LAN Kabel, Lasche bricht

Mitglied: Nebellicht

Nebellicht (Level 1) - Jetzt verbinden

30.10.2020 um 14:21 Uhr, 860 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Freunde,

leider kommt es doch schon mal vor, dass die Lasche am LAN-Kabel abbricht und der Stecker nicht mehr fest sitzt, bzw. arretiert.
Im Internet habe ich gelesen... ein "Streichholz" kann den Stecker festsetzen. (Naja...)
Ich zerschneide die Kabel (damit diese nicht weiterverwendet werden) und sortiere die Kabel dann immer in den Elektroschrottmüll aus.

Frage: Kennt Ihr Kabellösungen die stabil sind? Od. Weitere Workarrounds aus der Praxis?
Oder wie verfahrt ihr? Ist das nicht auch ein viel zu großer und unterschätzter Ausfall (=vermeidbarer Müll).
Wieviel schmeißt ihr so weg?
Gibts Alternative Steckkabelideen (Erfindungen)?

lg Maik
Mitglied: Pjordorf
30.10.2020 um 14:26 Uhr
Hallo,

Zitat von Nebellicht:
Gibts Alternative Steckkabelideen (Erfindungen)?
Einen neuen Stecker (HiRose oder was immer) dran Crimprn...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: schicksal
30.10.2020 um 14:35 Uhr
Habe es noch nicht benötigt, diese Dinger wären auch eine Möglichkeit.
https://www.google.com/search?ei=dxWcX-PYI8zhkgXhpqCgCg&q=cat+5+clip ...

Oder die Stecker ganz tauschen, in welche mit besseren Clips.
https://www.e-tec.at/details.php?artnr=229604&gclid=EAIaIQobChMI6czG ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.10.2020 um 14:42 Uhr
Zitat von Nebellicht:

Hallo Freunde,

leider kommt es doch schon mal vor, dass die Lasche am LAN-Kabel abbricht und der Stecker nicht mehr fest sitzt, bzw. arretiert.

Deswegen gibt es Patchkabel, die einen Rastnasen-Schutz haben


Im Internet habe ich gelesen... ein "Streichholz" kann den Stecker festsetzen. (Naja...)
Ich zerschneide die Kabel (damit diese nicht weiterverwendet werden) und sortiere die Kabel dann immer in den Elektroschrottmüll aus.

Ich baue daraus immer Cat9-LARTs:

lart - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Frage: Kennt Ihr Kabellösungen die stabil sind?

Rastnasenschutz.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
30.10.2020, aktualisiert um 14:50 Uhr
Moin
Zitat von Nebellicht:
ein "Streichholz" kann den Stecker festsetzen. (Naja...)
als Notfalllösung nehme ich einfach ein Stück Papier, falte das ein paar mal und schon sitzt das Kabel wieder ziemlich fest.

Ich zerschneide die Kabel (damit diese nicht weiterverwendet werden) und sortiere die Kabel dann immer in den Elektroschrottmüll aus.
sowas in der Art mache ich natürlich lieber...

Wieviel schmeißt ihr so weg?
Nicht so viele. Es helfen gute Kabel. Und die Leute sollen einfach die Finger davon lassen und dann gehen die ohnehin nicht kaputt.

Und bei der Frage, ob man die Kabel repariert, sollte man sich mal die Frage stellen, ob man das betriebswirtschaftlich abbilden kann. Selbst angestellt in einer Firma dürfte sich das nicht rechnen. Und bei Dienstleistern mit Stundensätzen > 100€ ist die Überlegung schon zu viel investierte Zeit

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
30.10.2020 um 15:11 Uhr
Hallo,

Zitat von Nebellicht:

leider kommt es doch schon mal vor, dass die Lasche am LAN-Kabel abbricht und der Stecker nicht mehr fest sitzt, bzw. arretiert.

Es gibt Kabel, da reicht die Hülle vom Steckergehäuse über die Lasche. So etwas z.B.:
lankabel - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Von den Dingern habe ich bis jetzt noch kein Kaputtes gesehen.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.10.2020 um 15:13 Uhr
Zitat von altmetaller:

Hallo,

Zitat von Nebellicht:

leider kommt es doch schon mal vor, dass die Lasche am LAN-Kabel abbricht und der Stecker nicht mehr fest sitzt, bzw. arretiert.

Rastnasenschutz nennt sich sowas.

siehe auch meien Link oben.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
30.10.2020 um 15:50 Uhr
Wir kaufen die Kabel mit Rastnasenschutz, aber bei uns sind Netzwerkkabel eh ein durchlaufender Posten. Alleine 2m in blau sind bei mir 400 Stück jedes Jahr. Insgesamt verbaue ich jährlich so 2000 Netzwerkkabel in den verschiedensten Farben und Längen.

Bei den Kosten der Kabel ist eine Reparatur nicht wirklich sinnvoll. Bei den besagten 2m Kabeln zahle ich 97ct pro Kabel, so viel kostet schon ein Hirose TM11, dazu noch die Zeit und das Werkzeug.

