Office 365 Business 1User auf 2. PC installieren

kostas
Goto Top
Hallo Zusammen,

ich habe das Produkt: ESD Microsoft Office 365 Business Standard 2019 1 User gekauft.
Bei der Produktauswahl stand, das Produkt darf auf 5 Geräte installiert werden.
Für die erste Installation habe ich ein Microsoft Konto angelegt und konnte einwandfrei auf einem PC installieren.
Jetzt wollte ich Office zusätzlich auf meinem Laptop installieren. Dafür finde ich keine Anleitung wie das geht.
Bei Office 365 Home konnte ich einfach eine Einladung per Email versenden, das zweite Konto verbinden und installieren.
Die Business ist nur für einen User, aber 5 Geräte. Genau das habe ich auch vor. Ich habe nur eine Anleitung gefunden in Verbindung mit einem Azure Konto. Das habe ich jedoch nicht. Es geht wirklich nur um meinen PC im Büro und meinen Laptop.

Kenn jemand eine Anleitung für die Installation oder kann mir jemand einen Tipp geben wohin ich mich wenden kann?
Bei Microsoft selbst hab ich es nicht probiert da ich keine Support Stelle dafür gefunden habe.

Vielen Dank.
Gruß Kostas

Content-Key: 652476

Url: https://administrator.de/contentid/652476

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 19:08 Uhr

Mitglied: chgorges
chgorges 15.02.2021 aktualisiert um 10:22:12 Uhr
Goto Top
Moin

https://portal.office.com

da mit deinem angelegten Microsoft Konto anmelden, den Installer runterladen und auf dem Laptop ausführen.

ESD Microsoft Office 365 Business Standard 2019 1 User

Wasn das schon wieder für ne Gammel-Lizenz?

VG
Mitglied: FFSephiroth
FFSephiroth 15.02.2021 um 12:13:47 Uhr
Goto Top
@chorges: O365 Business Essential ist Mailadresse + Web Apps, Business Standard ist Mailadresse + vollwertiges Office Paket
Mitglied: Possibaer
Possibaer 15.02.2021 aktualisiert um 13:32:29 Uhr
Goto Top
Moinsen,

wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du eine "Per User"-Lizenz.
Damit kannst du bis zu 5 Desktop-/Laptop-Rechner Mac oder Windows mit Office installieren sowie zusätzlich bis zu 10 Endgeräte IOS/Android.

Jedoch müssen diese alle das selbe Microsoft Office 365-Konto bzw. damit verbundene Microsoft-Konto nutzen!

Wenn du verschiedene Konten nutzen willst brauchst du die "Per Device"-Lizenz.

VG
Mitglied: Doskias
Doskias 15.02.2021 um 13:39:27 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @Possibaer:
Jedoch müssen diese alle das selbe Microsoft Office 365-Konto bzw. damit verbundene Microsoft-Konto nutzen!

das ist falsch. Bei Office 365 lizensiert du immer eine physische Person, keinen Account. 2 Personen dürfen sich daher keinen Account teilen. Wenn sich 2 Personen einen Account teilen, dann verstößt das gegen die Lizenzvereinbarungen. Heißt im Umkehrschluss auch, dass wenn sich 2 Personen einen Laptop teilen, hier 2 Office Lizenzen fällig werden.

Wie der TO schreibt:
Die Business ist nur für einen User, aber 5 Geräte. Genau das habe ich auch vor.

Mitglied: Possibaer
Possibaer 15.02.2021 aktualisiert um 14:08:00 Uhr
Goto Top
Moinsen,

das ist nicht falsch. Da wie der To schreibt er es auf seinem Desktop und auf seinem Laptop nutzen will. Von einer anderen Person hat er nicht geschrieben.

Als physische Person kann man ein und das selbe Microsoft-Konto auf verschieden Geräten nutzen. Was du meinst wäre die Windows-Lizenz. Die brauch er in der Tat für jedes Gerät!

VG
Mitglied: Doskias
Doskias 15.02.2021 um 14:10:32 Uhr
Goto Top
Dann habe ich dich missvestanden, entschuldige Bitte. Ich hatte in deinen Satz
Jedoch müssen diese alle das selbe Microsoft Office 365-Konto bzw. damit verbundene Microsoft-Konto nutzen!
das "diese alle" auf unterschiedliche Mitarbeiter interpretiert.
Mitglied: Possibaer
Lösung Possibaer 15.02.2021 aktualisiert um 14:13:05 Uhr
Goto Top
Zitat von @Doskias:

Dann habe ich dich missvestanden, entschuldige Bitte.

