frank
Goto Top

Geändert: Unvollständige Code-Tags in unseren Inhalten

Hallo User,

einige Nutzer hatten von fehlerhaften Darstellungen in Beiträgen oder Kommentaren berichtet. Der Grund dafür waren unvollständige Code-Tags. Das heißt, Code-Tags, die von den Nutzern selbst in ihren Beiträgen nicht geschlossen wurden. Um dieses Problem endgültig zu lösen, wurde folgendes implementiert:

  • Diese Tags werden nun automatisch ergänzt, wenn bestehende Beiträge oder Kommentare keine vollständigen Code-Tags haben. Allerdings nicht unbedingt an der vom Benutzer gewünschten Stelle. Das ist kaum machbar. Deshalb werden die fehlenden Tags am Ende des Beitrags oder Kommentars ergänzt. Das Seitenlayout bleibt in jedem Fall stabil.

  • Beim Speichern eines Beitrags oder eines Kommentars wird jetzt eine Fehlermeldung angezeigt, wenn die Code-Tags zwar verwendet werden, diese aber nicht vollständig sind.

  • Leere Code-Tags werden nicht mehr dargestellt.

Zusätzlich habe ich zur besseren Lesbarkeit folgendes Feature implementiert:

  • Werden bei der Eingabe eines Beitrags oder Kommentars mehrere Returns eingegeben, so werden diese automatisch auf maximal drei Returns begrenzt. Dies dient der Übersichtlichkeit.

Gruß
Frank

Content-Key: 6863138606

Url: https://administrator.de/contentid/6863138606

Printed on: May 18, 2024 at 16:05 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 21, 2023 at 13:30:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Frank:

  • Diese Tags werden nun automatisch ergänzt, wenn bestehende Beiträge oder Kommentare keine vollständigen Code-Tags haben. Allerdings nicht unbedingt an der vom Benutzer gewünschten Stelle. Das ist kaum machbar. Deshalb werden die fehlenden Tags am Ende des Beitrags oder Kommentars ergänzt. Das Seitenlayout bleibt in jedem Fall stabil.

Naja, es ist die Schuld des Users und nicht die Schuld des Forums, wenn Code-tags falsch gesetzt werden.

Ich würde einfach den Beitrag/Kommentar mit einem abschließenden /code ergänzen, wenn der User den nicht zugmacht hat. Sieht zwar besch...en aus, aber es gibt dann keine größere Unordnung.

* Beim Speichern eines Beitrags oder eines Kommentars wird jetzt eine Fehlermeldung angezeigt, wenn die Code-Tags zwar verwendet werden, diese aber nicht vollständig sind.

Sinnvoll, sollte bei Entwurf aber entschärft werden.

* Leere Code-Tags werden nicht mehr dargestellt.

Auch sinnvoll.

Zusätzlich habe ich zur besseren Lesbarkeit folgendes Feature implementiert:

  • Werden bei der Eingabe eines Beitrags oder Kommentars mehrere Returns eingegeben, so werden diese automatisch auf maximal drei Returns begrenzt. Dies dient der Übersichtlichkeit.

Mist. da muß ich jetzt wieder

.
.
.
.
.
.
.
.
.
Punkte verwenden. face-smile

Schönes Wochenende noch. Und nicht zuviel um die Arbeit am Wochenden kümmern sondern auch was mit der Familie unternehmen. Deine Kinder werden viel schneller erwachsen als Dir lieb ist.

lks