Kein Audiogerät mehr nach Crash

VT670
Nach dem gestrigen Systemcrash habe ich plötzlich keinen Sound mehr.

Systemsound wird über den Beeper ausgegeben.

Vermutlich erkennt Windows XP das Audiogerät nicht. Die Frage ist jedoch warum und wie kann ich es abstellen? (wenn es denn so ist)

Da ich nicht mehr weiss wo ich noch suchen soll und schon x-mal die unterschiedlichsten Treiber installiert/deinstalliert habe wäre ich für jeden Tipp sehr dankbar.



Hier die Informationen die ich bisher zusammentragen konnte:

Unter Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte -> Lautstärke wird angezeigt:
"Kein Audiogerät"

Unter Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte -> Hardware wird angezeigt:
"CMI8738/C3DX PCI Audio Device"
Die Eigenschaften davon zeigen mir unter Allgemein:
"Das Gerät ist betriebsbereit."

Unter Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte -> Hardware -> Eigenschaften -> Eigenschaften wird in einem Tree Angezeigt:
- Audiogeräte -> "CMI8738/C3DX PCI Audio Device"
- MIDI-Geräte und -Instrumente -> "WDM based device"
- Mixer -> "CMI8738/C3DX PCI Audio Device"

Der Geräte-Manager zeigt mir unter "Audio-, Video- und Gamecontroller":
- "Audiocodecs"
- "CMI8738/C3DX PCI Audio Device" -> Resourcen "Keine Konflikte"
- "Legacy-Audiotreiber"
- "Legacy-Videoaufnahmegerät"
- "Mediensteuergerät"
- "Standardgameport"
- "Videocodecs"

Die System Ereignisanzeige zeigt den Fehler:

"Der Dienst "Windows Audio" wurde mit folgendem Fehler beendet:
Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. "
(ist meiner Meinung nach aber ein Folgefehler)

Everst zeigt:
--------[ Übersicht ]

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)


Multimedia:
Soundkarte C-Media CMI8738/C3DX Audio Device

--------[ PCI / PnP Audio ]

C-Media CMI8738/C3DX Audio Device PCI


--------[ DirectX Sound ]

[ Primärer Soundtreiber ]

DirectSound Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Primärer Soundtreiber
Treibermodul
Primärpuffer 0
Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 0 / 0 Hz
Primärpuffer Soundformate Keine
Sekundärpuffer Soundformate Keine
Total / Freie Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie Statische Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie Streaming Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0

DirectSound Gerätebesonderheiten:
Zertifizierter Treiber Nein
Emuliertes Gerät Nein
Genaue Sample-Rate Nicht unterstützt
DirectSound3D Nicht unterstützt
Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt

[ C-Media Wave Device ]

DirectSound Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung C-Media Wave Device
Treibermodul cmaudio.sys
Primärpuffer 1
Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 100000 Hz
Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Total / Freie Soundpuffer 17 / 16
Total / Freie Statische Soundpuffer 17 / 16
Total / Freie Streaming Soundpuffer 17 / 16
Total / Freie 3D Soundpuffer 17 / 16
Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 17 / 16
Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 17 / 16

DirectSound Gerätebesonderheiten:
Zertifizierter Treiber Ja
Emuliertes Gerät Nein
Genaue Sample-Rate Unterstützt
DirectSound3D Unterstützt
Creative EAX 1.0 Unterstützt
Creative EAX 2.0 Unterstützt
Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt

--------[ Windows Geräte ]

[ Geräte ]

Audio-, Video- und Gamecontroller:
Audiocodecs 5.1.2535.0
CMI8738/C3DX PCI Audio Device 5.12.1.639
Legacy-Audiotreiber 5.1.2535.0
Legacy-Videoaufnahmegerät 5.1.2535.0
Mediensteuerungsgerät 5.1.2535.0
Standardgameport 5.0.0.0
Videocodecs 5.1.2535.0

[ Audio-, Video- und Gamecontroller / CMI8738/C3DX PCI Audio Device ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung CMI8738/C3DX PCI Audio Device
Treiberdatum 16.07.2002
Treiberversion 5.12.1.639
Treiberanbieter C-Media
INF-Datei oem3.inf
Hardwarekennung PCI\VEN_13F6&DEV_0111&SUBSYS_011113F6&REV_10
Location Information PCI-Bus 0, Gerät 14, Funktion 0
PCI-Geräte C-Media CMI8738/C3DX Audio Device

Geräteressourcen:
IRQ 17
Port FE00-FEFF

Content-Key: 66369

Url: https://administrator.de/contentid/66369

Ausgedruckt am: 21.01.2022 um 13:01 Uhr

Mitglied: 17308
17308 16.08.2007 um 14:44:36 Uhr
Goto Top
hast du evt. sound on board ? und jetzt hast du noch eine pci zusätzlich ?
Mitglied: VT670
VT670 16.08.2007 um 14:54:08 Uhr
Goto Top
Hallo Remo,

nein, ich habe nichts verändert.