Nicht schlimm, passiert mir gelegentlich auch.... face-smile
Mitglied: Kostas
Kostas 15.02.2021 aktualisiert um 20:36:32 Uhr
Goto Top
Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Unterstützung. Über diesen Link https://portal.office.com hat es leider nicht funktioniert.
Ich habe mich mit der selben Emailadresse und Passwort angemeldet wie auf dem PC. Der PC läuft und wenn ich Word starte sehe ich rechts oben meine Emailadresse auf dieser ich die Installation durchgeführt habe. Auf dem Laptop habe ich die gleiche Emailadresse und Passwort eingebeben. Dann wollte er das Konto verifizieren und hat ein Pin an die Emailadresse gesendet. Die Email ist übrigens eine gmail Adresse die ich am Handy abrufen kann. Ich gebe den Pin ein und alles ist ok. Dann verlangt er erneu um eine Anmeldung. Also die gleiche Mailadresse und Passwort. Dann kommt die Meldung "Eine Anmeldung mit einem persönlichen Konto ist hier nicht möglich. Verwenden Sie stattdessen Ihr Geschäfts-, Schul,- oder Unikonto." Ich habe auch eine Geschäftsemailadresse. Die ist übrigens bei T-Online.de Irgend wo habe ich gesehen, die hat er auch verknüpft mit dem Google-Konto. Also gebe ich die T-Online Emailadresse ein, die akzeptiert er auch nicht mit der gleichen Meldung.

Hat jemand noch eine Idee?

Nachtrag: Auf dem PC habe ich mich jetzt abgemeldet und mit dem ursprüngliche Konto (gmail) und dem Passwort anmelden können.
Unter https://account.microsoft.com/devices/ sehe ich dass ein Gerät registriert ist. Bei Gerät hinzufügen kann ich nur Surface, Xbox und co. registrieren. Eigentlich ist das Office 365 Business warum ich hier eine Spiele Konsole Xbox registrieren kann jedoch kein PC, ist mir ein Schleierhaft.
Mitglied: chgorges
chgorges 16.02.2021 aktualisiert um 08:34:31 Uhr
Goto Top
Zitat von @FFSephiroth:

@chorges: O365 Business Essential ist Mailadresse + Web Apps, Business Standard ist Mailadresse + vollwertiges Office Paket

Nein, es gibt keine ESD-Lizenz bei M365, das sind CSP-Lizenzen. Das ESD hört sich schon wieder nach Fake an. Genau wie "Office 365", das gibt es seit Mitte letztes Jahr nur noch in der Enterprise-Variante F1/E1/E3/E5, der Rest heißt komplett Microsoft 365.

Der Vollständigkeit halber heißt "Office 365 Business Essentials" seit eben einem dreiviertel Jahr M365 Business Basic und darf offiziell auch nur noch darunter verkauft werden.


Zitat von @Kostas:
vielen Dank für die Unterstützung. Über diesen Link https://portal.office.com hat es leider nicht funktioniert.
"Eine Anmeldung mit einem persönlichen Konto ist hier nicht möglich. Verwenden Sie stattdessen Ihr Geschäfts-, Schul,- oder Unikonto." Ich habe auch eine Geschäftsemailadresse. Die ist übrigens bei T-Online.de Irgend wo habe ich gesehen, die hat er auch verknüpft mit dem Google-Konto. Also gebe ich die T-Online Emailadresse ein, die akzeptiert er auch nicht mit der gleichen Meldung.

Dann hast du dir irgendeine geklaute Lizenz gekauft, die dir bald um die Ohren fliegt.
Normalerweise legt dir dein CSP-Partner bei M365 eine xxx.onmicrosoft.com Adresse an, das ist der Admin deiner Office-Instanz. Mit diesem Account kann man sich dann bei portal.office.com anmelden, Mail-Domäne verknüpfen, Benutzer anlegen und das Setup-Programm für weitere PCs runterladen.
Mitglied: Kostas
Kostas 16.02.2021 aktualisiert um 10:06:11 Uhr
Goto Top
Ihr meint wirklich der Händler hat mir eine illegale Version verkauft? Das wäre ja voll der Hammer.
So sieht mein Lizenzschein aus. Wie gesagt, ich konnte das Produkt auch einmal problemfrei installieren.
img-20210114-wa0000
Mitglied: chgorges
chgorges 16.02.2021 um 09:57:47 Uhr
Goto Top
Zitat von @Kostas:

Ihr mein wirklich der Händler hat mit eine illegale Version verkauft? Das wäre ja voll der Hammer.
So sieht mein Lizenzschein aus. Wie gesagt, ich konnte das Produkt auch ein mal problemfrei installieren.

Der Hammer ist das nicht, M365 bekommst du bei MS direkt oder bei CSP-Partnern, die die Lizenzen z.B. über die Terracloud einkaufen und bereitstellen.
Da bekommt man auch kein gefaktes Zertifikat, wie du eins bekommen hast, sondern eine Microsoft-ID und initial ein Admin-Konto mit xxx.onmicrosoft.com