Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

IDE-Festplatte wird von BIOS nicht erkannt

Mitglied: Pekka-H
Hallo Allerseits!

Ich hab von einem Freund einen PC zur Reparatur hier, doch dieses Problem habe ich noch nie gesehen und kann es auch nicht beheben.. vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Die Festplatte (WD 2000) wurde von einem Tag auf den anderen vom Bios (von Gigabyte GA-K8N) nicht mehr korrekt erkannt. Das Bios meldet auf dem Primary Master eine GDC GD"0 OBB-2"GEC und kann von dieser dann auch nicht booten.
Ab und zu erkennt es nach umjumpern von Master auf CableSelect oder umgekehrt wieder die korrekte WD. Aber dann auch nur für einen Neustart.

In einem anderen PC wird die Platte korrekt erkannt.

Was kann hier kaputt sein? Und wie kann ich es beheben? Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank schon einmal im Vorraus!

Content-Key: 67688

Url: https://administrator.de/contentid/67688

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 20:10 Uhr

Mitglied: sansibarius
sansibarius 02.09.2007 um 23:38:32 Uhr
Goto Top
Ich denke du hast die Jumpers sicher akribisch überprüft. und die Steckverbindungen alle ok? Keine abgebogenen Pins oder so?
Dann würde ich mal das Flachbandkabel zum Test auswechseln. Die Kontakte im Kabel brechen leicht oder verursachen genau solche intermittierende Kontaktprobleme, weil die breiten Kabel meist scharf gefaltet, eingeklemmt oder sonstwie verwurstelt werden.
Mitglied: AlithAnar99
AlithAnar99 03.09.2007 um 00:42:03 Uhr
Goto Top
Wie alt is der Rechner?
Hat er eventuell Problem mit Festplatten über 80 / 120 GB?

Thomas
Mitglied: BigWumpus
BigWumpus 03.09.2007 um 00:47:34 Uhr
Goto Top
Festplattenkabel tauschen !
Sieht doch sehr nach einem Wackler aus.
Mitglied: Pekka-H
Pekka-H 03.09.2007 um 16:57:45 Uhr
Goto Top
Danke für die schnellen Antworten!

Leider kann ich Jumper und IDE-Kabel ausschließen, da sich die Platte ganz ohne Jumper auf Master jumpert und das IDE-Kabel habe ich auch bereits gewechselt.
Dass die Platte zu groß ist kann eigentlich auch nicht sein, da sie früher problemlos erkannt wurde...

Ich würde eher auf den IDE Controller auf dem Board oder auf den Controller auf der Platte tippen... Aber wirklich sicher bin ich mir leider nicht.

Hat vielleicht jemand noch eine andere Idee?
Mitglied: Duron2
Duron2 05.09.2007 um 12:20:53 Uhr
Goto Top
Hallo

So wie es sich anhört, wird da wohl der IDE-Controller auf dem Board gestorben sein. HAst Du an IDE 1 und IDE 2 jeweils überprüft und auch dann mit dem Selben Kabel, mit dem die HD in dem anderen PC lief ???
HAst Du vielleicht auch mal ein anderes Netzteil ausprobiert oder die Spannungen nachgemessen ?

Wenn Du einen PCI-IDE-Controller hast, dann steck den ein und lass davon booten, ist vielleicht günstiger als ein neues Board.
Mitglied: Pekka-H
Pekka-H 05.09.2007 um 21:54:11 Uhr
Goto Top
Jo, Danke für den Tip!
Es scheint als hätte echt IDE0 den Geist aufgegeben: Wenn ich die DVD-Laufwerke auf den ersten lege, erkennt das Bios auch da nur Müll.
Hab die Platte und DVD-Brenner auf Channel2 gelegt und fertig! Jetzt gibts zwar nur noch nen DVD-Brenner und kein Laufwerk mehr, aber ein bißchen Schwund ist ja immer ;)

Danke nochmal für die Hilfe!

PEKKA
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...