Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Notebook gute Qualität von One?

Mitglied: dave
Hallo,

Ich habe eine Frage ich hab in der Copter Bild gelesen das,die Internetseite www.one.de Die besten Preise haben wenn es geht um Pc's und Notebooks geht.Ich habe mir mal die Seite unter die Lupe genommen und haben einen Tollen Notebook gesehen,jedoch weiß ich nicht wie die Qualität ist,ob das Gehäuse stabil ist,ob es schnell Kaputt geht,ich würde mich freuen wenn ihr mir Helfen könntet.

Danke im Vorraus!
Grüße dave




[Edit Biber 15.9.2006] Nach dem bisherigen Verlauf der Diskussion von "Off Topic" nach "Notebooks und Zubehör" verschoben, [/Edit]

Content-Key: 68159

Url: https://administrator.de/contentid/68159

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 19:10 Uhr

Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 07.09.2007 um 16:58:55 Uhr
Goto Top
ein richtiges Notebook muß man ertasten, sonst kauft man die Katze im Sack. Ich habe das nx9420 von HP mit 17" mattem Schirm. Ein tolles Gerät, welches ich gern weiterempfehle.

Arch Stanton
Mitglied: filippg
filippg 07.09.2007 um 21:00:59 Uhr
Goto Top
Hallo,

vergiß was in der Computer Bild steht.
Grundsätzlich gebe ich Arch-Stanton recht ("ein richtiges Notebook muß man ertasten"), habe allerdings meine letzten beiden bei Dell gekauft - also ohne ertasten, und noch nichtmal mit zweiwöchigem Rückgaberecht (weil Kundenspezifische Anfertigung).

Filipp
Mitglied: MonteCristo
MonteCristo 10.09.2007 um 15:26:25 Uhr
Goto Top
Moin!

Was heißt ob es stabil ist, oder schnell kaputt geht?
Was willst du den mit dem Notebook machen, es aus dem 3. Stock werfen?
Also grundsätzlich gilt der Spruch: Vorsicht ist die Mutter der Porzellanvase.
Klar gibt es besser und schlechtere Verarbeitung, aber was für mich wichtiger ist, ist z.B. der Service wenn wirklich mal was passiert. Aus diesem Grund (ich glaub ich hab das schon an die 1000mal hier gesagt) Hände weg von M..ion, A.er, Packerd B.ll, und der gleichen.

Aber es ist sicher nicht schlecht sich von einem Fachhändler beraten zu lassen, oder sogar da zu kaufen, den die sind oft auch nicht teurer als andere und helfen in den meisten Fällen auch gern und schnell.

Gruss

Monte
Mitglied: itmika
itmika 12.09.2007 um 08:39:51 Uhr
Goto Top
Hi
aus eigener Erfahrung kann ich die Produkte von "ONE" früher übrigens "LAHOO" nur empfehlen. Ich habe bereits einige PC's und vereinzelt Notebooks für mich, Freunde und Firma dort gekauft. Letztendlich ist es ja uninterresant was draussen draufsteht, sondern was drin ist. Im Konfigurator kanst du dir wunderbar deinen PC zusammenstellen.
Ich habe auch schon den Servicefall in Anspruch nehmen müssen - was bei anderen ja auch mal vorkommt. Sehr kulante und schnelle Abwicklung. Das defekte Teil wird durch Post kostenlos abgeholt und ein neues geschikt.
Hinter "ONE" steckt übrigens die Firma Brunen IT.

Probiers mal aus, für was gibt es das 14 tägige Rückgaberecht...

Gruß
itmika
Mitglied: AlphaOL
AlphaOL 13.09.2007 um 18:35:49 Uhr
Goto Top
Ich habe gerade mal bei one.de geguckt.
In meinem Laden gibt es Rechner mit höherwertiger Hardware für ein paar Euro mehr.
Extrem günstig sind die nicht.
Mitglied: dave
dave 22.09.2007 um 17:05:13 Uhr
Goto Top
Achso Ok danke für die Hilfe...Dann noch eine Frage dazu kennt jemand notebookbilliger.de,kann man ihnen vertrauen in dem Sinne mit der Garantiegewährleistung?Oder wie siehts mit der Firma aus nicht das die irgendwie gleich pleite macht wenn ich den Notebook hab.Danke schon mal
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 6 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...