androidfresh
Goto Top

GPO Programmstart mit Variablen nach RDP-Verbindung

Hey an alle,

mit folgendem Problem beschäftige ich mich gerade.

Backround:
Wir haben Program XY und in den Eigenschaften der Verknüpfung kann man dem Program verschiedene Parameter mitgeben

-u für den Username
-p für das Passwort
-l für die Sprache (4 = deutsch)

Wenn ich auf meinem Desktop lokal die Parameter mit Variablen bearbeite sieht das wie folgt aus:

... .exe" -u%username% -p%username% -l4  

Nach ausführen der Verknüpung wird der Anmeldebildschirm der Anwenung übersprungen und ich bin im Program Angemeldet.

So und nun zum Problem:

Wir haben Android Handscanner im Einsatz mit der Microsoft RDP App um sich mit unserem RDS Server zu verbinden.
Mit der GPO starten wir das Program so bald sich der User verbindet. Allerdings wird der Anmeldescreen von dem Program angezeigt was darauf hinweist das die Variablen nicht übergeben werden.

Die GPO ist wie folgt eingerichtet:
User Configuration -> Administrative Templates -> Windows Components -> Remote Desktop Services -> Remote Desktop Session Host -> Remote Session Enviroment -> Start a program on connection
Ist Enabled und mit dem Programpfad ausgestattet

Das Programm startet auch, aber die Variablen werden nicht übergeben.

Woran kann das liegen?
Oder muss man bei RDP andere Variablen verwenden?

Vielen Dank für eure Hilfe und ich hoffe ich habe es verständlich erklärt.
Phillip

Content-Key: 64212816327

Url: https://administrator.de/contentid/64212816327

Printed on: June 12, 2024 at 18:06 o'clock

Member: ThePinky777
ThePinky777 May 17, 2024 updated at 14:50:53 (UTC)
Goto Top
geh in das DOS fenster auf dem Gerät
und Befehl:
set

dann liestet er alle Variablen die existieren, er kann halt auch nur die benutzen die da sind....

ansonsten ist es ein runterschied vielleicht ob du nur eine RDS APP Startest oder dich auf den RDS CLient verbindest mit RDP.... beim RDS kann man ja im Fenster lediglich auch nur eine APP Starten und da ist vielleicht nicht so alles da wie wenn man sich per RDP auf den RDS Verbindet und dann Remote auf dem Virtuellen RDS Client drauf ist....
Member: AndroidFresh
AndroidFresh May 17, 2024 at 14:54:53 (UTC)
Goto Top
Hey Pinky,

dort exestiert auch Username

ich kann auch wenn ich mit RDP verbunden bin die Variable sehen.

Ich kann mir auch mit
echo %username%
den Username ausgeben...

Was schlägst du als nächstes vor?
Danke für deine Hilfe

Phillip
Member: AndroidFresh
AndroidFresh May 17, 2024 at 15:02:29 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ThePinky777:
ansonsten ist es ein runterschied vielleicht ob du nur eine RDS APP Startest oder dich auf den RDS CLient verbindest mit RDP.... beim RDS kann man ja im Fenster lediglich auch nur eine APP Starten und da ist vielleicht nicht so alles da wie wenn man sich per RDP auf den RDS Verbindet und dann Remote auf dem Virtuellen RDS Client drauf ist....

Das ist die Microsoft RDP App um sich mit diesem Protokoll mit einem Computer zu verbinden. Somit ist an sich alles da (wir haben allerdings den Desktop ausgeblendet). Allerdings kann ich dort auch eine Commandline aufmachen und dann die Befehle ausführen. Ich erhalte dann auch den Username...

(der RDS Server ist eine Virtuelle Maschine mit der sich alle verbinden können bei uns sry falls ich da was vergessen habe zu erklären)
Member: em-pie
em-pie May 18, 2024 at 12:13:29 (UTC)
Goto Top
Moin,

Lege den Aufruf des Programms in eine *.bat-Datei ab und lasse die starten, anstelle der Explorer.exe.

Suche mal danach. Bin gerade unterwegs und habe die GpO nicht im Kopf…
Member: AndroidFresh
AndroidFresh May 21, 2024 at 10:35:08 (UTC)
Goto Top
Hey empie,

als ich das gerade umsetzten wollte ist mir aufgefallen dass dann jeder die *.bat Datei haben muss damit dass funktioniert richtig?

Und es wäre die selbe GPO... Anstelle von dem Program wird dann die *bat Datei aufgerufen oder?

Danke für deine Hilfe

Phillip