Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ODBC MS REMOTE Verbindung mit Access DB

Mitglied: iceget

iceget (Level 2) - Jetzt verbinden

10.09.2007, aktualisiert 11.09.2007, 10981 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

und zwar habe ich folgendes Problem:
Ein Kollege von mir programmierte eine Online Reservierung mittels ASPx (C#).

Die Webapplikation greift auf die lokale Access Datenbank zu, um Daten zu öffnen / schließen / schreiben.
Also die Applikation + Datenbank liegen direkt auf dieser Maschine lokal.

Jetzt möchte ich aber die Applikation auf einen richtigen Server legen,
und leider ist es mir nicht möglich die Datenbank auf den Server auch zu verlegen,
da dies die Datenbank von einer am lokal laufenden Software ist, wo man sich DVD's direkt vorm Automaten
ausleihen kann, und diese Software unterstützt rein nur localhost.

Deswegen muss ich von der Ferne auf diese Datenbank mittels dieser Applikation zugreifen können.
Aber leider funktioniert das nicht, lokal muss ich ein System DSN (ODBC) angeben, das nach C:/database.mdb zeigt.

Hier die web.config (mein missglückter Versuch):
...
<add name="ConnectionString" connectionString="Provider=MS Remote;RemoteServer=http://www.url-wo-die-datenbank-liegt.com;Remote Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;DSN=MainDatabase;uid=Admin;pwd=dbpass" />
...

Hier die web.config die funktioniert (Lokal (Applikation+Datenbank)):
...
<add name="ConnectionString" connectionString="Dsn=MainDatabase;uid=Admin;pwd=dbpass" providerName="System.Data.Odbc" />
...

Was mach ich falsch? Der Browser gibt mir immer raus:
ERROR [IM002] [Microsoft][ODBC Driver Manager] Der Datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein Standardtreiber angegeben

Lokal muss ich ja dann keinen ODBC System DSN angeben, oder? Wenn ja, welchen Typ?
Oder muss ich zuerst ein Netzwerklaufwerk verbinden? Oder doch mit WebDAV?

Aussehen zur Zeit tut es so:
Der Kunde geht auf die Internetreservierung http://www.meine-reservierung.com/.
Die Applikation baut die Verbindung zum lokalen ODBC System DSN C:/database.mdb her,
und der Kunde kann mit der Applikation arbeiten.

Aussehen sollte es dann so:
Der Kunde geht auf die Internetreservierung http://www.meine-reservierung.com/.
Die Applikation baut die Verbindung zum entfernten ODBC System DSN dort auf d:/database.mdb (www.my-db-server.com)
und gibt die Daten zurück.

Grund:
Das System ist jetzt ein Standalone System, läuft nur auf den eigenen Automaten.
Diese Applikationen sollten halt vermietet werden, und deswegen sollte der Quellcode nicht am Automaten direkt sein,
sondern rein nur die Datenbank damit die Applikation vom Server auf die Datenbank am Automaten zugreifen kann

Was muss ich am Automaten direkt beim IIS installieren/einstellen und was am Server?

Hoffe Ihr könnt mir helfen, ich bin am verzweifeln. Mein Kollege der ist nicht hier, und ich selbst schaff das nicht.
Kenne mich nur mit PHP einigermassen gut aus, aber zu 0% mit ASP und SQL Strings...

Vielen Dank!

glg mAx
Mitglied: AndreasHoster
11.09.2007 um 17:46 Uhr
In ASP kenne ich mich nicht aus, das mal vorneweg.

Der Jet ODBC Treiber braucht ein Laufwerksmapping mit Laufwerksbuchstabe (zumindestens habe ich es nie anders hinbekommen). Also direkt irgendwas mit http:// geht nicht. Wenn WebDAV einen LW-Buchstaben stellt, sollte es theoretisch gehen.

Zugriff auf entfernte Datenbanken geht dann wie lokal auch:
<add name="ConnectionString" connectionString="Dsn=RemoteDatabase;uid=Admin;pwd=dbpass" providerName="System.Data.Odbc" />
Nur das in der Definition der RemoteDatabase DSN im ODBC Administrator die entfernte Datenbank auf dem gemappten LW angegeben ist statt der c:\database.mdb.

Und letztlich:
Es gibt keine ineffizientere Variante auf Daten zuzugreifen als auf eine nicht lokale MDB Datei.
Die Daten werden nämlich auf Deinem Rechner verarbeitet, ein Select welches z.B. nur eine Zeile zurückgibt sorgt trotzdem erstmal dafür, daß die gesamte Tabelle gelesen wird. Das über Internet ist kein Spaß. Schon im lokalen Netzwerk kann man mit Access auf Netzlaufwerken das Netzwerk schier zum Zusammenbruch bringen.

Idee:
Auf den lokalen Systemen eine MSDE oder SQL 2005 Express installieren und es über den fahren. Der verarbeitet die SQL Statements nämlich bei sich und überträgt nur noch die gewünschten Daten.
Bitte warten ..
Mitglied: iceget
11.09.2007 um 20:30 Uhr
Hallo und Danke!

Okay, aber die Automatensoftware arbeitet nur mit Access!
Also vielleicht kenne ich mich nicht so aus, aber geht das, das man das ganze umwandelt?
Also die Anfragen die in Access kommen, dann über SQL 2005 Express?

