hokaido
Goto Top

Office 365 Lizenz privat nutzen

Hallo,

wir haben in der Firma eine Office 365 E3 Lizenz (den Mitarbeitern ist gestattet), die 5 Lizenzen auch privat zu nutzen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, aktiviere ich die Lizenz auf meinem privaten Gerät mit meiner geschäftlichen EMail Adresse, damit die Verknüpfung zu diesem Lizenzpaket hergestellt werden kann, richtig?

Wenn ich jetzt im Büro z.B. Excel aufmache, sehe ich aber z.B. auch die Dateien, die andere Kollegen bearbeitet etc hatten und mir werden diese zum öffnen angeboten.

Das will ich für meine privaten Geräte natürlich vermeiden.

Weder will ich geschäftliche Dateien auf meinen privaten Geräten sehen, noch – viel wichtiger – will ich, dass irgendjemand in der Firma auch nur ansatzweise sieht, welche privaten Dateien ich habe.

Ist das sichergestellt mit dem ganzen Cloud Zwang von Microsoft?

Danke

Content-Key: 33317945791

Url: https://administrator.de/contentid/33317945791

Printed on: April 23, 2024 at 11:04 o'clock

Member: cse
cse Aug 24, 2023 at 06:28:48 (UTC)
Goto Top
Moin,

deine Firma ist aber krass drauf... Privatnutzung dieser Lizenzen und somit Zugriff auf die 365 Inhalte (OneDrive, Sharepoint usw.) von einem nicht nach Firmenstandard (wenn überhaupt vorhanden) konfigurierten PC, ist mMn ein No-Go.

Für nen Zwanni bekommst du eine volle Office Lizenz (inkl. Outlook) für den Privatgebrauch. Oder du musst halt das MS Abo abschließen. Ich würde an deiner Stelle das auf keinen Fall so machen und deine Firma sollte ihre "Freigaben" mal überdenken.

bin mal gespannt was der Rest der Kollegen hier darüber denkt.

VG
CSE
Member: cse
cse Aug 24, 2023 at 06:29:11 (UTC)
Goto Top
Nutzt ihr wenigstens MFA?
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Aug 24, 2023 at 06:36:22 (UTC)
Goto Top
Moin,
die Frage zeugt von großer Unkenntnis, was da wie lizensiert wird.

Office 365 bzw MS 365 wird mit einer Emailaddresse verknüpft, und ja, mit genau dieser Emailaddresse aktiviert man auch on Prem Installationen, und ja, im Outlook sieht man dann die Firmen-Emails, ggf auch Onedrive und andere Sachen.

Das einzige, was mir da als legitime Nutzung in den Sinn kommt, wäre ein on Prem Office bzw Clicktorun installieren und mit der Emailaddresse aktivieren, aber Sachen wie Outlook und Onedrive auszuschließen, damit es nicht zu einer Vermischung von Privatem und Beruflichem kommt... und je nach Branche ist das auch nicht nur ein kleines Problem, sondern unter Umständen sogar ein Daten-GAU wenn der Privatrechner mit einer Ransomware oder einem Trojaner befallen wird, der dann schwuppdiwupp die authentifizierten Firmenressourcen durchsucht und ggf. nach Bitcoins fragt...
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 06:36:54 (UTC)
Goto Top
Doppelte MFA, ja.

Wie darf ich das verstehen?
Privatnutzung dieser Lizenzen und somit Zugriff auf die 365 Inhalte

Ist das jetzt eine Abschottung gegeben oder nicht?
Member: Cleanairs
Cleanairs Aug 24, 2023 at 06:38:01 (UTC)
Goto Top
Cse hat Recht, dass es ein Risiko darstellt, geschäftliche Daten von einem nicht nach Firmenstandard konfigurierten PC aus zuzugreifen. Solche Geräte sind möglicherweise nicht mit den neuesten Sicherheitsupdates ausgestattet und verfügen möglicherweise nicht über die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie ein Firmen-PC. Dadurch sind sie anfälliger für Malware-Angriffe und andere Sicherheitsvorfälle. MFA ist da absolutes Minimum. Verstehe das Vorgehen auch nicht. Nett gemeint ist die Schwester von ###e gemacht :D
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 06:45:00 (UTC)
Goto Top
Vll. hab ich es auch falsch ausgedrückt. Wenn ich in mein Office Konto gehe, sehe ich, dass es eine Office 365 E3 Lizenz ist.

Wenn ich dann unter "App & Geräte" gehe, kann ich mir ein Installationspaket für ein anderes Gerät laden, was uns erlaubt wurde.

unbenannt
Member: dertowa
dertowa Aug 24, 2023 updated at 06:53:48 (UTC)
Goto Top
Zitat von @hokaido:

Wenn ich dann unter "App & Geräte" gehe, kann ich mir ein Installationspaket für ein anderes Gerät laden, was uns erlaubt wurde.

