Meinungsbildung

Mitglied: emeriks
@Frank

zu :

m.E. hast Du Dir damit jetzt keinen Gefallen getan. Das einfach so willkürlich abzusäbeln. Genau so funktioniert Meinungsbildung. Und nicht vergessen: Du hast das Thema angefangen. Wer Wind säht ... ;-) face-wink

E.

Content-Key: 620745

Url: https://administrator.de/contentid/620745

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 11:07 Uhr

Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 09.11.2020, aktualisiert am 05.07.2021 um 17:57:37 Uhr
Goto Top
Zitat von @emeriks:

@Frank
RE: Beitrag um die Wahl des USA-Präsidenten 2020
m.E. hast Du Dir damit jetzt keinen Gefallen getan. Das einfach so willkürlich abzusäbeln. Genau so funktioniert Meinungsbildung. Und nicht vergessen: Du hast das Thema angefangen. Wer Wind säht ... ;-) face-wink

Jupp.

Man muß auch unangenehme Meinungen aushalten können. Wenn man die unangenehmen immer "ausblendet" lebt man irgendwann in einer Filterblase und wundert sich, wenn man mal auf eine Andermeinung stößt.

lks
Mitglied: emeriks
emeriks 09.11.2020 aktualisiert um 13:18:43 Uhr
Goto Top
Zumal wir "einfachen" Nutzer nicht dieselbe Möglichkeit haben, die von uns begonnenen Themen ebenso eigenverantwortlich zu "bereinigen".
Mitglied: 142583
142583 09.11.2020 um 13:47:21 Uhr
Goto Top
Möchte man überhaupt eine Plattform bieten, wobei es darum geht immer dreister Propaganda zu verbreiten und gleichzeitig zu behaupten, dass die anderen nicht den Zugang zur Wahrheit haben?
Das ist leider symptomatisch für das Phänomen, welches ein großes Problem wurde.

So ist man von Anfang an nicht in einer Argumentation. Argumetationen leben zum Beispiel davon, dass beide Seiten zumindestens mit Fakten arbeiten wollen.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 09.11.2020 um 13:54:19 Uhr
Goto Top
Au weia, Morpheus kämpft mit Neo.
Mitglied: emeriks
emeriks 09.11.2020 um 13:57:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Au weia, Morpheus kämpft mit Neo.
Kein Thema. Ich bin die Matrix.
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 aktualisiert um 16:26:44 Uhr
Goto Top
Zitat von @emeriks:

Zitat von @NordicMike:
Au weia, Morpheus kämpft mit Neo.
Kein Thema. Ich bin die Matrix.

falsch, ich bin die Matrix, du darfst aber gerne der Schlüsselmacher sein :-) face-smile

Leute, die aufkommende Diskussion ging absolut in die falsche Richtung und hatte nur noch entfernt etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun. Irgendwann muss man solche Kommentare löschen, bevor es hässlich wird. Genau das habe ich gemacht.

Diese Art von Kommentare werden meist zu persönlich, zu politisch und zu unsachlich - so dass sich die User nur zerstreiten. Mit Meinungsbildung hat das dann nichts mehr zu tun.

Außerdem will ich hier keine Diskussionen über Verschwörungen, rechte oder linke Radikale, Querdenker, AFD etc. Die Wahrheit ist nur eine Sichtweise und jeder kann sie anders interpretieren.

Gruß
Frank
Mitglied: tech-flare
tech-flare 09.11.2020 aktualisiert um 14:29:14 Uhr
Goto Top
Außerdem will ich hier keine Diskussionen über Verschwörungen, rechte oder linke Radikale, Querdenker, AFD etc. Die Wahrheit ist nur eine Sichtweise und jeder kann sie anders interpretieren.

Und wieder werden "Querdenker", AFD und alle anderen mit den Rechten und Linken in einen Sack geworfen.... -> FAIL.

