cse
Goto Top

Hyper-V + VLANs

Hi zusammen,

komme gleich ohne Umweg zum Thema:

Wir haben hier eine Hyper-V-Umgebung am laufen.
Hier gibt es einen vSwitch "Prod" welcher so aussieht:

vswitch

auf den Clients / VMs sieht es dann so aus:

client2s

weitere VLANs außer das "1" ist bisher nicht im Einsatz gewesen.
Nun soll aber noch ein weiteres VLAN10 hinzugefügt werden (am physischen Switch sind VLAN1+10 konfiguriert).

Wenn ich das richtig verstehe hätte im Bild 1 gar nichts markiert werden dürfen (checkbox unangefasst lassen), ist das richtig?
Wie würdet ihr jetzt vorgehen um VLAN10 auf den notwendigen Clients umzusetzen?

Viele Grüße
CSE

Content-Key: 2402050095

Url: https://administrator.de/contentid/2402050095

Printed on: May 28, 2023 at 07:05 o'clock

Mitglied: 148523
Solution 148523 Apr 04, 2022 updated at 12:47:25 (UTC)
Goto Top
Ja. vSwitches reichen von außen .1q getaggte Pakete inklusive Tag weiter.
Member: cse
cse Apr 05, 2022 at 07:49:05 (UTC)
Goto Top
Ja hat es in der Tat ;)

der Kollege von den Switchen hatte noch was am Port vergessen + Windows FW hatte den Verkehr geblockt. Also war bereits auf Hyper-V Seite richtig, das drumherum passte nicht.

VG
CSE