jajaohoh
Goto Top

LAN-Verbindung aktivieren bei eingeschränketen Benutzerkonten in XP Home

Hallo, ich versuche seit Tagen unter XP Home innerhalb eines PCs für ein eingeschränktes Benutzerkonto die Möglichkeit zu schaffen, eine LAN-Verbindung wieder zu aktivieren, wenn diese unter dem Administrator-Konto deaktiviert wurde.
Sofern die Verbindung offen ist kann auch der eingeschränkte Benutzer über das kleine Icon in der Taskleiste die LAN-Verbindung deaktivieren, der umgekehrte Vorgang ist aber leider nicht möglich, da die notwendigen Berechtigungen fehlen.
Der Charme dieser Lösung wäre die Möglichkeit, den über das LAN gesteuerten DSL-Zugriff auch bei eingeschränkten Benutzern steuern zu können. Vielleicht hilft es ja schon herauszufinden, wo XP die Lan-Verbindungen speichert ?

Content-Key: 7053

Url: https://administrator.de/contentid/7053

Printed on: February 3, 2023 at 20:02 o'clock

Member: 2P
2P Feb 18, 2005 at 22:35:18 (UTC)
Goto Top
Hi!

Unter Windows gibt es eine Benutzergruppe namens "Netzwerkkonfigurations-Operatoren".
Wenn du die entsprechenden User dieser Benutzergruppe zuordnest, können diese die Netzwerkkonfiguration ändern; auch deaktivierte Netzwerkverbindungen wiederherstellen.
Aber Achtung - Netz.Ops. können alle Netzwerkeinstellungen ändern!!!

bis dann ...
Member: jajaohoh
jajaohoh Feb 19, 2005 at 22:30:21 (UTC)
Goto Top
Leider scheint es unter Home keine Möglichkeit zu geben, die Netzwerkkonfigurations-Operatoren zu finden oder einzurichten; auch mit kleinen Tools wie dem Usermanager sind die Gruppen nicht erreichbar oder gesperrt. Schade...trotzdem vielen Dank für den Tipp.