Sobald man nicht pro SPD oder CDU ggf. noch Grün ist, bekommt man den Stempel aufgedrückt....PRIMA....so funktioniert Demokratie....NICHT.
Jetzt sogar schon bei administrator.de
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 aktualisiert um 16:28:11 Uhr
Goto Top
Und wieder werden querdenker, AFD und alle anderen mit den rechten und linken in einen Sack geworfen.... -> FAIL

sieht du, deswegen sollten man über diese Themen hier nicht schreiben. Es war lediglich eine Aufzählung von Themen die ich hier nicht möchte, da man sich darüber super streiten kann ;-) face-wink

Gruß
Frank
Mitglied: emeriks
emeriks 09.11.2020 aktualisiert um 14:42:39 Uhr
Goto Top
Nein, Frank, Du hast hier nur Deine Macht missbraucht. Und das ist sehr schade. Ich habe da keinen Verstoß gegen die Forenregeln erkennen können.

Müssen wir zukünftig damit rechnen, dass Themen zensiert werden, weil deren Verläufe Dir persönlich nicht passen? Nur bei den von Dir begonnen Themen oder bei allen?

Das ist Polemik, ich weiß, aber ich denke, es ist klar, was ich damit meine.
Mitglied: BirdyB
BirdyB 09.11.2020 um 14:58:08 Uhr
Goto Top
Können wir uns hier nicht einfach auf unsere Kernkompetenzen beschränken und weiter DAUs und DAAs beschimpfen, sowie nebenher das eine oder andere Problem lösen? ;-) face-wink
Weltpolitik gehört hier mMn einfach nicht rein.
Mitglied: wiesi200
wiesi200 09.11.2020 um 15:01:23 Uhr
Goto Top
Hallo,

sagen wir's mal so es war gut gemeint. Es ist auch ein Thema das mich die letzten Tage sehr beschäftigt hat und bin froh über den Ausgang.
Bidens Ansprache fand ich super, wobei ich auch glaube das er kein Engel ist.

Aber ich hab "Kollegen" in Georgia und die sind da aktuell so wie's aussieht nicht grad gut zu Sprechen über das Ergebnis.

Es ist Ihr Land und ihre Entscheidung und Politik ist überhaupt ein schwieriges Thema.
Das ist eher was für den Stammtisch und viel Bier.
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 aktualisiert um 15:21:28 Uhr
Goto Top
@emeriks,

in den Kommentaren gab es genug persönliche Beleidigungen, die gegen unsere Forenregeln verstoßen. Es war ein Streit zwischen zwei völlig unterschiedlichen Ansichten, der letztendlich nur ausufern kann. Ich sehe das jetzt nicht als Machtmissbrauch, wenn ich die Kommentare lösche, die nichts oder wenig mit dem eigentlichen Thema zu tun haben.

Das ist nun mal die Aufgabe eines Moderators. Sicher liege ich dabei auch mal falsch, letztendlich versuche ich zum Wohl unserer User zu entscheiden. Ich glaube aber fest daran, das die oben genannten Themen hier nicht diskutiert werden sollten.

Ich habe den Meinungsbeitrag eröffnet um die aktuelle Stimmung für die Wahl des US-Präsidenten einzufangen. Sicherlich hat das nicht direkt mit der IT zu tun aber es gehört zum Weltgeschehen.

Die Ursprüngliche Frage im Beitrag war, ob die Wahl einen Einfluss auf die aktuelle Entwicklung in der IT haben wird? D.h. aber nicht das wir da über ANTIFA, Faschisten, Querdenker oder Sonstiges diskutieren müssen. Auch die Verbreitung von Links in diesem Bereich war nicht hilfreich. Ergo - habe ich den Strang dieser Kommentare gelöscht. Gerade weil es ein schwieriges Thema ist und dort so viele unterschiedliche Meinungen aufeinander prallen können (die garantiert dann nichts mehr mit unserem IT-Thema zu tun haben).

Gruß
Frank
Mitglied: keine-ahnung
keine-ahnung 09.11.2020 um 15:26:46 Uhr
Goto Top
@emeriks

Das einfach so willkürlich abzusäbeln. Genau so funktioniert Meinungsbildung.

Erinnert mich an wenig an die Zeit, in der ich als OaZ den Sozialismus mit der Waffe Spritze in der Hand verteidigt habe :-) face-smile.