Die PCI Karte ist bis gestern nach dem Crash ca. 1 1/2 Jahre ohne Probleme in Betrieb gewesen.

Danke für Deine Hilfe
Mitglied: VT670
VT670 17.08.2007 um 15:11:37 Uhr
Goto Top
Problem gelöst. Sound, plärrt wieder. ;)

Nach einer Reparaturinstallation wurde zwar endlich ein Audiogerät angezeigt, aber immer noch kein Sound hörbar abgespielt

Auch eine Neuinstallation der Treiber bleib erfolglos.

Erst die Platzierung der PCI-Karte auf den alten Slot brachte den Erfolg.

Nochmals danke an alle für die freundliche Hilfe. :) face-smile
Mitglied: tanja195
tanja195 01.07.2008 um 21:48:02 Uhr
Goto Top
was meinst du mit einer Reparaturinstallation? was hast du neu installiert/ repariert?
was für einen Treiber hast du neu installiert?, was nichts genützt hat?
was ist eine pci-karte?
hhi wäre echt freundlich von dir, wenn du mir kurz antworten könntest!
lg Tanja

es können auch alle anderen antworten!

wenn ich mit dem Windows Media Player11, eine der vorinstallierten Musikdateien, die auf dem pc sind, abspielen will, kommt folgende Meldung:

"Windows Media Player kann die Datei wegen eines Problems mit dem Audiogerät nicht wiedergeben. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß."

also ich habe mein pc neu installiert und jetzt ist laut
>Systemsteuerung -> Audiogeräte -> kein Audiogerät mehr vorhanden
=> was kann ich tun, damit ich wieder Musik von meinem pc abspielen lassen kann und diese auch hören kann?
Zur Info: Ich benutze die Lautsprecher meiner Anlage. alles ist korrekt angeschlossen, meiner meinung nach.

würde mich über Antworten sehr freuen! Tanja
Heiß diskutierte Beiträge
question
Welche Linux Distribution kommt ohne Schnick und ohne Schnack?StefanKittelVor 23 StundenFrageLinux21 Kommentare

Hallo, ich möchte zwei neue Mini-PCs (Celeron, 2 x 1.7 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Storage) mit Linux Desktop installieren. Darauf soll einzig Chrome ...

question
MFA mit Microsoft?cseVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Von unserer Gruppe (central IT im Ausland) verlange ich (im Zuge TISAX Audit) auf unseren ...

question
O365 Outlook + Teams sperren gelöst sraL91Vor 1 TagFrageMicrosoft Office17 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben in unserer Firma Office 365 ausgerollt und ich stehe nun vor folgendem Problem. Unsere Firma sind in 50 Standorte unterteilt und ...

general
Liste von URLs in wininet.dllFennek11Vor 14 StundenAllgemeinInternet12 Kommentare

Hallo, die Frage ist zugleich enrsthaft und Satire: Windows enthält die Datei "c:\windows\system32\wininet.dll", die für viele Verbindungen ins Internet benötigt wird. Ein Blick in die ...

question
PC - Komplettsicherunggreenhorn1Vor 1 TagFrageBackup10 Kommentare

Hallo, welche Möglichkeit gibt es an Sicherungen, wo man das gesamte System Win10 sichern kann? Sodass ich mit einer Sicherung einen neuen PC 1 zu ...

question
Gebrauchte SQL-Lizenz im Rechenzentrum möglich?karin1511Vor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Moin aus Hamburg, vielleicht kann mir zufällig jemand helfen oder von seiner Erfahrung berichten. Ich habe vor 8 Jahren mehrere SQL-Server-Lizenzen gebraucht gekauft, welche damals ...

question
2 Faktor Authentifizierung generell abschaltenratzekahl1Vor 16 StundenFrageGoogle Android9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Kann ich in Google die 2 Faktor Authentifizierzung generell abschalten? Wenn ich ein Gerät als vertrauenswürdig hinzugefügt habe, ja, ...

question
Netzwerk Grafisch darstellen?FireWorldVor 9 StundenFrageInternet7 Kommentare

Hallo, ich bin der Zeit auf der Suche nach einem Programm zur Grafischen Darstellung von inbound/outbound eines Servers in einem Rechenzentrum. Hat Jemand eine idee ...