tschakalaka
Goto Top

Inplace Upgrade TS Server 2012R2 auf 2019

Hallo zusammen,

aktuelle Situation:
Terminalserver installiert auf einem Windows Server 2012R2. Der Lizenzserver installiert auf einem Windows Server 2012.

Ich würde gerne aus aktuellem Anlass bei beiden Server ein Inplace Upgrade auf die dann passende Serverversion durchführen.
Klar, der R2 auf 19 und der 12er auf 16, erstmal.

Ist das problemlos möglich?

Gruß

Content-Key: 83077578090

Url: https://administrator.de/contentid/83077578090

Printed on: June 13, 2024 at 16:06 o'clock

Member: killtec
killtec Sep 15, 2023 at 11:01:01 (UTC)
Goto Top
Hi,
sollte soweit gehen. Bedenke nur dass du neben der Serverlizenzen auch die RDP CAL's für die aktuelle Serverversion benötigst!

Gruß
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Sep 15, 2023 updated at 11:08:22 (UTC)
Goto Top
Hi, ja genau.

Heißt das im Klartext, die Lizenzen müssen neu gekauft werden?

Hier mal die Infos, ich weiß auch aktuell nicht, woher die 2003er stammen?

ts01
Member: StefanKittel
StefanKittel Sep 15, 2023 updated at 11:24:02 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Tschakalaka:
Heißt das im Klartext, die Lizenzen müssen neu gekauft werden?
Ja, sowohl für die Server, der CALs, Server CALs und ggf. Office auf dem RDS.

Microsoft will ja nicht arm sterben...

Es sei denn Du hast OPEN mit SA (oder wie das auch immer inwzsichen heist)

Stefan
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Sep 15, 2023 updated at 11:34:55 (UTC)
Goto Top
thx

Microsoft will ja nicht arm sterben...


:D

Es sei denn Du hast OPEN mit SA (oder wie das auch immer inwzsichen heist)

Stefan

Nee, wird dann alles neu besorgt bzw. kann dann auch neu installieren, was ja eher zu empfehlen ist ;)
Member: tech-flare
tech-flare Sep 15, 2023 at 15:09:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Tschakalaka:

Hallo zusammen,
Hallo
aktuelle Situation:
Terminalserver installiert auf einem Windows Server 2012R2. Der Lizenzserver installiert auf einem Windows Server 2012.

Ich würde gerne aus aktuellem Anlass bei beiden Server ein Inplace Upgrade auf die dann passende Serverversion durchführen.
Klar, der R2 auf 19 und der 12er auf 16, erstmal.

Ist das problemlos möglich?
Sollte. Aber es gibt immer Ausnahmen.

Lizenzen benötigst du natürlich neue, sofern du keine RDS Lizenz mit SA hast.

Gruß
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Oct 22, 2023 at 17:36:52 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,

ich komme noch mal auf das Thema hier zurück.

Es sieht für mich aktuell so aus, dass ich aus Zeitgründen aktuell erst mal tatsächlich ein Inplace Upgrade durchführen werde. Nachdem das erledigt ist, werde ich mich u.U. ab dem Jahreswechsel um eine frische Installation kümmern werde. Das dazu.

Von daher müssen wir jetzt erst mal keine Diskussion über das Pro und Kontra führen.

Die Frage bezieht sich auf die Lizenzen. Aktuell sind auf dem Manager 90 Lizenzen hinterlegt. Nach Upgrade benötige ich ja die neuen Lizenzen.

Jetzt erst mal meine Frage, an die, die es schon mal durchgeführt haben:

Können die Lizenzen für das 2022er OS dann wie gewohnt auf dem aktualisiertem Server hinterlegt werden?

Danke schon mal und Gruß