Ich hatte da einen recht renitenten Stabsfähnrich, der mich in Dienstversammlungen ständig mit neuen Spitzenideen beglücken musste ...
Meine Standardfloskel war dann irgendwann: "Wenn ich eine Meinung von Ihnen hören möchte, dann sage ich Ihnen, welche, Genosse X!". Hat zwar auch nicht dauerhaft funktioniert, aber stets ein gutes Bauchgefühl getriggert ... ;-) face-wink

Und ja - die linksgewickelten Aktivisten mögen Meinungen, die von den ihrigen abweichen, heutzutage wohl nicht sonderlich. Und versuchen, diese dann wieder ins Nirwana zu schicken. Wozu gibt es denn auch so eine delete-Taste auf dem Brett ;-) face-wink ??

LG, Thomas
Mitglied: brammer
brammer 09.11.2020 um 15:57:35 Uhr
Goto Top
Hallo,

und noch mal verweise ich darauf das @Frank ursprünglich die Frage nach Auswirkungen auf die IT gestellt hat.
Dazu kam übrigens gar keine Antwort. Oder sollte ich die überlesen haben?

Poltische Meinungsäußerungen haben hier im Administrator Forum nichts zu suchen, oder liege ich da falsch?

Dafür gibt es geeignete Foren.

Und der Stil im anderen Thread, war meiner Meinung nach keine Diskussion sondern zum Teil zumindest, Niveaulose Hetzerei.

brammer
Mitglied: Doskias
Doskias 09.11.2020 um 15:57:36 Uhr
Goto Top
Hallo Tech-Flare

Zitat von @tech-flare:
Und wieder werden "Querdenker", AFD und alle anderen mit den Rechten und Linken in einen Sack geworfen.... -> FAIL.

Ja warum machst du das denn? Frank hat das nicht gemacht. Frank hat von rechten und linken Radikalen gesprochen. die Radikalen sind bei dir auf einmal verschwunden. Du schmeißt damit alle rechten und linken mit den rechten und linken radikalen in einen Sack. Nicht Frank.

Außerdem schreibst du:
so funktioniert Demokratie....NICHT.
Jetzt sogar schon bei administrator.de

Frank hat hier Hausrecht. Sein Forum, seine Regeln. Das hat nichts mit Demokratie zu tun. Keiner hier hat Frank gewählt. Also brauch er sich auch nicht demokratisch verhalten. Er hat das Forum eröffnet und wir sind im gefolgt. Er hat sich hingesetzt und gesagt: Das ist meine Welt, hier sind meine Regeln und wir alle haben das akzeptiert. Er muss nicht demokratisch sein, das hier ist kein Land. Wenn er demokratisch sein will: ok. Wenn er lieber das Thema was droht zu eskaliert sperrt und was löscht was seiner Ansicht nach gegen die AFB verstößt: Sein gutes Recht. Demokratie gibt es nur in der Politik (und ggf. bei Familien), aber nicht uneingeschränkt überall wo uns etwas nicht passt.

Wenn unser Chef sagt: "Wir haben ein WLAN, da kommen aber keine privaten Handys rein". Dann können sich 97 von 100 Anwendern dagegen protestieren, dass Sie es haben wollen und 3 akzeptieren das. Trotzdem bleibt das WLAN für Privatgeräte gesperrt. Das ist auch nicht demokratisch und ich höre keinen Aufschrei oder Proteste dagegen. Das ist nichts anderes, nur nicht mehr ein digitales Forum.

Gruß
Doskias
Mitglied: NetzwerkDude
NetzwerkDude 09.11.2020 um 15:59:44 Uhr
Goto Top
Können wir nicht eine Flamewars Kategorie im Forum haben die unmoderiert ist?
Früher hatten alle Foren ein "Theist VS Atheist" rubrik :D
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 aktualisiert um 16:31:37 Uhr
Goto Top
@keine-ahnung

Und ja - die linksgewickelten Aktivisten mögen Meinungen, die von den ihrigen abweichen, heutzutage wohl nicht sonderlich. Und versuchen, diese dann wieder ins Nirwana zu schicken. Wozu gibt es denn auch so eine delete-Taste auf dem Brett ??

inwiefern ist dein Kommentar jetzt neutral? Trägt dein Kommentar zur Meinungsbildung für alle bei?

Genau das ist ein Grund, warum wir hier politische Kommentare nicht zulassen sollten. Sie sind genauso einseitig wie sie es der anderen politischen Seite vorwerfen. Das kann man unendlich diskutieren und niemand wird deshalb seine Meinung ändern und niemanden wird das helfen. In dem anderen Beitrag hätte ich den jetzt gelöscht. Hier lasse ich ihn als Beispiel mal stehen.

