netzwerkdude
Goto Top

MFP mit günstigen Patronen und Linux support

Moin,

ich suche einen MFP der lediglich zwei Anforderungen erfüllt:

- Out of the Box Linux Support (5.4er Kernel)
- Günstige dritthersteller Patronen (und mit günstig meine ich supergünstige paar € China ebay klasse, nicht die "halbsoteueren" von Pelikan o.ä.)

- Druckgeschwindigkeit und Qualität sind wurst, soll halt farbig drucken und egal wie schnell scannen/kopieren

MFG
N-Dude

Content-Key: 589152

Url: https://administrator.de/contentid/589152

Printed on: February 6, 2023 at 17:02 o'clock

Member: aqui
Solution aqui Jul 20, 2020 at 08:25:13 (UTC)
Goto Top
https://www.brother.de/drucker/tintenstrahldrucker/tinten-multifunktions ...
Sind mit die Tolerantesten was Alternativtinte vom freien Markt anbetrifft.
Member: it-frosch
it-frosch Jul 20, 2020 at 09:16:14 (UTC)
Goto Top
Hallo,

auch wenn es nicht genau deine Anforderung, schreibe ich hier mit als Zustatzinfos rein. face-wink

<OT>
HP Drucker in Verbindung mit hplip Druckertreiber von HP.
Canon Drucker in Verbindung mit kostenpflichtigem aber super Treiber Turboprint.
Ich nutze letztern wegen CD Druck seit mehreren Jahren und habe hier günstige Patronen und eine super Treiberunterstützung.

Scan läuft bei mir separat.

</OT>

grüsse vom it-frosch
Member: it-frosch
it-frosch Jul 20, 2020 at 09:18:54 (UTC)
Goto Top
Gut zu wissen.
Ich bin ja begeistert, dass Brother sogar Linux als BS bei den Treibern auflistet.

Wie sieht es mit Druckqualität und Farbechtheit bei den Tinten aus?

Da bin ich mit Canon super zufrieden und bei HP enttäuscht. face-smile
Member: VGem-e
VGem-e Jul 20, 2020 updated at 10:16:39 (UTC)
Goto Top
Servus,

wenn auch OT, kann ich bestätigen, dass mein ehem. Brother DCP8065 DN (war ein s/w-Laser MFP) mit Linux und Alternativtoner vom Internet ohne Probleme drucken konnte.

Mein aktuelles Canon MFP musste ich aktuell noch nicht zur "Zusammenarbeit" mit Linux verwenden.

Gruß
Member: it-frosch
it-frosch Jul 20, 2020 at 12:04:01 (UTC)
Goto Top
@VGem-e,

danke dir.

Wenn noch ein paar anderen schreiben, können wir aus dieser Frage einen Erfahrungsbericht zum Thema "Drucken unter Linux" machen. :D

grüße vom it-frosch
Member: NetzwerkDude
NetzwerkDude Jul 20, 2020 at 13:00:54 (UTC)
Goto Top
Wobei die kleinen Brothers alle gerade ziemlich ausverkauft/schlecht lieferbar sind:
https://geizhals.de/?cat=multi&v=e&hloc=at&hloc=de&sort= ...

Der hier wäre der günstigste gut lieferbare:
https://geizhals.de/brother-mfc-j6530dw-mfcj6530dwg1-a1547750.html?hloc= ...
216€ - puh, ich dachte eigentlich eher an was um die 100€
Member: NetzwerkDude
NetzwerkDude Aug 29, 2020 at 10:51:05 (UTC)
Goto Top
wurde übrigens ein brother mfc-j491dw - drucken via treiber im kernel, scannen via rpm/deb paket von der supportseite - nachfüllpatronen ~12€ pro 4er Set auf ebay.

mfg
n-dude