Exchange, SMTP-Versandproblem

Mitglied: Loeneberger

Loeneberger (Level 2) - Jetzt verbinden

10.07.2006, aktualisiert 14.07.2006, 5476 Aufrufe, 3 Kommentare

..wie erreiche ich ein Mailversand, der User, die NICHT in der lokalen Domain vorhanden sind, jedoch die gleiche E-Mail Domain nutzen? Danke für eure Mühe!

Hallo Freaks, Exchange-Profis und andere Helfer:

Ich stehe vor folgendem Problem und finde in den Beiträgen keine paassende Lösung
Mein derzeiter "Alptraum":

-Der Server SBS 2003 Domain: server.local, Registrierte Internetdomain: www.MeineFirma.de
-Beispielbenutzer: sbsuser1-10 arbeiteten im lokalen sbs-Netzwerk.

-Der POP3-Connector holt alles perfekt von pop3.MeineFirma.de ab und verteilt die Mails ordentlich lokal in die Postfächer


Der SMTP-Versand erfolgt über smtprelay.t-online.de ....

Beispiel:
Mail to: klappt_toll@WEB.de ...kommt an
Mail to: sbsuser1@MeineFirma.de ....kommt auch an - wird auch zugestellt.
Mail to: sbsuser1000@MeineFirma.de ...kommt NICHT an.



sbsUser1000 arbeitet in einer anderen Niederlassung, nutzt aber auch die MeineFirma.de Doamin da es ja die geiche Firma ist.

sbssuer1000 ist logischer weise NICHT Mitglied der lokalen SBS-Usergruppe - da anderer
Standort.

Der ExChangeServer nimmt die Mail trotzdem an und stellt diese jedoch nicht an den smtprelay von t-online.de, da er denkt, dass "MeineFirma.de" ja hier lokal vorhanden ist ?

Wie kann ich denn erreichen, dass alle Mails über den relayserver von t-online versendet werden, die an User gerichtet sind, die NICHT in der sbs-Domain enthalten sind?

danke danke danke :) face-smile

Michel
Mitglied: unzhurst
10.07.2006 um 12:53 Uhr
Hallo Michel,

Lösung setzt sich aus 2 Teilen zusammen. Zum einen musst du die Empfängerrichtlinie für
deine Maildomain anpassen:
http://dnn.mssbsfaq.de/SBS2003/Exchange2003/HOWTOexterneAdressedergleic ...

Zum anderen musst du in den Eigenschaften des virtuellen SMTP-Servers aktivieren,
dass "alle unzustellbaren Mails an folgenden Host weitergeleitet werden". Dort trägst
du den Server deines Providers ein. Findest du in den Eigenschaften des virtuellen SMTP
Servers unter Erweitert...

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
10.07.2006 um 13:06 Uhr
Ja DANKE!

ich werde das heute Abned bleich ausprobieren!

Michel
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
14.07.2006 um 09:02 Uhr
Iss schon irre....


das hat nicht geklappt - aber als ich in der "Aufgabenliste" die "Internet E-Mail" ausgeschaltet habe, konnte ich auf einmal überall extern Mails versenden - nur nicht empfangen...


Der POP3-Connetcor war gut eingerichtet.
Ich stelle im POP3-Con.-Assistenten die Protokollierungsstufe auf "maximal" und konnte auch in der Ereignissanzeige erkennen, dass der SBS immer die frischen! Mails
abfragt, downloadet.. aber die kamen nie in den Benutzerfächern an....


OKAY!
Ich fand heraus, dass wenn ich im AD eim User in dem reiter "EMail-Adressen" NICHT die
SMTP lalal.DE Adresse als Standartadresse auswählte sondern die
SMTP lalal.server.LOCAL konnte ich auf einmal E-Mails emfangen HURRA!


Alles schien in Ordnung....
Ich erhielt EMails und ich konnte diese verschicken... bis.... ich... xxxx%§/(§%§/&§
Alle ausgehenden E-Mails hatten NICHT den richtigen Absender, sondern den lalal.server.LOCAL Absender (was sichnicht sooo gut macht, wenn ein anderer auf die Mail antworten möchte :) face-smile



Okay..
nach ein paar Stunden und anderen Versuchen habe ich zu mindest beim SBS2003 eine Lösung:


1) Internet-und E-Mailassistenden audrufen (Aufgabenliste)
und den Punkt "Internet-Email DEAKTIVEREN" auswählen.....weiter...fertigstellen
(dauert ein bisschen beim automatischen Einrichten vom Assistenten)

2) Internet-und E-Mailassistenden audrufen (Aufgabenliste)
und den Punkt "Internet-Email AKTIVEREN" auswählen...

3) Relayhost (bei mir smtprelay.t-online.de) auswählen und dann
im Feld mit den tollen Hinweis "sollten die keine registrierte Domain besitzen, lassen sie
das Feld leer" (-> ICH DACHTE, dass das somit für den LocalenServer gilt -iss nisch so!)

IN DIESEM FELD! habe ich die anzuzeigene Absenderdomain eingetragen (JA!)

4) In der Auswahl, ob sich er POP3-Con. oder Exchange um die Ausflieferung kümmern soll
habe ich NUR den POP3 ausgewählt nicht die Option Exchange.

5) Fertigstellen




P E R F E K T!

Endlich funktioniert es (Halleluja!)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware12 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1029 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 17 StundenFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 23 StundenFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage VPN Performance pfSense
flabsVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Moin Kollegen, ich betreibe 3 pfSense Firewalls an 3 Standorten. Zwischen Standort A und B gibt es einen IPSec Tunnel. Der läuft seit Jahren ...

Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 6 StundenFrageSicherheit9 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...