kevinfree
Goto Top

Netzwerkeinstellungen bei Win Server 2008 plötzlich weg...

Hallo

wir haben einen
Server2003. Dieser ist Domaincontoler.
und einen Server2008 auf dem Nur Exchange läuft.

Seit gestern gehen keine Emails mehr raus, da DNS einen Fehler hat.

Also wollte ich in die Netzwerkwerkverbindungen/LANadapter gehen und die richtigen IPs eintragen.

Wenn ich mir die Netzwerkwerkverbindungen anzeigen lass, dann ist das Fenster leer. Keine LAN drin.
Im Gerätemanager wird die Netzwrekarte richtig angezeigt.

Deinstallation und Neuinstallation des Treibers für die Netzwerkkarte hat nichts gebracht.

Die Netzwerkadapter werden weiterhin nicht angezeigt.

Was kann ich tun?

Viele Grüße Kefv

Das ganze ist seit gestern ohne das jemand am Server war.
Im Ereingisprotokoll steht, dass DNS nicht erreichbar ist.

Nehme ich 8.8.8.8. als DNS funtz die Verbindg ins Internet.

Content-Key: 186344

Url: https://administrator.de/contentid/186344

Printed on: May 22, 2024 at 01:05 o'clock

Member: itwahn
itwahn Jun 12, 2012 at 12:06:34 (UTC)
Goto Top
Hallo,

was kommt denn genau für eine Meldung? Was steht im Ereignisprotokoll?
Auf welchem Server wolltest du dir das anzeigen lassen?

gruss
Member: Pjordorf
Pjordorf Jun 12, 2012 at 12:10:06 (UTC)
Goto Top
hallo,

Zitat von @KevinFree:
Deinstallation und Neuinstallation des Treibers für die Netzwerkkarte hat nichts gebracht.
Vorher schon mal den Server neu gestartet? Problem dann immer noch da?

Das ganze ist seit gestern ohne das jemand am Server war.
Wie immerface-smile Wenn es kein Defekt der Hardware ist stellst sich die Frage was wurde geändert bevor nichts gemacht wurde? face-smile

Gruß,
Peter
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 12:15:00 (UTC)
Goto Top
Hallo Peter,

Neustart hat nichts gebracht.

Frage: Wie ändere ich die IP von REchner mit Windows Server 2008 auf dem Exchange läuft und der Teil einer Domain aber nicht selbst Domaincontroler ist.

Grüße von der Küste Kev
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 12, 2012 at 12:15:07 (UTC)
Goto Top
Moin.

Vista und auch 2008 haben einen ätzenden Bug, der manchmal unvermittelt auftritt, siehe http://support.microsoft.com/kb/982931/en-us
Teste mal den Hotfix.

Wenn der nicht hilft, hat bei uns nur geholfen, dem Server eine andere IP zu geben - ging sofort, auch ohne Patch. Dann müsstest Du natürlich hernach auch den DNS-Eintrag des Exchange ändern und hättest evtl. noch mit DNS-Cacheproblemen zu tun.

Viel Glück.
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 12:31:46 (UTC)
Goto Top
Frage: Wie ändere ich die IP von REchner mit Windows Server 2008 auf dem Exchange läuft und der Teil einer Domain aber nicht selbst Domaincontroler ist?
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 12, 2012 at 13:00:54 (UTC)
Goto Top
Gegenfrage: ernst gemeint? face-smile
Einfach in den Netzwerkkarteneinstellungen ändern und dann am DNS-Server ändern.
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 13:11:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:
Gegenfrage: ernst gemeint? face-smile
Einfach in den Netzwerkkarteneinstellungen ändern und dann am DNS-Server ändern.

Ja, das ist mein verzweifelter erst: Wie kann ich was ändern, wenn es nicht anzuzeigen ist... s.o:

Also wollte ich in die Netzwerkwerkverbindungen/LANadapter gehen und die richtigen IPs eintragen.

Wenn ich mir die Netzwerkwerkverbindungen anzeigen lass, dann ist das Fenster leer. Keine LAN drin.
Im Gerätemanager wird die Netzwrekarte richtig angezeigt.

Deinstallation und Neuinstallation des Treibers für die Netzwerkkarte hat nichts gebracht.

Die Netzwerkadapter werden weiterhin nicht angezeigt.

Was kann ich tun?
Member: itwahn
itwahn Jun 12, 2012 updated at 13:21:20 (UTC)
Goto Top
Hallo,

netzwerkverbindung-dienst ist gestartet?

oder mal ein server-neustart?

kannst ja versuchen über die kommandozeile mit netsh befehl.

kannst ja mal nach den befehlen googlen und ausprobieren.

gruß
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 12, 2012 at 13:25:22 (UTC)
Goto Top
Oh oh... das habe ich oben missverstanden, sorry, dann hat das vermutlich mit dem bei MS beschriebenen Bug rein gar nichts zu tun.

