Fritzbox VPN Wireguard Verbindung zu Beryl Client

grosslgockner01
Goto Top
Hallo liebe Community,
ich habe mir auf meine Fritzbox 7590 das neue Labor Update draufgespielt da ich mich so über die neue Wireguard VPN Verbindung freue. 😊
Meine beiden Handys mit der Fritzbox per Wireguard zu verbinden hat mit dem QR Cod problemlos und schnell funktioniert. An der Verbindung zu meinem mobilen GL-inet Beryl Router verzweifele ich.
Bei der Fritzbox habe ich folgendes eingegeben:

Entferntes Netzwerk: 192.168.8.0/24
Subnetzmaske: 255.255.255.0

Dann musst ich mir nur die Config Datei erstellen lassen und beim Beryl entsprechend eintragen
[Interface]
PrivateKey = Xxxxxxxxxxxxxxxxxx=
Address = 192.168.8.208/24
DNS = 192.168.10.1

[Peer]
PublicKey = Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx=
PresharedKey = Xxxxxxxxxxxxxxxxx=
AllowedIPs = 192.168.10.0/24
Endpoint = jo9gpzbvk2rb0bja.myfritz.net:51463
PersistentKeepalive = 25.

Leider kommen mit diesen Einstellungen keine Verbindung zustande.
Fehlermeldung: VPN Client failed to connect.

Was mache ich falsch oder was könnte ich sonst noch in den Einstellungen der Fritzbox ändern damit es funktioniert?
Danke für Eure Hilfe!

Content-Key: 2772771796

Url: https://administrator.de/contentid/2772771796

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 09:05 Uhr

Mitglied: LeReseau
LeReseau 13.05.2022 aktualisiert um 19:00:51 Uhr
Goto Top
Leider kommen mit diesen Einstellungen keine Verbindung zustande.
Wie ist das jetzt genau gemeint?
Es kommt schon gar keine VPN Verbindung an sich zustande oder die Verbindung der beiden Endgeräte über den WG VPN Tunnel an sich kommt nicht zustande??
Wie immer:
  • Was sagen die Wireguard Logs?
  • Was sagt ein Ping, Traceroute etc.? Hilfreich dafür sind die HE.NET Tools für Android oder iPhone.

Nebenbei hätte es allen Helfenden hier sehr geholfen du hättest deinen Thread nur einmal Korrektur gelesen, dann wäre zumindestens Insidern klar gewesen das der "Beryl Client" ein GL-iNET Router ist und kein Smartphone von "LG". :-( face-sad
Mitglied: Grosslgockner01
Grosslgockner01 14.05.2022 um 08:53:48 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort und den Hinweis. Hab ich korrigiert.

Ping sagt Zielhost nicht erreichbar.
Wireguard log sagt mir leider nichts. Ich suche weiter.
Mitglied: michi1983
michi1983 14.05.2022 um 09:34:00 Uhr
Goto Top
Hallo,

gib doch bei allowed IPs noch die 192.168.8.0/24 ein.

Gruß
Mitglied: aqui
aqui 14.05.2022 um 11:11:21 Uhr
Goto Top
Wireguard log sagt mir leider nichts.
Oha... Auf dem Beryl rennt doch OpenWRT?! Mit PuTTY eine Telnet oder SSH Session drauf und dann cat /var/log/messages oder syslog. Sollte man bei OpenWRT aber eigentlich wissen... ;-) face-wink
Mitglied: Grosslgockner01
Lösung Grosslgockner01 17.05.2022 um 07:54:06 Uhr
Goto Top
Besten Dank an alle. Problem ist gelöst.
Mitglied: aqui
aqui 17.05.2022 um 08:50:52 Uhr
Goto Top
Wäre schön wenn du die helfende Community hier an der Lösung teilhaben lassen könntest. Was ja auch der tiefere Sinn eines solchen Forums ist damit andere davon lernen.
Ein paar Worte WAS die Lösung gebracht hat wären sicher auch für andere hilfreich gewesen. Aber nundenn...