mecie21313
Goto Top

Mit VISTA HOME PREM. eine RemoteDesktopVerbindung aufbauen

Ich habe folgendes Problem, und benötige dazu eine Lösung.

Wir haben in unserem Firmennetzwerk WINXP Systeme und einen WIN 2003 Server. Mein Laptop hat nun Win Vista Home Prem.

Wenn wir versuchen eine RD-Verbinung zu erstellen, scheitern wir. Es kommt zu keiner Verbindung. Selbst googlen und MS hat nur ergeben, das HomePremium keine WTS-Unterstützung hat.

Besteht dennoch die Möglichkeit das hinzubekommen?

Gruss
Mecie

Content-Key: 104191

Url: https://administrator.de/contentid/104191

Printed on: April 16, 2024 at 16:04 o'clock

Member: eeeddd
eeeddd Dec 16, 2008 at 11:47:48 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ich habe leider nicht viel Erfahrung mit Remote Desktop Verbindungen,

Habe allerdings gelesen das es auch über VNC (Virtual Network Computing) funktionieren soll.
Quelle: http://www.netzwerktotal.de/realvnc.htm
http://www.realvnc.com/

MFG
Member: StefanKittel
StefanKittel Dec 19, 2008 at 23:32:30 (UTC)
Goto Top
Hallo,

in welche Richtung versucht Ihr denn die Verbindung herzustellen?
Die Einschränkungen der Home Versionen (sei es Vista oder XP) gelten nur als Server. Wenn Du also eine Verbindung zu diesem Geräte herstellen willst.

Als Client funktioniert das immer gleich.

Also: Von welchem Gerät willst Du auf welches Zugreifen, welches Betriebssystem und wie sind die beiden verbunden (LAN, Internet, VPN, ....)

Stefan