bosnigel
Goto Top

FritzBox 7590AX

Moin!


Ich habe da mal ein (neues?) Problem.

Ein Kunde von mir hatte vor x Jahren eine 7490.
Soweit so gut. Irgendwann durch Überspannung hat es sämtliche Schnitstellen für analoge Telefone zerlegt.
Passiert.

Ok sollte eh erneuert werden. Es kam eine 7590 AX.
Die wurde eingerichtet und lief ein 3/4 Jahr wie gewünscht.

Vor zwei Wochen viel die 7590 AX aus bzw. ging "nur" das Modem nicht.
Das Ding synchronisierte nicht mehr. Jetzt hat der Kunde sich das gleiche Modell
neu irgendwo bestellt. Er rief mich an weil auch diese nicht ins Netz ging.


Ich bin erstmal davon ausgegangen das bei der Telekom mal wieder irgendwas schief läuft.
Passiert hier auf dem Land öfter.
Also beide 7590 AX liessen sich nicht syncronisieren.
Der Kunde sagte mir dann das er die 7490 damals nicht weggeschmissen hat und diese
Spaßeshalber angeschlossen hat. Und siehe da - Internet.

Ein Telekom Techniker meinte das die 7590AX anscheinend öfter das Problem hat.
Irgendwas mit Endgeräte Kapazität.

Hat einer von euch das schon mal gehört ins Verbindung mit der 7590AX?

Die 7590 ohne AX soll das Problem nicht haben und wird jetzt am Freitag verbaut.

Content-Key: 2100026544

Url: https://administrator.de/contentid/2100026544

Ausgedruckt am: 06.10.2022 um 21:10 Uhr

Mitglied: 148523
148523 09.03.2022 um 12:45:17 Uhr
Goto Top
Wäre deine Frage nicht viel sinnvoller der AVM Hotline zu stellen ? Wenn überhaupt sollten die das ja wissen sofern es gehäuft Meldungen zu der Thematik gibt !
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 09.03.2022 aktualisiert um 13:05:53 Uhr
Goto Top
Das passiert gerade im Hintergrund via Mail mit AVM.
Ich dachte nur das hier vielleicht evtl. schon mal mit der Problematik zu tun hatte.

P.s. auf allen drei Boxen ist Firmware 7.29 drauf.
Mitglied: Visucius
Visucius 09.03.2022 um 14:14:30 Uhr
Goto Top
Bei AVM kannste ruhig anrufen ... die gehen sogar ans Telefon face-wink
Mitglied: NixVerstehen
NixVerstehen 09.03.2022 um 14:48:53 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Bei AVM kannste ruhig anrufen ... die gehen sogar ans Telefon face-wink
Was ja bei manchen Herstellern schon fast ein Alleinstellungsmerkmal ist.
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 09.03.2022 um 15:08:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Bei AVM kannste ruhig anrufen ... die gehen sogar ans Telefon face-wink

So hab ich den Quatsch dann auch "schriftlich".
Mitglied: shadynet
Lösung shadynet 09.03.2022 um 19:13:16 Uhr
Goto Top
16000er DSL oder kleiner? Dann mal ab auf die 7.31. Inkompatibilität zwischen AVM und Adtran nach Update. Ansonsten eh auf die 7.31 gehen, hat diverse Fehler behoben. Wenn alle Stricke reißen geh auf die 7.39 Labor, die synct definitiv wieder.
Der Chipsatz von der 7590AX ist großer Schrott. Erst liefen die an Vectoring-Anschlüssen nicht richtig, dann liefen die an Supervectoring nicht richtig, jetzt laufen sie an ADSL nicht richtig. Soll laut AVM mit der 7.31 ansatzweise behoben sein, im Labor angeblich komplett verschwunden.
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 10.03.2022 um 07:37:01 Uhr
Goto Top
Noch besser. 5,6 Mbit.
Hab ich mir schon gedacht das es irgendwas mit der Geschwindigkeit zu tun hat.
Warum sollten zwei aktuelle Router, davon einer frisch ausgepackt,
sofort defekt sein.

Danke erst einmal. Das probiere ich morgen gleich mal aus.
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 11.03.2022 um 12:09:03 Uhr
Goto Top
@shadynet

Vielen Dank!
Das Upgrade auf 7.31 war des Rätsels Lösung.