Explorer sucht Pfad der nicht existiert

godlie
Goto Top
Hallo,

ich sitz hier vor einem interessantem Problem, ein Win 8.1 Rechner welcher sich bei Dateioperationen
immer wieder einbildet er müsste auf eine NAS zugreifen welche über APIPA mal eingebunden war.

Ich habe bereits folgendes versucht:

Alles Zuletzt Verwendeten Dokumenten Links gelöscht,
die Recent im UserProfile gelöscht,
die Registry durchsucht nach der APIPA Addresse vorhande Werte und Schlüssel gelöscht,
subst gibt mir auch nichts auch.

Ich dachte dann ok es könnte sein, da das Problem erstmals beim Outlook auftrat, das der Standartspeicherort
evtl. dorthin zeigt, aber dem war auch nicht so.

Hat einer von euch noch eine Idee wo ich suchen könnte?

Dank und Gruß

Content-Key: 247018

Url: https://administrator.de/contentid/247018

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 06:08 Uhr

Mitglied: emeriks
emeriks 21.08.2014 aktualisiert um 12:28:20 Uhr
Goto Top
Hi,

Zitat von @godlie:
immer wieder einbildet er müsste auf eine NAS zugreifen welche über APIPA mal eingebunden war.
Und das äußert sich wie?

E.
Mitglied: godlie
godlie 21.08.2014 aktualisiert um 13:00:24 Uhr
Goto Top
Das äusert sich dahingehend, dass der Dateidialog ausgegraut ist, mann auf Abbrechen drücken muss um eine Auswahl treffen zu können,
dann kommt die Fehlermeldung das er \\169.x.x.x\share nicht erreichen kann.

Wenn man auf Abbrechen klickt dannn kan man eine Auswahl treffen.
Mitglied: emeriks
emeriks 21.08.2014 um 14:15:34 Uhr
Goto Top
Welcher Dateidialog? Welches Programm?

E.
Mitglied: godlie
godlie 21.08.2014 um 14:17:00 Uhr
Goto Top
Dateiexplorer, outlook, acrobat, word, .......
Mitglied: emeriks
emeriks 21.08.2014 um 14:26:19 Uhr
Goto Top
Schon mal hier nachgesehen: HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ComDlg32\OpenSavePidlMRU
Das ist zwar alles binär aber vielleicht findest Du da was.
E.