Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerkszenario, 9Clients 1Server, Desktop koplett reinigen und user einschränken

Mitglied: Dorian84
Hallo,
hab einige ganz kurze anfänger fragen, hoffe ich stoße nicht auf taube ohren ;)

also folgendes szenario...

Vorhanden sind 9 Clients mit Win Vista und 1 Server 2003 R2.

Was ich machen will ist folgendes

Die clients sollen komplett abgeschottet werden, dh das nurmehr links auf dem desktop liegen die ausgeführt werden können, wie Word, RZA Fakt, ordnerverküpfung, und auf bei start soll nur mehr abmelden stehen das wars. Links dürfen user nicht löschen, aber Windows, und programmupdates sollten gemacht werden. Auf dem Server werden die Profile gespeichert, und die kompletten daten, doe ordnerverknüpfung geht auf dem server.

Meine überlegung ist nun die richtlinien auf einem Client komplett herzustellen, dann diese exportieren und dann auf alle anderen anwenden.
das problem hierbei ist aber das Update muss ich mich dann auf jedem client einloggen und das als admin istallieren??
also die lokalen sicherheitsrichtlinien kann ich mit secpol.msc bearbeiten und exprotieren,
aber die gruppenrichtlinen nicht :( face-sad bis jetzt hab ich mmc, dann gruppenrichtlinenobjekt für z.b.: "Lokaler Computer\testuser", aber da kann ich nicht exprotieren und für einen anderen user improtieren...

wenn alles passt würde ich ein festplattenimage ziehen, dass ich die arbeit dann nie wieder machen muss...

zz habe ich auf dem server Dhcp, Druckserver, die servergespeicherten profile und die ordnerverknüpfungen für die clients...

gute idee oder mist?

hoffe das sich wer die zeit nimmt steh nämlich ziemlich an!!
thx im vorhinein

Content-Key: 66956

Url: https://administrator.de/contentid/66956

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 22:10 Uhr

Mitglied: 52552
52552 24.08.2007 um 12:09:54 Uhr
Goto Top
Hallo

Also ich würde alles über GPO´s machen. Zusätzlich gibt es nocht die möglichkeit temp Servergespeicherte Profile zunutzen (Namen hab ich vergessen)

Oder du erstellst ein Musterprofile und nimmst dies als Vorlage! Zubedenken sind hier die Profile der AllUsers und der Default User´s!

Der User kann da zwar Icon erstellen diese änderung werden aber nicht gespeichert.

Warum willst du eine lokale Richtlinie erstellen und diese exportieren? Wozu gibt es den Domänen GPO´s?
Mitglied: Dorian84
Dorian84 29.08.2007 um 21:17:11 Uhr
Goto Top
irgendwie bekomme ich das mit den gpo nicht gebacken...
hab da folgendes problem beim vererben...

habe zwei gruppenrichtlinien angestellte und buchhaltung

angestellte --> hier wurde einiges in den richtlinien verändert
buchhaltung --> hier wurde nur noch zusätzlich das ausblenden des internetexplorers hinzugefügt

nun füge ich bei den sicherheitsrichtlinien von buchhaltung eine benutzergruppe hinzu, diese sollte ja nun alles von den angestellten und auch buchhaltung enthalten... dem ist aber nicht so!

verknüpfung ist in der richtigen reinfolge, dh zuerst angestellte und dann buchhaltung... und bei deligieren od so hab ich die benutzergruppe hinzugefügt mit den optionen diese und untergeordnete richtlinien... was mach ich falsch? muss ich irgendwo nochwas hinzufügen/aktivieren? erzwingen oder so?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 7 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...