mecie21313
Goto Top

Emails Filtern auf Apple-Geräten

Hallöle,

ich habe folgendes Problem:

Wir haben dienstlich gelieferte Apple-Geräte (Ipad und Iphone) und nutzen dort entsprechend auch die Email-App

Nun möchte ich aber gerne, das die Emails nach Absender gefiltert und in jeweilige Ordner verschoben werden.

Dazu habe ich auch schon versucht, über die ICloud zu agieren, aber da wird laufend was von irgendeiner iCloud-Email-Adresse gemeldet. Wir haben aber nur die Email-Adresse wie folgt: Vorname.Nachname@......de

Dann habe ich mit der App "SPARKS" ( https://sparkmailapp.com/de ) das Problem zu lösen, aber auch ohne erfolg.

Hat jemand hier einen Tipp für mich?


Gruß
Andreas

Content-Key: 34008669962

Url: https://administrator.de/contentid/34008669962

Printed on: June 13, 2024 at 01:06 o'clock

Member: NordicMike
NordicMike Sep 21, 2023 at 08:11:35 (UTC)
Goto Top
Das macht man normal nicht am Client, sondern am Server mit "Regeln". Welchen Mail Server verwendest du?
Mitglied: 7907292512
7907292512 Sep 21, 2023 updated at 08:16:02 (UTC)
Goto Top
Das macht man normal nicht am Client, sondern am Server mit "Regeln". Welchen Mail Server verwendest du?
Jepp sollte man am effektivsten tun, ansonsten ... RTFM:

Gruß sid
Member: mecie21313
mecie21313 Sep 21, 2023 at 08:22:46 (UTC)
Goto Top
Das ist bei uns keine "Server-Angelegenheit", sondern jeder Benutzer kann selbst agieren.

Und die wenigsten bei uns "organisieren" sich die Emails.

Am Windows-PC und auch unter Linux kann ich das ja auch selbsttätig machen, aber halt bei den Apple-Geräten vollkommen "katastrophe"
Member: NordicMike
NordicMike Sep 21, 2023 at 08:29:12 (UTC)
Goto Top
Das ist bei uns keine "Server-Angelegenheit", sondern jeder Benutzer kann selbst agieren.
Doch, jeder Benutzer macht es selbst auf dem Server. Outlook z.B. schickt die Regeln zum Exchange Server (kann aber auch lokal Regeln ausführen).

Linux Mailserver haben dafür z.B. Sieve, dessen Regeln ebenfalls der Benutzer selbst eingibt, z.B. hat Thunderbird dafür ein Plugin, dass die Regeln zum Mailserver geschickt werden. Die Regeln werden also ausgeführt, bevor es am Client ankommt.

Das wäre ja auch ein Unding, Regeln am Client z.B. auf dem iPhone zu hinterlegen und das Telefon ist dann gerade aus. Am PC am Arbeitsplatz kommen die Emails dann trotzdem wieder unsortiert an, bis irgendwann das Telefon wieder an ist. Dann ändern sich erst alle Emails am PC - oder umgekehrt, wenn der PC aus ist, kommen die Emails am iPhone unsortiert an, bis am nächsten Morgen der Arbeits-PC wieder eingeschaltet wird...
Member: em-pie
em-pie Sep 21, 2023 at 08:37:33 (UTC)
Goto Top
Moin,

warum willst du deinen Kollegen/ Mitarbeiter vorschreiben, wie die ihre Mails zu sortieren haben?
Die Daten gehören zwar dem Unternehmen (sofern private Nutzung verboten wurde), aber....
Member: Visucius
Visucius Sep 21, 2023 at 08:41:33 (UTC)
Goto Top
aber halt bei den Apple-Geräten vollkommen "katastrophe"

Was nen Quatsch! Du musst eigenes Unvermögen nicht immer auf Apple schieben
Mitglied: 7907292512
7907292512 Sep 21, 2023 updated at 10:28:01 (UTC)
Goto Top
Bitte dann auch das Thema schließen. Mehrere Lösungen für das Gewünschte stehen oben im zweiten Post verlinkt.