windows10gegner
Goto Top

Google-Play mit HTTP-Proxy mit Authentifizierung nutzen

Hallo,
Ich versuche gerade an meinem Andoid-Mobiltelefon den squid mit Authentifikation einrichten.
Der funktioniert auch auf anderen Geräten.
In den Einstellungen des WLAN-Netzwerks habe ich den Proxy eingetragen.
User+Pass kann man da nicht eintragen.
Sowohl der Firefox als auch der Andoid-Browser fragen beim Start das Passwort und den User des Proxies ab. Dann kann man auch ins Internet.
Google-Play sagt aber, es wäre kein Internetzugriff möglich.
Google Play frägt auch kein Passwort/Usernamen ab.
Wie kann man dem blöden Teil das beibringen?

LG Marco

Content-Key: 368539

Url: https://administrator.de/contentid/368539

Printed on: April 16, 2024 at 16:04 o'clock

Member: manuel-r
manuel-r Mar 19, 2018 at 10:44:50 (UTC)
Goto Top
Auch Hallo

Der Download von Apps aus dem PlayStore läuft über Port 5228. Nur das reine suchen und auflisten von Apps läuft über HTTPS. Wenn du nicht über den Port 5228 nach außen kommst kannst du keine Apps installieren.

Manuel
Member: Windows10Gegner
Windows10Gegner Mar 19, 2018 at 11:09:41 (UTC)
Goto Top
Der Proxy lässt alles durch, soll er auch.
Der kann nichtmal suchen, weil er ja kein Passwort abfragt. Dann verweigert der Proxy die Verbindung. Das sit auch so gewollt.
Die Frage ist, wie man Google Play beibringt, dem Proxy Username+Passwort mitzusenden.
Member: manuel-r
manuel-r Mar 19, 2018 at 12:11:35 (UTC)
Goto Top
Redest du jetzt von Google Play als App oder vom PlayStore als Webseite?
Wenn du den PlayStore über die Webseite aufrufst sollte wie bei jeder anderen Webseite auch die Abfrage der Proxy-Zugangsdaten erfolgen. Die GooglePlay-App hat meines Wissen keine Möglichkeit einen Proxy anzugeben. Die könntest du nur über den Proxy schicken indem du in den WLAN-Einstellungen die Proxy-Zugangsdaten einträgst. Ansonsten versucht die App (wie jede anderen auch die nicht explizit ermöglich einen Proxy anzugeben) direkt und ohne Umwege eine Internetverbindung aufzubauen.
Member: Windows10Gegner
Windows10Gegner Mar 19, 2018 at 15:27:32 (UTC)
Goto Top
Ich rede nur von der App.
Im Browser funktioniert alles.
Direkt (ohne Angabe vom Proxy in den WLAN-Einstellungen) kann Google Play ins Internet.
Wenn ich aber den Proxy angebe, nicht mehr.
Ich vermute, GP versucht auf den Proxy zuzugreifen, gibt dem aber keine Zugangsdaten, wie es der Browser macht.
Dann lehnt der Proxy natürlich die Verbindung ab, was er auch soll.