Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

HILFE! Windows XP peer-to-peer Netzwerk laaaaangsaaaaam!!!

Mitglied: Lobster

4 Windows XP Professional PCs mit schleichendem Dateitransfer

Ich hoffe jemand kann mir helfen:
habe 4 PCs (Windows XP Pro) mit Dateifreigaben auf einem dieser PCs.
Die Geschwindigkeit des Netzwerks bei sequentiellem Datenbankzugriff auf den "Server-PC" ist so was von langsam, da kann
man nicht mit arbeiten. Suche jetzt schon seit mehr als einer Woche nach einer Lösung.
Alles 100 MBit, über Switch (schon getauscht, auch die Kabel)
Kopieren einer Datei über den Explorer läuft mit 8-9 Mbyte/s!!
Was ist hier bloss los? Muss ich auf einen Fileserver umsteigen?

Content-Key: 2703

Url: https://administrator.de/contentid/2703

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 19:09 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 21.09.2004 um 18:48:35 Uhr
Goto Top
Also wenn es sich wirklich um eine Datenbank und um einen sequentiellen Zugriff handelt, ist das kein Wunder... hier wird jedes Paket einzeln versendet.

Bei einem SQL Aufruf beispielsweie wird das Paket auf dem Server bearbeitet und dann das Ergebnis komplett verschickt....


Ist das bei dir wirklich ein sequentieller Zugriff ?
Mitglied: Lobster
Lobster 22.09.2004 um 07:11:11 Uhr
Goto Top
Es ist keine SQL Datenbank.
Es sind ca. 30 Dateien die eine art Datenbank darstellen, lange Artikel- und Kundenlisten usw.
Mitglied: Sysi
Sysi 22.09.2004 um 09:31:35 Uhr
Goto Top
30 Dateien die eine Datenbank darstellen .....
Wie nennt sich dann so etwas?
Mitglied: 4910
4910 22.09.2004 um 11:22:50 Uhr
Goto Top
Ev. scannt dein Virenscanner jede Datei bevor er sie speichert oder ähnliches?! Versuch es einmal mit deaktiviertem Virenscanner (ist aber nicht so sehr zu empfehlen).
Mitglied: Lobster
Lobster 22.09.2004 um 15:02:44 Uhr
Goto Top
Ich habe alle Programme die sich negativ auswirken könnten deaktiviert, incl. QOS auf 0%.
Das Programm, welches auf diese Dateien zugreift ist ein kaufmännisches Programm,
nennt sich IN-FORM Pro. Die Hotline des Hersteller weiss auch nichts was helfen könnte,
ausser auf eine Server-Client Geschichte umzusteigen.
Mitglied: Teddyhamster2000
Teddyhamster2000 23.09.2004 um 20:21:53 Uhr
Goto Top
Hast du denn auch Probleme, wenn du irgendwelche anderen Dateien kopierst (o.ä)??

Mal aktuelle Netzwerkkartentreiber installiert?

Mach mal einen ping auf den "Server-PC" und poste mal was da kommt!

Netzwerkkabel selber gebastelt, oder kompl. mit Stecker gekauft??

IP`S manuell oder autom. vergeben??
Mitglied: Lobster
Lobster 24.09.2004 um 09:16:32 Uhr
Goto Top
Ich habe schon einen neuen Switch und neue Kabel (fertig konfektioniert) probiert, ohne Erfolg.

Netzwerkkartentreiber wäre eine Idee, wobei die Rechner gerade mal ein halbes Jahr alt sind,
aber das muss ja nix heissen ;-) face-wink

IP manuell und Dateitransfer (größere Dateien) geht ansonsten mit 8-9 MB/s durch die Leitung.

Werde mal Ping und Treiber austesten.
Mitglied: papakilo
papakilo 22.03.2005 um 22:36:10 Uhr
Goto Top
hallo!

also ich weiß nicht was du willst 8-9 MB/s ist ein super durchsatz für ein peer netzerk! normal hab ich da um die 4-6 MB/s

Probier doch mal eine ftp verbindung und schau ob das schneller ist - dann siehst du ja das windows bremst.....

mfg

pk
Mitglied: jatoja
jatoja 13.07.2005 um 09:17:09 Uhr
Goto Top
Hi,

noch zwei Denkansätze:

1. Das TCP/IP-Protokoll ist für so kleine Netzwerke sehr langsam. Leider unterstützt MS kein reines NETBUI-Protokoll mehr unter XP. Das war das Schnellste für kleine Netzwerke.
Hast Du mal NWLINK-Protokoll versucht (Eigenschaften der Netzwerkverbindung -> Hinzufügen -> Protokoll -> NWLINK). Wenn Du keine IP-Adressen im Netz benötigst kannst Du auch die Bindung an das IP-Protkoll für diese Netzwerkverbindung deaktivieren (Häkchen vor Internetprotokoll TCP/IP). Natürlich nicht machen, wenn Du übers Netzwerk ins Internet willst.

2. Ab SP2 ist im XP eine Firewall integriert, die sich automatisch aktiviert. Hier wird jedes Paket erst einmal überprüft und evtl. geblockt. Vielleicht mal testweise ausschalten oder Ausnahmeregel erstellen.

Gruß Jan
Heiß diskutierte Beiträge
question
Virtualisierungsprojekt für die FacharbeitVentimonusVor 1 TagFrageVirtualisierung16 Kommentare

Heyho, Ich habe mal ein paar fragen, bezüglich meines Abschlussprojektes, ob das alles überhaupt so Sinnig ist wie ich es mir denke. Kurz zur Erläuterung: ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 23 StundenFrageNetzwerke36 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 23 StundenAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...