Lizengo und ähnlich - eure Erfahrungen bei Lizenzprüfung durch Microsoft

der-phil
Goto Top
Hallo!

Die Preispolitik von Microsoft bei Office-Lizenzen finde ich ziemlich unverschämt. Die Volumen-Lizenzen sind deutlich teurer, als die "Box-Lizenzen". Ich werde also dafür "bestraft", dass ich mehr kaufe...


Immer wieder stolpere ich (wie heute wieder bei Heise) über Reseller wie Lizengo. Die rechtliche Einschätzung scheint ja so zu sein, dass sie "legal" sind, aber:


Hat von euch schonmal jemand eine Microsoft-Lizenzprüfung MIT solchen Lizenzen mitgemacht? Wie lief das ab? Wurden sie angezweifelt oder einfach akzeptiert?
Wie lief das?

Danke für eure Erfahrungen

Gruß
Phil

Content-Key: 481955

Url: https://administrator.de/contentid/481955

Ausgedruckt am: 09.08.2022 um 21:08 Uhr

Mitglied: Floooh
Floooh 05.08.2019 um 08:56:13 Uhr
Goto Top
Das würde mich auch interessieren. Ich habe immer und immer wieder sehr unterschiedliche Antworten bekommen. \o/
Mitglied: el-capitano86
el-capitano86 05.08.2019 um 10:21:34 Uhr
Goto Top
Moin.

um es kurz zu machen: Nein, habe ich nicht.

ABER:
Ich glaube, dass das keine Rolle spielt. Die Aufforderung deine Lizenzen zu prüfen stellt keine wirkliche Prüfung im Sinne eines Lizenzaudits dar, vielmehr wird anhand der altbekannten Excel-Tapete eine Plausibilitätsprüfung durchgeführt. Microsoft schaut nach, ob deine Angaben Sinn ergeben. Sind sie nachvollziehbar, erhälst du in den meisten Fällen keine weiteren Rückfragen.

Desweiteren sollst du pro Anwendung exemplarisch bis zu fünf Lizenzschlüssel angeben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Microsoft anhand der Keys erkennen kann, dass die von einem Lizenz-Reseller kommen.


Die Volumen-Lizenzen sind deutlich teurer, als die "Box-Lizenzen".
Die Volumenlizenzen bieten dir auch mehr Möglichkeiten, bspw. den Einsatz auf Terminalservern. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.

Ich werde also dafür "bestraft", dass ich mehr kaufe...
Nein, wirst du nicht.


Gruß
Tim
Mitglied: 140447
140447 05.08.2019 aktualisiert um 10:37:48 Uhr
Goto Top
Hatten wir noch nie wirklich Probleme mit (auch bei Prüfung), solange du die Rechnungen vom (legalen)Verkäufer vorhältst und die Anzahl deiner Kisten damit übereinstimmen und du die Lizenzbestimmungen beachtest ist alles tutti und es kann dir keiner was.
Mitglied: 127132
127132 05.08.2019 um 10:47:17 Uhr
Goto Top
Im Falle, dass man keine 5 Keys in der Excel-Liste angeben kann wollen die halt die Rechnung sehen.
Da wäre es interessant, wie Microsoft selber zu Lizengo und Konsorten steht.

Bei Microsoft kann ich mir von rückwirkend keine gültige Lizenz, über ab jetzt sofort gültige Lizenz kaufen, bis hin zu völlig okay alles vorstellen.

h.
Mitglied: Floooh
Floooh 05.08.2019 um 11:13:42 Uhr
Goto Top
Und welche Lizenzen darf man dann kaufen?
Oft werden bei solchen Shops ja nur Professional Keys verkauft.
Mitglied: 140447
140447 05.08.2019 aktualisiert um 11:16:00 Uhr
Goto Top
Zitat von @Floooh:

Und welche Lizenzen darf man dann kaufen?
Oft werden bei solchen Shops ja nur Professional Keys verkauft.
Die die zu deinem Vorhaben und deine Umgebung und Nutzung zu den Lizenzbestimmungen passen.
Mitglied: Reini82
Reini82 05.08.2019 um 11:33:17 Uhr
Goto Top
Hi,

wir setzen von UsedSoft gebrauchte Volumen Lizenzen ein. Die Firma ist einer der ersten die das angefangen haben.
MS ist damals gerichtlich gegen die vorgegangen und haben verloren. Somit sind die Lizenzen gültig und MS kann nichts machen. Was MS aber regelmäßig macht ist genau diese Product Keys (egal ob Office, Server) auf die schwarze Liste zu setzen sprich du kannst diese dann nicht mehr aktivieren. Aber ein Anruf beim Support von UsedSoft und die senden einem einen neuen Key zu.
Vermutlich will MS so das Geschäft denen vermiesen ist meine Meinung.

Gruß
Mitglied: ticuta1
ticuta1 05.08.2019 um 11:51:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

mienst du die Lizengo - Firma die gerade bei Heise als Edeka Partner gelistet wird ?
www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka-4483497.html
mfg
ticuta1
Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 05.08.2019 um 12:46:16 Uhr
Goto Top
Zitat von @ticuta1:

Hallo,

mienst du die Lizengo - Firma die gerade bei Heise als Edeka Partner gelistet wird ?
www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka-4483497.html
mfg
ticuta1

Zitat von @ticuta1:

Hallo,

mienst du die Lizengo - Firma die gerade bei Heise als Edeka Partner gelistet wird ?
www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka-4483497.html
mfg
ticuta1

Was ist ein Edeka Partner? face-smile
Mitglied: Floooh
Floooh 05.08.2019 um 13:15:13 Uhr
Goto Top
Zitat von @falscher-sperrstatus:

Zitat von @ticuta1:

Hallo,

mienst du die Lizengo - Firma die gerade bei Heise als Edeka Partner gelistet wird ?
www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka-4483497.html
mfg
ticuta1

Zitat von @ticuta1:

Hallo,

mienst du die Lizengo - Firma die gerade bei Heise als Edeka Partner gelistet wird ?
www.heise.de/ct/artikel/Verdaechtig-billige-Lizenzen-fuer-Windows-und-MS-Office-bei-Edeka-4483497.html
mfg
ticuta1

Was ist ein Edeka Partner? face-smile
Lizengo ist ein Edeka Partner, weil sie diese mit Produkt-Key-Kärtchen beliefern.
Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 05.08.2019 um 13:20:46 Uhr
Goto Top
Kapiert, danke, dachte, das wäre irgendein neues Mode-Wort face-smile
Mitglied: NordicMike
NordicMike 05.08.2019 um 15:51:27 Uhr
Goto Top
So, wie es aussieht, hat noch niemand ein Audit gehabt, der Lizengo Lizenzen sein Eigen nennt.
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 05.08.2019 um 16:01:53 Uhr
Goto Top
Die stehen hier im Forum ganz Unten als Partner.
Ich hoffe mal Frank weiß was er tut face-smile
Mitglied: 140447
140447 05.08.2019 um 16:10:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

So, wie es aussieht, hat noch niemand ein Audit gehabt, der Lizengo Lizenzen sein Eigen nennt.
Lies mal weiter oben.
Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 05.08.2019 um 16:41:08 Uhr
Goto Top
Hattet Ihr schon ein Audit mit UsedSoft?
Mitglied: UweGri
UweGri 05.08.2019 um 21:53:53 Uhr
Goto Top
Also ich kann erst mal sagen, das Lizego seriös ist. Kenne einige (ich auch) die dort gekauft haben, auf Rechnung.

MS muss diesen Verkauf tolerieren, wird aber (1x erlebt) keinen Support leisten. Uwe