein.

Was passiert denn, wenn der User sich von einem anderen Rechner anmeldet? Das selbe?

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: ITSystemkauffrau
05.12.2004 um 12:48 Uhr
Hallo mal wieder,

der Rechner ist richtig in der Domäne integriert, der Benutzer hat volen Zugriff auf sein Potfach. Wenn er sich an einem anderen rechner anmeldet, kommt er ohne Probleme auf sein postfach.

Nadja
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
05.12.2004 um 14:03 Uhr
Nur zur Sicherheit, hast Du den Rechner wirklich aus der Domäne rausgenommen und anschließend wieder aufgenommen, wie Lars es geschrieben hatte?

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: 18-20-passe
15.12.2004 um 13:18 Uhr
falls bis jetzt noch nichts gefruchtet hat, würde ich es einmal mit einer anderen Netzwerkkarte probieren. Ich hatte dasselbe Problem mit einem PC, Ping ging, Namensauflösung auch ein Laufwerk per Namen auf dem Exchange verbunden ging nur ein Connect zum Exchange Postfach wollte nicht klappen, es kam immer " kann den namen nicht auflösen".
Mein letzter verzweifelter Versuch war der Tausch der Netzwerkkarte.
Und ich konnte es kaum glauben, der Connect klappte wieder.

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 18-20-passe
16.12.2004 um 12:14 Uhr
nur tcpip protokoll deinstallieren und erneut installieren

siehe hier

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;269665
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Firewall-Frage in Verbindung mit FritzBox-VPN
gelöst SarekHLVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen44 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau (bisher ohne die im Bild schon eingezeichnete Firewall): Ziel ist es, über das VPN kommende Anfragen nur zur ...

Internet
Sehr große Dateien über das Internet versenden
pd.edvVor 16 StundenFrageInternet47 Kommentare

Hallo, ich muss immer wieder große Daten über das Internet übertragen - da werden viele am WeTransfer & Co. denken aber mit den winzigen ...

Router & Routing
Coaxial Modem - Alternative zu Fritzbox Cable 6591
gelöst mario89Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo Leute, ich wollte euch an dieser Stelle nochmals kurz um Rat fragen. Hintergrund ist, dass ich aktuell einige Probleme mit einer stabilen Anbindung ...

Microsoft
User Aktivitäten
RoadmaxVor 20 StundenFrageMicrosoft10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte gerne automatisiert auf jedem Windows 10 PC im Netzwerk prüfen lassen, was der User dort live treibt. Konkret geht es ...

Internet
Bundestag gibt Staatstrojaner für Geheimdienste und Bundespolizei frei
em-pieVor 1 TagInformationInternet8 Kommentare

Die große Koalition erweitert die Befugnisse der Sicherheitsbehörden massiv. Alle Nachrichtendienste von Bund und Ländern dürfen bei WhatsApp & Co. mitlesen. Erneut hat Schwarz-Rot ...

Notebook & Zubehör
Lenovo Dockingstation - Kompatibilität?
gelöst VisuciusVor 22 StundenFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Guten Morgen, wir habens ja gerade mit antiquierter Technik ;-) Vor mir steht ein T440s Lenovo-Laptop, der nen frisches Windows 7 ähh Quatsch Windows ...

Windows Netzwerk
Virtuelle Smardcards erstellen und Server als Testumgebung einrichten
schnuckikuckiVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Ich bin kein Adminprofi sondern eher ein normaler User der sich in das Thema einarbeiten möchte Learning by Doing. Ich hoffe ich kann ...

Hardware
MiniPC Empfehlung AliExpress
winlinVor 16 StundenAllgemeinHardware7 Kommentare

Hallo Zusammen, Hat schon mal jemand hier einen Mini pc bei AliExpress gekauft und kann einen empfehlen??? Suche etwas wo ich 2vms problemlos virtualisieren ...