Versuch bitte zunächst folgendes:
-was liefert ipconfig?
-kannst Du mit netsh noch IPs setzen?
-stehen in der Registry noch die korrekten IPs? -> suchen unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters bzw. ...\Tcpip\Parameters\Interfaces
-was bewirkt der Einbau einer neuen Netzwerkkarte (falls möglich)?
-was bewirkt ein Reset des TCP/IP-Stacks?
-was meinst Du mit "Im Ereingisprotokoll steht, dass DNS nicht erreichbar ist" - was steht dort genau? Quelle des Ereignisses:?
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 13:53:06 (UTC)
Goto Top
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom BCM5716C NetXtreme II GigE (ND
VBD Client)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-E8-68-E1-E1
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::58fd:3278:f11:9af3%10(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.101(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 12. Juni 2012 14:36:44
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 22. Juni 2012 17:36:43
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 218113256
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-01-DC-E4-00-24-E8-68-E1-

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{2B328E72-2286-4748-8836-F4EDF71
D0B}
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Die IP ist jetzt durch DeinstallationNeuinstallation der Netzwerkkarte 101 und war vorher 21
Gateway und DNS ist falsch muss statt 1 120 sein.

In der Reg steht 101

Reset nix
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 12, 2012 at 14:02:46 (UTC)
Goto Top
Beantwortest Du den Rest auch noch?
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 14:16:28 (UTC)
Goto Top
Im Ereignisprotokoll steht nur das die Gruppenrichtlinie nicht ausgeführt werden konnte da DNS nicht aufgelöst werdne konnte

Seltsam seltsam das alles ist
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 12, 2012 at 14:21:09 (UTC)
Goto Top
Es nervt, wenn man helfen will und dann auf Rückfragen keine Antwort bekommt, oder, wie bei Dir, nur ein paar Antworten - da fehlen noch 2.
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 14:28:18 (UTC)
Goto Top
face-smile also: Im Server sind 2 Karten. Eine inaktiv, Karte getauscht, Problem besteht weiter.

C:\Users\pinnausupport>netsh interface ip set address "Local Area Connection" st
atic 192.168.1.20 255.255.255.0 192.168.1.102
Fehler bei der Konfiguration des DHCP-Diensts. Möglicherweise besteht keine Schn
ittstellenverbindung.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

In Registry stehen die falschen.

Ok?
Member: Pjordorf
Pjordorf Jun 12, 2012 at 14:29:52 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KevinFree:
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Es ist ein Server, oder? da ist DHCP immer schlecht. Feste vergeben.

Die IP ist jetzt durch DeinstallationNeuinstallation der Netzwerkkarte 101 und war vorher 21 Gateway und DNS ist falsch muss statt 1 120 sein.
Eben genau dies passiert bei DHCP. Feste vergeben. Normalerweise solltest du beim eintragen und speichern der alten IP .21 einen Hinweis bekommen das dieses IP schon verwendet wird. Dann im Gerätemanager die alte Karte komplett entfernen. Dazu auch die "nicht vorhandenen Geräte" explicit mittels der Umgebungsvariable "Devmgr_Show_Nonpresent_Devices" mit den Wert "1" versehen und dann erst die "nicht vorhandenen Geräte Anzeigen" lassen. Da kommen dann alle jemals angeschlossenen Geräte zum vorschein und du kannst die Reste entfernen. Es kann aber sein das genau dieser Hinweis bei dir aufgrund deines Fehlerbildes nicht kommt.

Gruß,
Peter
Member: KevinFree
KevinFree Jun 12, 2012 at 14:55:19 (UTC)
Goto Top
...ich kann ja keine FEste vergeben, da ich an die verfickten Einstellungen ja nciht rankommen....
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 12, 2012 at 18:15:18 (UTC)
Goto Top
Schließ bitte einen Hardwaredefekt aus, indem Du mit einer Boot-CD mit Netzwerkunterstützung (Knoppix zum Beispiel oder netbootdisk.com) bootest und testest.
Member: KevinFree
KevinFree Jun 13, 2012 at 06:57:28 (UTC)
Goto Top
es liegt kein HWdefekt vor. Ihc habe ein altes Image eingespielt, das ist der Adapter zu sehen...
Member: KevinFree
KevinFree Jun 13, 2012 at 08:15:40 (UTC)
Goto Top
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 13, 2012 at 08:58:27 (UTC)
Goto Top
Coole Sache. Und, hat Acronis irgendwann mal darüber informiert?
Member: KevinFree
KevinFree Jun 13, 2012 at 09:19:45 (UTC)
Goto Top
Nein, nur in dem Text und von dem wußte ich gar nicht, dass es ihn gibt....
Member: Pjordorf
Pjordorf Jun 13, 2012 at 10:27:37 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KevinFree:
die Lösung:
Passiert das auch mit der aktuellen Acronis Version?

Gruß,
Peter
(Und dir fiel vorher nicht mehr ein das du kurz vorher wohl den Acronis Agent installiert haben musst bevor der Fehler Auftrat, oder hat das ein Kollege von dir ohne dein wissen getan?)