MS Outlook - mehrere Emailadressen je User beim Versenden

Mitglied: OliPa

OliPa (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2006, aktualisiert 20.05.2006, 8938 Aufrufe, 1 Kommentar

Beim Senden von Emails nicht nur Standardemaildresse verwenden, sondern auch Alternativadressen.

Hallo,

einige unserer User verwenden verschiedene Emailadressen, da wir unter einem Dach mehrere Firmen beherbergen.

Die Emailadressen sind auf dem domaincontroller je User als alternative SMTP hinterlegt. Der Empfang klappt problemlos.

Leider erlaubt Outlook das Versenden von Emails nicht, wenn man als Nutzer seine eigene alternative Emailadresse in die "von-Zeile" einträgt. Ich habe zu Testzwecken für alle User "senden als" erlaubt und der Versand als ein fremden User (man trägt den Domain-Usernamen in die von-Zeile) klappt problemlos.

Meine Frage:
Ist es möglich, die eigene alternative Emailadresse in die Von-Zeile einzutragen oder sogar, was ich eigentlich vermeiden wollte, die von-Zeile für jede Art von Absenderemailadresse frei zu geben?

Umgebung:
Outlook 2000/2003 mit Exchangepostfach, Exchange 2003, MS Server 2003

Danke Euch
Oliver
Mitglied: wscholz
20.05.2006 um 06:56 Uhr
hi,

das ist prinzipiell natürlich ein problem da exchange ja pro postfach nur eine reply adresse kennt und die anderen nur zum empfang nutzt. wenn du sowas machen willst kommt afaik nur ein kommerzielles programm in frage, nämlich choosefrom von ivasoft. damit kann man das was du willst machen.

http://www.ivasoft.biz/choosefrom.shtml

wenn es nix kosten darf dann gibt es folgenden lösungsansatz:

Issue: Joe needs to be able to respond to emails using joe@domain.com or using joe@otherdomain.com. Domain.com is the main address that is used when configuring Outlook to use the Exchange server. Otherdomain.com is a web and email domain that is handled by the same mail server.

Solution:
This will work when you are sending responses from your local network but does not work with the Exchange Web client.

1. Create a virtual server in the exchange manager to allow exchange to respond to the otherdomain.com addresses. This also assumes that you have all of the DNS and other domain registration stuff set up correctly.

2. In Outlook, you have already set up your main logon account to connect to the local exchange server (joe@domain.com) and that works fine. To add the ability to send or reply to messages that need to be identified as being from joe@otherdomain.com, add a pop3 account to the email accounts in Outlook. Configure the pop and smtp servers to point to the local IP address (ie: 192.168.0.xxx or your valid internal exchange server address). Set the reply address to be joe@otherdomain.com and set the login to use your main login name and password.

3: Exchange will let you send messages in this configuration but will give errors for receiving since it is not really a pop3 server. Not a problem. Since you are already receiving the messages to joe@otherdomain.com through your main login (you added the additional address in the AD Users properties for the "Joe" account). To prevent the new POP3 account from giving error messages, you need to select "Options" in Outlook and go to the mail setup. Go to the send/receive setup. You will be able to select either the domain.com default or otherdomain.com account. Select the new "otherdomain.com" account and uncheck the automatically receive option and the error messages will disappear.

4: In Outlook, when you send a message, "account" will appear just to the right of the send button and you can select which account to use by selecting it from the pulldown.


ist aber aus meiner sicht nicht besonders komfortabel.

wolfgang
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter ausbauen
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir damals einen Fertig PC gekauft. Ich würde gerne den Arbeitsspeichern austauschen, allerdings muss ich dafür - so wie es ...

Windows Userverwaltung
Account Aktivierung über VPN
Phill93Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich muss mir für eine RDP Umgebung für einen Verein eine Lösung für die Account Aktivierung ausdenken. Meine Idee ist die folgende: 1. ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 21 StundenFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Soziale Netzwerke
Anzahl Postings auslesen
gelöst r2d2r3poVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke13 Kommentare

Hallo, habe seit 2014 eine Fanpage und wir posten jeden Tag. Kennt jemand einen Weg wie man die Anzahl der Postings seit 2014 auslesen ...

Windows 10
Lizenzfrage WDS mit Windows 10 OEM und E3 für Enterprise
noodellsVor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mal eine generelle Lizenzfrage zum Thema WDS. Ich möchte mehrere PCs installieren, die schon vom Hersteller eine funktionierende Windows 10 ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 16 StundenFrageVideo & Streaming10 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Hardware
COM-Ports verstellen sich immer wieder
gelöst hanheikVor 1 TagFrageHardware6 Kommentare

Hallo, an 3 neuen Windows 10-Rechnern sind Strichcode-Scanner (mit RS232-Schnittstelle) per USB-Com-Adapter angeschlossen. Die anzusprechende Schnittstelle COMx ist jeweils in der Kassensoftware hinterlegt. Leider ...