In den letzten Jahren habe ich mir auch angewohnt, Netzwerkkabel nicht mehrfach zu verwenden. Durch die heutigen LSZH und FRNC-Ummantelungen hat man schnell mal einen Knick im Kabel und damit schneller Probleme, als einem lieb ist. Daher werden gebrauchte Kabel nach Ausbau entweder einem zweiten Verwendungszweck (Mitarbeiter, Vereine) zugeführt und wenn das nicht klappt, dem Wertstoffkreislauf zurückgegeben. Der zeitliche Aufwand, ein defektes Patchkabel zu diagnostizieren, ist, finanziell gesehen, größer, als ein Netzwerkkabel heute wert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: hildefeuer
30.10.2020 um 16:31 Uhr
Gummiband drum und Gummiband um Router oder Kaugummi nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
30.10.2020 um 16:49 Uhr
Gummiband drum und Gummiband um Router oder Kaugummi nehmen.
Es fehlt nun nur noch einleimen, dann dürfte das komplett sein.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
30.10.2020 um 17:27 Uhr
Hallo,

Mal ehrlich, habt Ihr Euch noch nie geärgert, dass man wegen des Rastnasenschutzes das Kabel nicht abbekommt?

Grüße

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
30.10.2020 um 17:30 Uhr
Zitat von lcer00:

Hallo,

Mal ehrlich, habt Ihr Euch noch nie geärgert, dass man wegen des Rastnasenschutzes das Kabel nicht abbekommt?

Grüße

lcer

Doch, ständig, dafür hab ich aber im Swisstool den großen Schraubendreher.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
30.10.2020 um 19:48 Uhr
Hallo,

im Gegenteil - ich habe da sogar schon mit Sekundenkleber abgebrochene Streichhölzer unter die Nase geklebt. Zum Beispiel bei Usern, die dazu neigen, LAN-Kabel rauszuziehen um ihr eigenes Privatnotebook oder sonstigen Müll aus dem ALDI-Markt anzuschließen...

Mit Gewalt bekommt man die natürlich wieder raus. Allerdings sind die Nasen dann i.d.R. so im Eimer, dass der reumütige Trottel antanzen und um einen Austausch bitten darf^^

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
30.10.2020 um 20:21 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Ich baue daraus immer Cat9-LARTs:



Ein Flagellant!
https://de.wikipedia.org/wiki/Flagellanten

Zitat von Lochkartenstanzer:
Frage: Kennt Ihr Kabellösungen die stabil sind?


WLAN
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.10.2020 um 22:57 Uhr


Irrtum. Ich benutze sowas nie für mich selbst, sondern nur für die luser. Was glaubst Du, warum das Cat9 auch als LART bezeichnet?

lks
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Lancom Router Site to Site Problem mit Außenstellen
gelöst mossoxFrageRouter & Routing24 Kommentare

Guten Tag zusammen, in der Hauptgeschäftsstelle nutzen wir einen Lancom 1781VA Router und haben i.d.R. zwei gleichzeitige IPSec Site ...

Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke20 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
StefanKittelFrageSicherheit17 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Internet
Über meinen WAN ist lidl.de nicht ereichbar
gelöst NetGodFrageInternet16 Kommentare

Hallo zusammen, mit meinem DTAG-Anschluß ist derzeit kein Durchkommen zu www.lidl.de möglich. Zu den selben Zeitpunkten ist es aber ...

Internet Domänen
Azure AD deactivate Identity Protection
Jannik2018FrageInternet Domänen15 Kommentare

kann mir einer sagen wie ich beim meiner MS Azure AD Domäne die Identity Protection deactiviere siehe Screenshot sollte ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
LAN-Kabel mit Scotchlok verbinden
ITgustelFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hi Freunde, ich habe letztens eine Verbindung zweier LAN-Verlegkabel mittels Scotchlok-Verbinder (aka Pfuscherperlen) bei uns im Haus gefunden. Der ...

Humor (lol)
Verlängerung LAN-Kabel mal anders
gelöst 95169FrageHumor (lol)10 Kommentare

Was ist hier falsch Gefunden auf Webfail😁😁😁

LAN, WAN, Wireless
LAN-Kabel hinter Blitzableiter verlegen
ITgustelFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hi, wir müssen eine neue IT-Unterverteilung in einem Altbau in Betrieb nehmen. Dazu müssen wir aufgrund der baulichen Gegebenheiten ...

LAN, WAN, Wireless

W-LAN-Verbindung bricht ab, LAN bleibt stabil

max.webbingFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß aktuell nicht mehr weiter. Mein Problem ist folgendes: Alle paar Stunden bricht die W-LAN-Verbindung bei ...

Netzwerke

Lan Kabel zur Garage - was beachten?

gelöst Khanh1104FrageNetzwerke18 Kommentare

Guten Tag Administrator Community, ich bin ein Laie in Sachen Netzwerk - Technik. Deshalb mir bitte nicht übelnehmen wenn ...

Voice over IP

S: FAX mit Anschluß LAN Kabel

markus-1969FrageVoice over IP17 Kommentare

Hallo, Der Anschluß ist ein Telekom DSL VoIP Anschluß 50 MBit mit einem Speedport Hybrid Router dahinter. Der Router ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud