Microsoft Teams Video Besprechung Anzeige von mehr als vier Teilnehmern

kaiser-css
Goto Top
Hallo,

aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns für die Arbeit mit Microsoft Teams entschieden.
Unser Fokus liegt dabei auf das Abhalten von Video Besprechungen. Momentan haben wir dazu 28 Teilnehmer in unserem MS Team.
Jetzt haben wir allerdings das Problem, dass wir nur 4 Teilnehmer gleichzeitig sehen können. Online bei Microsoft wurde überall beworben, dass Video Besprechungen mit bis zu 250 Teilnehmer möglich sind.
Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, die Anzahl der angezeigten Teilnehmer zu erhöhen?

LG kaiser-css

Content-Key: 559018

Url: https://administrator.de/contentid/559018

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 21:08 Uhr

Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 19.03.2020 um 14:53:13 Uhr
Goto Top
Hi

Das würde auf der letzten Ignite angekündigt das sie sagenhafte 9 Feeds machen wollen. Aber nicht Mal das gibt's bisher. Du kannst natürlich mehr Teilnehmer haben, aber nur 4 Feeds darstellen
Mitglied: kaiser-css
kaiser-css 19.03.2020 um 15:17:22 Uhr
Goto Top
Danke für die Antwort.
Na toll, da zahlt man schon viel Geld für Office 365 und wird dann so enttäuscht. Ich finde deren Werbung dann allerdings sehr irreführend, denn es wird nur folgendes erwähnt: "Mit Microsoft Teams Onlinebesprechungen und Videoanrufe mit bis zu 250 Teilnehmern halten.".
Von maximal vier gleichzeitig angezeigten Videos ist nirgendwo die Rede, auch in den Fußnoten nicht...
Gibt es irgendeine Möglichkeit, vom Kauf zurückzutreten? Ist ja bei virtuellen Gütern immer so eine Sache...

LG kaiser-css
Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 19.03.2020 um 15:20:50 Uhr
Goto Top
Zitat von @kaiser-css:

Gibt es irgendeine Möglichkeit, vom Kauf zurückzutreten? Ist ja bei virtuellen Gütern immer so eine Sache...
*sigh* Frag deinen Anwalt.
Wenn ich das so lese dann nutzt du doch eh nur die jetzt Kostenlose Möglichkeit. Nur für Teams kauft sich eher niemand eine entsprechende Lizenz. Da hat man dann mehr Email usw im Sinn. Also halte doch mal den Ball flach. Wenn ich recht habe beschwerst du dich darüber das eine kostenlose Dienstleistung nicht alles kann was du dir wünscht.
Mitglied: kaiser-css
kaiser-css 19.03.2020 um 15:37:41 Uhr
Goto Top
Ich glaube du hast mich falsch verstanden. Wir benötigten die Office Lizenz, da in der kostenlosen Teams Variante nur private Video Calls enthalten sind. Wir benötigen Teams aber wie bereits erwähnt dafür, mit 28 Teilnehmern gleichzeitig eine Besprechung abzuhalten. Diese Funktion ist in der kostenlosen Variante eben nicht gegeben. Wir sind natürlich bereit ein Produkt zu bezahlen, wenn es denn auch gut funktioniert und unseren Bedürfnissen entspricht.
Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 19.03.2020 um 15:49:06 Uhr
Goto Top
Dann habt Ihr es falsch geplant/umgesetzt.
Mitglied: 7Gizmo7
7Gizmo7 19.03.2020 aktualisiert um 19:53:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @kaiser-css:

Wir benötigen Teams aber wie bereits erwähnt dafür, mit 28 Teilnehmern gleichzeitig eine Besprechung abzuhalten.

Und wie gross sollen , dann die Kacheln sein ? 10*10 Pixel ?

Hier sieht man auch das es immer nur 4 sind....

https://img-prod-cms-rt-microsoft-com.akamaized.net/cms/api/am/imageFile ...
Mitglied: Dirmhirn
Dirmhirn 19.03.2020 um 22:39:05 Uhr
Goto Top
Bei zoom.us hast du auch "nur" 16/20?! auf einmal. Ist aber eher mehr Ablenkung. man schaut dann eher wie die Zimmer der anderen aussehen face-big-smile

O365 ist gerade 6Monate gratis oder so. vll kannst es noch wandeln.
Mitglied: -WeBu-
-WeBu- 23.03.2020 aktualisiert um 11:32:17 Uhr
Goto Top
Zwischenfrage:

Wenn ein Chef eine Video-Ansprache halten will (nur Broadcast, keine Rückantworten nötig), wieviel Teilnehmer gingen denn dann? Vor allem würde er evtl. alle Mitarbeiter erreichen wollen, egal, wo die sind (Homeoffice) und ob sie Teams haben. Also, Einwahl per link oder so.

Diesen Beitrag hatte ich dazu gelesen:

https://docs.microsoft.com/de-de/microsoftteams/teams-live-events/what-a ...
Mitglied: TeamsFan
TeamsFan 22.04.2020 um 15:36:36 Uhr
Goto Top
Microsoft schreibt:

New Feature: Changes to video layout in Teams meetings
We are pleased to announce that the number of participants that can be viewed simultaneously during a Teams meeting will increase from 4 to 9. Additionally we are working on increasing this limit even further so that more participants can be viewed simultaneously.
We'll begin rolling this out in late April and expect to be complete by early May.
This change is associated with Microsoft 365 Roadmap ID: 63341

sollte in spätestens drei Wochen online sein.
Mitglied: TeamsFan
TeamsFan 22.04.2020 um 15:38:42 Uhr
Goto Top
Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 22.04.2020 um 15:56:09 Uhr
Goto Top
Hi
lies bitte den Thread. Es geht um dargestellte Video Feeds. Nicht um die reine Anzahl an Teilnehmern
Mitglied: Marc42
Marc42 03.05.2020 aktualisiert um 11:07:30 Uhr
Goto Top
Hallo,
über die MS Definition von "Teilnehmern" und Videofeeds wurde ja schon gesprochen.
Hier mal meine Erfahrungen der letzten Wochen zum Thema:
Aussage: Zoom unterstützt bis zu 1000 Teilnehmer mit bis zu 49 Feeds (Sitz U.S.A.)
- Real bis 200 Teilnehmer ~ 25 Feeds
- Real 800 Teilnehmenr 1 zu N
Aussage: MS-Teams unterstützt bis 250 Teilnehmer mit 4 Feeds(Sitz U.S.A.)
- Real bis 50 Teilnehmer ~ 4 Feeds
- Real 100 Teilnehmer 1 zu N
Aussage: Blizz bis zu 300 Teilnehmer mit 4bis 5 Feeds(Sitz Deutschland)
- Real bis 10 Teilnehmer mit 4 Feeds
- Real 40 Teilnehmer mit 1 zu N
Aussage: Jitsi je nach Server bis zu 75 Teilnehmer mit bis zu 5 Feeds. (meet.Jit.si)
- Real bis 35 Teilnehmer mit bis 3-4 Feeds und Funkdisziplin (wer nicht redet Mikro aus und alle nicht benötigten Video aus)
- Real 50 Teilnehmer 1 zu N
Aussage: Jitsi - eigenes Hosting
- Real bis 15 Teilnehmer mit bis 3-4 Feeds und Funkdisziplin (wer nicht redet Mikro aus und alle nicht benötigten Video aus)
- Real 20 Teilnehmer 1 zu N

Die Unterschiede liegen in der verwendeten Technik MUC (Server Kodiert/dekodiert und verteilt nur 1 Stream an die Empfänger) vs. SFU (Server verteilt alle Streams an Alle - Empfänger die dann eingehenden Kanäle dekodieren). Letzteres lässt sich nur begrenzt skalieren und die Qualität hängt stark von der Leistungfähigkeit der Empfänger ab.

Zur Datenschutzkonfomität der Anbieter könnte man jetzt auch noch was sagen, (MUC ist mit E2E Verschlüsselung problematisch) aber dann wird es lang und schmutzig face-smile
VG Marc