Ich hatte den Fehler in der Vergangenheit auch des öfteren gemacht, gerade in der Debatte um das Leistungsschutzrecht und Co. habe ich persönlich meine politische Meinung vertreten und die Beiträge gerieten schnell außer Kontrolle. Das möchte ich diesmal verhindern. D.h. heißt nicht das ich nicht mehr über das Leistungsschutzrecht schreiben werden - das ist immer noch schlecht für uns - aber ich versuche meine politische Ansicht dazu in den Hintergrund zu stellen und mehr durch Fakten das Thema zu durchleuchten. Wird sicher nicht immer funktionieren, aber ich werde mein Bestes geben.


Gruß
Frank
Mitglied: 146189
146189 09.11.2020 aktualisiert um 16:15:06 Uhr
Goto Top
Genau das ist ein Grund, warum wir hier politische Kommentare nicht zulassen sollten.
Genau, wer sich unbedingt politisch ausdrücken möchte, soll doch einer Partei seiner Wahl beitreten und dort seine Gedankengänge mit anderen in die Praxis umsetzen, bringt letztendlich mehr.
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 um 16:23:04 Uhr
Goto Top
@NetzwerkDude,

"Theist VS Atheist" Rubrik

die Idee ist nicht schlecht, aber viel zu gefährlich. Es gibt gute Gründe, warum die heutigen Foren das nicht mehr haben :-) face-smile


Gruß
Frank
Mitglied: emeriks
emeriks 09.11.2020 um 16:35:03 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:
Genau das ist ein Grund, warum wir hier politische Kommentare nicht zulassen sollten.
Dann aktualisiere doch bitte die Forenregeln. Oder bin ich blind und sehe den entsprechenden Passus nicht?
Und dann bitte auch "politisch" klar definieren. Man kann auch in der Technik politisch denken, argumentieren und entscheiden.
Und dann kannst Du auch Deine eigene Frage gleich komplett löschen.

Und ich hätte gern als Forenmitglied die Möglichkeit, die von mir eröffneten Threads dahingehend zu moderieren, dass ich unliebsame Antworten und Teilnehmer entfernen und sperren kann. Das wäre dann was für die Kategorie "Wünsch Dir was". Es ist ja bald Weihnachten.
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 aktualisiert um 17:24:07 Uhr
Goto Top
@emeriks

Dann aktualisiere doch bitte die Forenregeln.

ja da sollten wir machen. Ich bin für Textvorschläge oder Formulierungen offen. Unsere Diskussionsrichtlinien wurden seit je her von unseren Usern erstellt, ich finde das eine gute Tradition.

Und dann kannst Du auch Deine eigene Frage gleich komplett löschen.

Es war ein Meinungsbeitrag um die Stimmung während der Wahl einzufangen, kein politischer Kommentar.

Und ich hätte gern als Forenmitglied die Möglichkeit, die von mir eröffneten Threads dahingehend zu moderieren, dass ich unliebsame Antworten und Teilnehmer entfernen und sperren kann.

Generell ist das eine gute aber schwer umzusetzende Idee. Ich schreibe sie mir auf meine ToDo Liste.

Gruß
Frank
Mitglied: largot
largot 09.11.2020 um 17:08:34 Uhr
Goto Top
Moin,

es war vielleicht nicht Ideal einen Beitrag über die Präsidentschaftswahl hier rein zu bringen. Vermutlich war die Idee dahinter eine Andere. Um das ganze dann zu "retten" die Beiträge , die unter die Gürtellinie gehen zu löschen und den Beitrag zu schliessen finde ich schon in Ordnung. Das hat auch nichts mit Meinungsbildung zu tun, sondern ich denke eher "Handeln, im Sinne des Forums".
Auch hier kann man sehen, wie schwierig es ist, eine vernünftige Diskussion zu führen. Meinungsbildung heißt für mich auch, der Beitrag wurde bewußt hier rein gestellt, mit dem Ziel eine bestimmte Meinung zu bilden. Ich glaube nicht, das man damit in einem IT Forum Erfolg hat. Dafür gibt es sicherlich bessere Orte im Internet.

