Host-only Netzwerkadapter im VBox Manager

Hallo zusammen,

ich betreibe eine kleine Virtual Farm aus ein paar Vboxes und einem leistungsstarken Host.



Die relevante BS-Ausstattung ist folgende:
Host: LinuxMint 20
Guest_1: SlitazLinux4
Guest_2: SlitazLinux5

Mein Ziel: Aufbau einer Kommunikation über shell direkt zwischen beiden Guests.

Ich habe hierzu über die VBox Manager GUI in beiden Guests je 1 Adapter "Host only"
mit Standardeinstellungen hinzugefügt. Ein Name war nicht auswählbar.
Zudem warnt der Manager vor "ungültigen Netzwerkeinstellungen" ...

Mit dieser Einstellung starten die beiden Slitaz Maschinen nun nicht mehr.

Vorbehaltlich habe ich beide Einstellungen rückgängig gemacht (Adapter deaktiviert)
Damit startet und läuft alles wie gehabt.


Ich vermute mal für eine einwandfreie Funktion muß ein "Name" ausgewählt werden -

Es wird aber keine Auswahl angeboten..

Was ist bitte zu tun ?

Viele Grüsse
rsadmchef

Content-Key: 1712996956

Url: https://administrator.de/contentid/1712996956

Ausgedruckt am: 28.01.2022 um 17:01 Uhr

Mitglied: MirkoKR
MirkoKR 11.01.2022 aktualisiert um 19:58:08 Uhr
Goto Top
Hi.
Warum die nicht starten weiß ich da nicht
aber "Host Only" ist m.E. selbsterklärend und begrenzt den Traffic zwischen Host und der einzelnen VM.

Somit dürfte eine Kommunikation zwischen den VMs darüber nicht funktionieren, es sei denn du hast auf dem Host einen Router, der zwischen diesen vermittelt...

.
Mitglied: cykes
cykes 11.01.2022 um 20:18:35 Uhr
Goto Top
Nabend,

Du suchst vermutlich eher ein "Internal Networking". Bspw. hier sind mal alle Netzwerk-Modi in VirtualBox kompakt erklärt: https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Netzwerkkonfiguration_in_VirtualBox

Aber beim "Internal Netwoking" können eben nur die VMs untereinander kommunizieren. Kein Internet und keine Kommunikation mit dem Host.

Gruß

cykes
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 11.01.2022 aktualisiert um 20:43:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @rsadmchef:
Mein Ziel: Aufbau einer Kommunikation über shell direkt zwischen beiden Guests.
Ich habe hierzu über die VBox Manager GUI in beiden Guests je 1 Adapter "Host only"
Sicher das du diesen willst? Vielleicht nochmals die Doku Lesen, aber diesmal verstehen was dort geschrieben steht :-) face-smile https://www.virtualbox.org/manual/ch06.html
https://nocksoft.de/tutorials/virtualbox-netzwerkkonfiguration/
https://qastack.com.de/superuser/710451/cant-ping-between-two-guest-os-i ...
https://developer-blog.net/virtualbox-netzwerkeinstellungen-fuer-virtuel ...

https://www.ip-insider.de/was-bedeutet-die-fehlermeldung-keine-gueltige- ...

Gruß,
Peter
Mitglied: rsadmchef
rsadmchef 15.01.2022 um 08:23:54 Uhr
Goto Top
https://developer-blog.net/virtualbox-netzwerkeinstellungen-fuer-virtuel ...


das hat für Guest_1 und Guest_2 insofern funktioniert, daß es nun zu eth0 (Standardinterface) ein zusätzliches interface "eth1" mit der im Guest Profil eingestellten HW-Adresse gibt. Der NetzName "intnet" taucht dort allerdings nirgends auf (ifconfig)

den dhcp-server habe ich gemäß Anleitung

$ vboxmanage dhcpserver add --ip 192.168.1.1 --netmask 255.255.255.0 --lowerip 192.168.1.2 -upperip 192.168.1.254 --enable --netname intnet

eingeschaltet.

Und nu ?
Mitglied: cykes
cykes 15.01.2022 um 09:47:23 Uhr
Goto Top
Zitat von @rsadmchef:
Und nu ?
Du solltest mal genauer erklären, was Du vorhast/erreichen willst bzw. was Du erwartest.
Aufbau einer Kommunikation über shell direkt zwischen beiden Guests.
Was meinst Du hier mit "Kommunikation über shell" genau?
ssh zwischen den Maschinen oder nur ein Ping oder ...?

Wenn Du den DHCP-Server aktivierst, dann musst Du die VM(s) auch auf DHCP umstellen.
Ansonsten eben auf den entsprechenden Interfaces eine statische IP vergeben.

Gruß

cykes
Mitglied: rsadmchef
rsadmchef 15.01.2022 um 20:51:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @cykes:

Du solltest mal genauer erklären, was Du vorhast/erreichen willst bzw. was Du erwartest.

Ich bin der Meinung daß dies klar ist.: Shell mit ssh bzw. scp , also Konsolenarbeit bzw. Filetransfer

In der /etc/network.conf der Guests fehlt die Schnittstelle eth1 , ansonsten gibt es ein
DHCP="yes"

Echt blöd daß das Ganze nun in irgendwelche Config-Handarbeit ausartet.


Gruß
rsadmchef
Heiß diskutierte Beiträge
question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
Acrobat Reader in 32bit? kein 64?Cougar77Vor 1 TagFrageMultimedia8 Kommentare

Hi, ich versteh grade den Acrobat Reader nicht Wenn ich den aktuellen Reader für die Verteilung im Unternehmen runterlade, installiert es den Reader in der ...

question
Zwei Glasfaseranschlüsse zu einem Lan Netzwerk verbinden gelöst Moritz2009Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich zwei Glasfaser (FTTH-500Mbits/s) Anschlüsse, mit je einer Fritz!Box 7590 und 7530, in einem Netzwerk zu betreiben? Die Fritz!Boxen werden jeweils ...

question
OS-Installation auf ProLiant Microserver Gen10 Plus schlägt fehl gelöst keine-ahnungVor 8 StundenFrageWindows Installation12 Kommentare

Moin at all, ich habe gestern stundenlang mit der o.g. Kiste gekämpft, um dort ein Windows 2016 (HPE ROK) zu installieren - keine Chance. In ...

question
Macos monterey auf normalen PC installierenjj-webhostingVor 22 StundenFrageMac OS X5 Kommentare

Hallo zusammen, Mich würde mal folgendes interessieren, kann man MacOS Monterey auch auf ein normalen PC installieren? Sprich auf kein Macbook? Wäre für mich interessant, ...

question
Desaster Recovery Replikation ins Rechenzentrum?Leo-leVor 1 TagFrageVirtualisierung8 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden zukünftig unsere Landschaft ( VMware 7 + Veeam 11) für den Desaster Recovery Fall in ein RZ ausbreiten. Die Replikation dorthin ...