Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

netzwerkproblem, in richtung Internet

Mitglied: joe
Hallo alle.
ich habe hier ein Netzwerkproblem und suche einen Lösungsansatz ohne vollständigen Neunstallation.

gegeben:
1) windows netzwerk mit win2000 server.
2) Notebook mit w2000 als betriebssystem.
3) abbruch einer outlook-synchronisation mit PDA

seither folgendes Problem:
vom Notebook komme ich nur noch mit ping, tracert etc. in das Internet. Jeder Versuch über Browser schlägt fehlt.
Das Arbeiten im lokalen Netz funktioniert einwand frei.

Ein Zugriff auf die Eigenschaften der Netzwerkumgebung ist ebenfalls NICHT mehr möglich.

probiert habe ich bisher:
1) softwaretool "winsockfix"; --> keine Änderung
2) im gerätemanager die netzkarte deinstalliert und dann neu eingebunden. --> auch kein sichtbares Ergebnis

Nun suche ich wetere Vorschläge und hoffe auf rege Antworten

vielen Dank schon mal

Content-Key: 6761

Url: https://administrator.de/contentid/6761

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 09:09 Uhr

Mitglied: meinereiner
meinereiner 10.02.2005 um 19:48:48 Uhr
Goto Top
und wenn du die ip in den Browser eingibst geht es auch?!

Ich schätze mal bei dir ghet die Namensauflösung schief. Hast du eine Domäne mit einem DNS Server? Wenn ja trag auf dem DNS mal eine Weiterleitung auf einen DNS ein, der Namen im Internet auflösen kann. Den bekommst du, zusammen mit der IP vom Provider zugewiesen.
Mitglied: joe
joe 10.02.2005 um 19:55:45 Uhr
Goto Top
hallo meinereiner,

nein, das ist nicht das problem.
1) habe mehrere DNS Einträge vorgenommen (tracert geht ja auch)
2:) face-smile browser klappt auch mit IP nicht!

bitte weiter nachdenken
Mitglied: meinereiner
meinereiner 10.02.2005 um 20:35:49 Uhr
Goto Top
1) habe mehrere DNS Einträge
vorgenommen (tracert geht ja auch)

mach ich immer über die IP ;-) face-wink


2:) face-smile browser klappt auch mit IP nicht!
Sowas hatte ich vor ein paar Wochen mal.
Nach 1-2 Stunden hatte ich dann eine akzeptable Lösung gefunden. format c: ..
Läuft jetzt wieder alles Bestens. ;-) face-wink


bitte weiter nachdenken
sorry, fällt mir jetzt echt nichts zu ein.
Ich würde die Kiste neu aufsetzen. Das dauert, je nachdem wie man es macht 2-4 Stunden und das System ist wieder richtig sauber.
Mitglied: joe
joe 10.02.2005 um 21:53:21 Uhr
Goto Top
> 1) habe mehrere DNS Einträge
> vorgenommen (tracert geht ja auch)

mach ich immer über die IP ;-) face-wink

ne, um die namensauflösung zu testen versuch ich es immer zurerst über den Namen.


> bitte weiter nachdenken
sorry, fällt mir jetzt echt nichts zu
ein.
schade ;-) face-wink

Ich würde die Kiste neu aufsetzen. Das
dauert, je nachdem wie man es macht 2-4
Stunden und das System ist wieder richtig
sauber.

ich bin mir nur nicht sicher, ob er mir die Anwedungsdaten Z.B. word-, excel-Dateien, online/offline Dateien so beibehält und nur das system drüber installiert, wenn ich nicht format c:, sondern nur installiere mache

vielen Dank schonmal
Mitglied: meinereiner
meinereiner 10.02.2005 um 22:10:56 Uhr
Goto Top
ne, um die namensauflösung zu testen
versuch ich es immer zurerst über den
Namen.

nslookup....geht viel schneller.. ;-) face-wink


ich bin mir nur nicht sicher, ob er mir die
Anwedungsdaten Z.B. word-, excel-Dateien,

Wo die Exel und ord Dateien liegen kannst du ja in den Einstellungen der Programme sehen. Offline Ordner wirst du neu einrichten müssen.

Ich würde alles im Netz sichern, von da hast du es ja dann schnell.
Wo die Daten liegen solltest du wissen und ich hoffe du hast ein Backup davon. Viele scheinen zu unterschätzen wie gerne ne Festplatte den Geist aufgibt .


online/offline Dateien so beibehält und
nur das system drüber installiert, wenn
ich nicht format c:, sondern nur installiere
mache

Das würde ich auf _keinen_ Fall machen. Dann schleppst du deine ganzen Altlasten mit rum.
Meine Rechner werden alle 12-18 Monate neu installiert. Bis dahin haben sich genug kleines Macken eingeschlichen.
Mitglied: 7217
7217 11.02.2005 um 09:11:59 Uhr
Goto Top
Neuinstallation ist übertrieben...

Hast du mal einen anderen Browser versucht bzw. hast du mal mit telnet www.t-online.de 80 und einem GET / versucht, irgendwas von einem Webserver zu entlocken?

Hast du irgendwelche Firewalls installiert?

Hast du irgendwelche Proxies im Browser eingetragen (nachschauen!)?

Mupfel
Heiß diskutierte Beiträge
question
Drucker Gäste WLANmarkaurelVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab in einer kleinen Schule ein LAN aufgebaut. Mit der Zeit kam natürlich auch der Bedarf an ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

question
Welcher Harddisk Typ und welches Raid in ServerMazenauerVor 1 TagFrageServer-Hardware21 Kommentare

Grüezi zusammen Was würdet ihr - stand heute und jetzt - für einen Raid Typ erstellen und mit was für Disks? Wünschenswert wäre Ausfallsicherheit von ...

general
Backup "to go" für Laptops - wie macht ihr das? gelöst GrinskeksVor 1 TagAllgemeinBackup11 Kommentare

Hallo zusammen, ich frage mich gerade wie ihr das Thema Laptop und Backup angeht. Bei uns sollen nun einige Laptops angeschafft werden und ich tendiere ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 18 StundenFrageNetzwerke27 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

question
An Konsole geht der Root Account über SSH Permission denieditnirvanaVor 1 TagFrageUbuntu18 Kommentare

Hallo, wenn ich bei Ubuntu 16.04 über SSH einlogge, kommt Permission denied. Bin ich aber direct an der Konsole im VMWARE geht der Root User. ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 19 StundenInformationMikroTik RouterOS12 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 22 StundenFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...