Gruß Lars
Mitglied: it-frosch
it-frosch 09.11.2020 aktualisiert um 17:52:35 Uhr
Goto Top
@all, die sich Meinungsbildung im Administrator Forum wünschen

das ist ein IT Forum. Zur Meinungsbildung nutzt bitte Facebook oder andere geeignetere Orte.

Ich beschwere mich auch nicht beim Bäcker, dass es dort keine Wurst gibt. ;-) face-wink

Und ich liebe Gruppen, die sich bewusst einem Thema verschrieben haben und dann notfalls Leute rauswerfen,
die sich partout nicht dran halten wollen. Diese Gruppen sind nämlich super effektiv, da du nicht erst
minutenlang zum nächsten relevanten Beitrag scrollen musst.
PS: Das war ein Beispiel einer guten Telegram Gruppe und keine Aufruf, emeriks jetzt hier rauszuwerfen. ;-) face-wink

Also fahrt die Emotionen runter und lasst Frank in Ruhe. ;-) face-wink

Grüße vom it-frosch an alle
Mitglied: Windows10Gegner
Windows10Gegner 09.11.2020 um 18:09:58 Uhr
Goto Top
Wenn aber @Frank einen politischen Beitrag hier eröffnet, der erstmal nichts mit IT zu tun hat, fördert er die politische Diskussion.
Dass es da hart zugeht hätte auch keiner erwartet.

Ich beschwere mich auch nicht beim Bäcker, dass es dort keine Wurst gibt.
Was aber, wenn der Bäcker sagt, bei ihm gibt es Wurst?
Mitglied: Ad39min
Ad39min 09.11.2020 um 18:38:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @it-frosch:
Ich beschwere mich auch nicht beim Bäcker, dass es dort keine Wurst gibt. ;-) face-wink

Nein, noch viel besser. Du beschwerst dich auch nicht beim Bäcker, dass Du dort keine Wurst 'rauslassen' darfst, und zwar mitten auf der Frischetheke. ;-) face-wink
Mitglied: 117471
117471 09.11.2020 aktualisiert um 18:45:43 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenn ich jetzt sagen würde, dass derartige Themen das Forum auf das Niveau von facebook herunterziehen - wäre ich dann wieder die Zicke?

BTW: Österreich prescht wohl gerade mit einem EU-weiten Verschlüsselungsverbot vor. Um mal ein wichtiges Thema anzusprechen...

Gruß,
Jörg
Mitglied: it-frosch
it-frosch 09.11.2020 um 19:06:54 Uhr
Goto Top
@117471

wenn ich jetzt sagen würde, dass derartige Themen das Forum auf das Niveau von facebook herunterziehen - wäre ich dann wieder die Zicke?
definitiv nicht, ich wollte es nur nicht so deutlich schreiben. ;-) face-wink

grüße vom it-frosch


"Zum Meinung bilden im Adminstrator Forum bitte hier anstellen und jeder bitte nur ein Argument nehmen. " :) face-smile
Mitglied: keine-ahnung
keine-ahnung 09.11.2020 um 19:31:49 Uhr
Goto Top
@Frank

inwiefern ist dein Kommentar jetzt neutral?

Ich habe Neutralität nicht behauptet und nehme sie für mich auch nicht in Anspruch.

Trägt dein Kommentar zur Meinungsbildung für alle bei?

Das müssen Andere entscheiden - hier bin ich erst recht nicht objekivitätsverdächtig ;-) face-wink

LG, Thomas
Mitglied: Frank
Frank 09.11.2020 um 22:18:13 Uhr
Goto Top
Hallo User,

ich habe den Beitrag um die Wahl des USA-Präsidenten 2020 nun komplett gelöscht. Ich wollte lediglich das Weltgeschehen einfangen und keine grundlegende politische Diskussion starten. Konzentrieren wir uns wieder voll und ganz auf die IT-Themen.

Danke für Euer Feedback.

Gruß
Frank
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks47 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 22 StundenFrageServer-Hardware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sindsascha46Vor 20 StundenFrageEntwicklung6 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

question
Antivirus auf Synology sinnvoll?CoreknabeVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Moin, nachdem Antivirus Essentials auf unserem Synology-NAS wieder einmal lustige Kapriolen fabriziert (Installationsdatei für MS Office ist hochgefährlich), stelle ich mir die Frage, ob es ...