Oder wie kann ich das am besten anstellen?

Kannst Du mir einfach ein kleines Beispiel schildern, wie ich das mache,
damit ich auch begreife wie das in etwa nur funktioniert?

Vielen Dank schon jetzt!!

lg mAx
Bitte warten ..
Mitglied: iceget
25.02.2013 um 09:26 Uhr
Hallo,

danke für deine damalige Antwort!

Ich lese gerade meine alten Threads durch.
Habe aber mittlerweile eine Sync Software in C# gecodet die in Echtzeit (sobald er eine Änderung lokal an der Access merkt) die MySQL Datenbank abgleicht.

So habe ich das nun gelöst

Danke

lg iceget

Zitat von AndreasHoster:
In ASP kenne ich mich nicht aus, das mal vorneweg.

Der Jet ODBC Treiber braucht ein Laufwerksmapping mit Laufwerksbuchstabe (zumindestens habe ich es nie anders hinbekommen). Also
direkt irgendwas mit http:// geht nicht. Wenn WebDAV einen LW-Buchstaben stellt, sollte es theoretisch gehen.

Zugriff auf entfernte Datenbanken geht dann wie lokal auch:
<add name="ConnectionString" connectionString="Dsn=RemoteDatabase;uid=Admin;pwd=dbpass"
providerName="System.Data.Odbc" />
Nur das in der Definition der RemoteDatabase DSN im ODBC Administrator die entfernte Datenbank auf dem gemappten LW angegeben ist
statt der c:\database.mdb.

Und letztlich:
Es gibt keine ineffizientere Variante auf Daten zuzugreifen als auf eine nicht lokale MDB Datei.
Die Daten werden nämlich auf Deinem Rechner verarbeitet, ein Select welches z.B. nur eine Zeile zurückgibt sorgt
trotzdem erstmal dafür, daß die gesamte Tabelle gelesen wird. Das über Internet ist kein Spaß. Schon im
lokalen Netzwerk kann man mit Access auf Netzlaufwerken das Netzwerk schier zum Zusammenbruch bringen.

Idee:
Auf den lokalen Systemen eine MSDE oder SQL 2005 Express installieren und es über den fahren. Der verarbeitet die SQL
Statements nämlich bei sich und überträgt nur noch die gewünschten Daten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Access DB: ODBC-Verbindung zu Datenbank fehlgeschlagen

Frage von potshockMicrosoft Office3 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier folgendes Problem: Eine Access Datenbank lässt sich nicht nutzen. Es erscheint die Fehlermeldung: ODBC-Verbindung ...

Apache Server

ODBC Connector und MySQL Maria DB Keine Verbindung

gelöst Frage von zeroblue2005Apache Server5 Kommentare

Hallo Zusammen, habe einen neuen Ubuntu 18.04 x64 Webserver. Mit MariaDB bzw. MySQL usw. Auf dem Datenbankserver läuft eine ...

Microsoft Office

Access 2016: keine Verbindung zu 32-bit ODBC Datenquelle

gelöst Frage von masteruser0815Microsoft Office4 Kommentare

Hallo zusammen, grundsätzliche Konstellation: Windows 10, Access 2017, postgres 32-bit ODBC-Datenquelle (Systemweit) mit funktionierender Verbindung zu einer Datenbank. Die ...

Datenbanken

MS Access Datenbank

gelöst Frage von endadaDatenbanken18 Kommentare

Hey alle zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich versuche eine Datenbank mit Access zu erstellen, die wie im Screenshot ...

Datenbanken

MS SQL DB-Daten archivieren?

gelöst Frage von SchelinhoDatenbanken16 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe eine Anwendung, welche MSSQL (SQL Server 2014 SP2) nutzt. Auf der DB-Instanz laufen diverse Datenbanken. ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Zugriff auf mySQL-DB mit ODBC und SSL

Frage von Titan24Verschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Ich möchte für einen Kunden sicher Daten von einer mySQL-DB via ODBC nur lesend abgreifen können. Da die Daten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sophos Software Appliance UTM - VLAN - CISCO SG Series Switches
gelöst Frage von Xaero1982Netzwerke21 Kommentare

Moin Zusammen, zu Testzwecken und rumprobieren hab ich mir einen ESX installiert mit 3 LAN Ports. Auf dem ESX ...

Windows Netzwerk
Orientierung zur Weiterbildung
Frage von Thomas33Windows Netzwerk8 Kommentare

Hi, ich möchte und muss mich im Bereich der IT weiter Bilden. Ich selber komme aus der Elektrotechnik, daher ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Switche und Hubs
Netzwerk: Trennung der Subnetze
Frage von MarkusJSwitche und Hubs7 Kommentare

Guten Tag, ich benötige eine Lösung für folgendes Problem. Wir (eine kleine Firma) installieren eine Steuerung beim Kunde. Die ...

Multimedia & Zubehör
Präsentation TV für Teambesprechungen
Frage von itsk-robertMultimedia & Zubehör7 Kommentare

Hallo, wir würden bei uns im Büro einen TV benötigen ca. 60" - 70" mit dem wir uns via ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
Frage von greenhorn1Windows Netzwerk7 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN