shaker
Goto Top

IT Recht

Hallo zusammen,

in dem Forum existieren viele fachbezogene Inhalte, jedoch ist es ein Problem, bzw. auch mein Problem als Mitarbeiter in einer kleinen Firma der für die IT Infrastruktur verantwortlich ist, rechtlich alles korrekt durchzuführen. Es gibt ja Gesetze, dass z.B. Emails für 5 Jahre gespeichert und somit auch ordentlich gesichert und archiviert werden müssen, etc.
Hie wäre meine Frage wie Ihr das so regelt, denn nicht jede kleinere Firma leistet oder kann es sich auch leisten einen ständigen Juristen für sowas zu beschäftigen. Gibt es da vernünftige Foren, Zeitschriften oder andere Infoquellen die zuverlässig sind aber auch bezahlbar?

Danke für eure Tipps

Content-Key: 81074

Url: https://administrator.de/contentid/81074

Printed on: May 23, 2024 at 09:05 o'clock

Member: bennos
bennos Feb 19, 2008 at 10:39:06 (UTC)
Goto Top
Na ja, die üblichen Zeitschriften halt und wichtige Dinge immer mal im Kalender eintragen als Reminder.

Ich hatte vor kurzem auch mal eine Einkaufsberatung (spezialisiert auf Klein und Mittelstand)hier, die momentan vorwiegend Strom und Gas vertreiben, aber auch in der IT und VOIP in diesem Jahr was machen wollen, um eben solche Problematiken zu lösen.

Ich fand es nicht schlecht.

Aber nen ultimativen Tipp habe ich für dich auch nicht, was deine Problematik angeht.

bennos
Member: Mitchell
Mitchell Feb 19, 2008 at 10:39:46 (UTC)
Goto Top
So auf Anhieb würde ich mir hier die ersten Informationen holen. Steht eigentlich viel zum Vertragsrecht in Unternehmen, E-Mail Archivierung, neue Urteile usw. Alles natürlich IT bezogen. Ansonsten finden sich die neuesten Urteile auch in google oder sieh mal in die nichtamtlichen Gesetzestexte, die werden eigentlich immer aktuell gehalten und haben mir schon manches wälzen in den dicken Büchern erspart face-smile

Mfg

Mitchell
Member: ratzla
ratzla Mar 01, 2008 at 00:57:31 (UTC)
Goto Top
Ich habe solche Themen mit unseren Wirtschaftsprüfern durchgesprochen.

Ein Wort zur Mail Archivierung: Ich habe selten soviel Müll zu hören bekommen wie von Vertreibern entsprechender Mail Archivierungsappliances.

Die eigentliche Rede ist von steuerlich relevanten Mails - darunter fallen primär per Mail eingehende Verträge oder Rechnungen (Das betrifft bei uns weniger als 2 von ca. 100.000 eingehenden Mails!).