Netzwerk mit Cisco AP 2602 über mehrere Stockwerke

interface31
Goto Top
Hi,

habe einen zentralen Intellinet PoE Switch daran sind Cisco AP 2602 im Autonomous Mode angeschlossen.
Wenn ich die Stockwerke wechsle habe ich immer auf dem Handy Verbindungsabbrüche und es dauert bis ich wieder online bin.
Am besten WLan aus und an dann gehts.
Geht das nicht auch ohne?
In Firmen gibt es das Problem doch nicht, oder?

cu

Content-Key: 666044

Url: https://administrator.de/contentid/666044

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 10:05 Uhr

Mitglied: chgorges
chgorges 23.04.2021 aktualisiert um 11:16:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @interface31:

Hi,
Moin,
Cisco AP 2602 im Autonomous Mode
In Firmen gibt es das Problem doch nicht, oder?
dann musst du es halt auch wie im Firmenumfeld machen. Im Autonomous Mode wissen die APs nichts voneinander und sprechen sich bzgl. Roaming auch nicht ab.

Besorg dir einen Controller und bind die APs daran an, dann funktioniert das Roaming (sofern die Range auch passt). Allerdings ist deine Serie inkl. Controller schon EOL, deshalb würde ich mich nach etwas Aktuellem umschauen.

VG
Mitglied: aqui
Lösung aqui 23.04.2021, aktualisiert am 24.04.2021 um 12:03:22 Uhr
Goto Top
Ein Controller ist bei den Cisco APs nicht zwingend erforderlich.
Vermutlich hast du vergessen Fast Roaming Support (802.11r) auf den APs zu aktivieren, kann das sein ??
So wird das gemacht (Konfig Auszug):
!
dot11 ssid Bitschleuder
band-select
authentication open
authentication key-management wpa version 2
guest-mode
wpa-psk ascii test1234567
!
interface Dot11Radio0
description 2.4 GHz Radio
no ip address
!
encryption mode ciphers aes-ccm
!
ssid Bitschleuder
!
speed throughput
antenna gain 0
station-role root
dot11 dot11r pre-authentication over-air
dot11 dot11r reassociation-time value 300

world-mode dot11d country-code DE both
bridge-group 1
...
!
interface Dot11Radio1
description 5 GHz Radio
no ip address
!
encryption mode ciphers aes-ccm
!
ssid Bitschleuder
!
speed throughput
antenna gain 0
peakdetect
no dfs band block
channel width 40-above
channel dfs
station-role root
dot11 dot11r pre-authentication over-air
dot11 dot11r reassociation-time value 300

world-mode dot11d country-code DE both
bridge-group 1
...
!

Das solltest du einmal checken. Best Practise ist es natürlich auch nur eine einzige SSID über alle APs und Bänder zu verwenden !
Siehe dazu auch HIER.
Mitglied: interface31
interface31 23.04.2021 um 19:31:34 Uhr
Goto Top
Ok Danke, mal schauen obs was hilft :-) face-smile
Mitglied: aqui
aqui 24.04.2021 aktualisiert um 12:03:50 Uhr
Goto Top
Das sollte es ! Hier rennt das mit diesem Setup fehlerlos im Roaming... 😉
Mitglied: aqui
aqui 25.07.2021 aktualisiert um 15:20:49 Uhr
Goto Top
Wenn's das denn nun war bitte nicht vergessen den Thread dann auch zu schliessen !
https://administrator.de/faq/32

Sorry, übersehen...
Mitglied: interface31
interface31 25.07.2021 um 14:46:08 Uhr
Goto Top
Ist doch als gelöst markiert?