Dann mach das doch so wenn es von der Firma so in Ordnung ist.
Du musst bei Outlook nicht deine geschäftliche Mailadresse einfügen und kannst bei den Officeprogrammen, bspw. Word die Verknüpfung im Zweifel auch rausnehmen:
  • Word öffnen
  • Datei - Konto
Dort wird dir rechts das Lizenzkonto mitgeteilt und links kannst du bei Benutzerinformationen das Konto abmelden oder auf dein privates Konto wechseln.

P.S.: Wichtig, sofern das bei euch nicht bereits EDVtechnisch konfiguriert ist, das Gerät nicht als "vom Unternehmen verwaltet" zuzulassen, sondern die Anmeldung "Nur bei dieser App" auszuführen. face-smile

Grüße
ToWa
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 06:58:56 (UTC)
Goto Top
Diese Info hab ich gesucht. Das ich eine evtl. Verknüpfung rausmachen kann.
Ich will Office nur aktivieren, ich will das Firmenkonto nicht anmelden und auch nix davon auf meinem Rechner haben.face-smile
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 07:14:48 (UTC)
Goto Top
Was wäre denn ein seriöser Anbeiter, der für 20 EUR eine Lizenz verkauft?
Member: NordicMike
NordicMike Aug 24, 2023 at 07:24:36 (UTC)
Goto Top
Diese Info hab ich gesucht. Das ich eine evtl. Verknüpfung rausmachen kann.
Ich will Office nur aktivieren, ich will das Firmenkonto nicht anmelden und auch nix davon auf meinem Rechner haben.7

Ja, das geht, jedoch ist folgendes zu beachten:

Wenn du eine Office Installation mit diesem Konto aktivierst, bist du sofort automatisch mit diesem Konto auch in Office angemeldet und siehst die Firmeninhalte. Du musst also gleich wieder abmelden. Die Aktivierung bleibt.

Und, ja, die Firma macht einen Fehler damit.
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 07:29:06 (UTC)
Goto Top
Dachte ich ir auch, deswegen ja meine Nachfragen und das Zögern. Ich kenne aber einige deren Firmen das explizit ebenso erlauben.

Früher war das mit dem Home Use Programm alles viel einfacher. 9,90 EUR gezahlt und fertig.
Member: Xaero1982
Xaero1982 Aug 24, 2023 at 07:40:11 (UTC)
Goto Top
"Wenn ich jetzt im Büro z.B. Excel aufmache, sehe ich aber z.B. auch die Dateien, die andere Kollegen bearbeitet etc hatten und mir werden diese zum öffnen angeboten."

Auf dieses Problem geht scheinbar niemand ein, denn das ist grds. nicht normal. Wurde das mal mit den zuständigen Admins besprochen?
Member: Th0mKa
Th0mKa Aug 24, 2023 at 07:47:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:
Auf dieses Problem geht scheinbar niemand ein, denn das ist grds. nicht normal.

Natürlich ist das normal wenn man sich mit dem Firmenaccount anmeldet. Wenn die Firma das nicht wollen würde hätten die Admins den Zugriff ja unterbunden.

/Thomas
Member: cse
cse Aug 24, 2023 at 11:17:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @hokaido:

Was wäre denn ein seriöser Anbeiter, der für 20 EUR eine Lizenz verkauft?

mmoga habe ich meine gekauft.
office plus 2019 bspw kostet 12,99€
Member: dertowa
dertowa Aug 24, 2023 at 12:42:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @cse:
mmoga habe ich meine gekauft.
office plus 2019 bspw kostet 12,99€

Dass das lizenzrechtlich nicht in Ordnung ist, muss dir vermutlich niemand sagen?

Grüße
ToWa
Member: Xaero1982
Xaero1982 Aug 24, 2023 at 15:27:22 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Th0mKa:

Zitat von @Xaero1982:
Auf dieses Problem geht scheinbar niemand ein, denn das ist grds. nicht normal.

Natürlich ist das normal wenn man sich mit dem Firmenaccount anmeldet. Wenn die Firma das nicht wollen würde hätten die Admins den Zugriff ja unterbunden.

/Thomas

Sorry, aber ich habe keinen Zugriff auf die Dokumente anderer Mitarbeiter. Lediglich auf das was freigegeben wurde. Würde jeder auf alles zugreifen können out of the box wäre das der absolute datenschutzrechtliche Super-GAU.
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 16:06:03 (UTC)
Goto Top
Ich hab nicht gesagt, dass ich auf alles zugreifen kann
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 16:06:27 (UTC)
Goto Top
Danke Office 2019 läuft bei mir privat längst nicht mehrface-smile
Member: Xaero1982
Xaero1982 Aug 24, 2023 at 16:09:45 (UTC)
Goto Top
Zitat von @hokaido:

Ich hab nicht gesagt, dass ich auf alles zugreifen kann

"Wenn ich jetzt im Büro z.B. Excel aufmache, sehe ich aber z.B. auch die Dateien, die andere Kollegen bearbeitet etc hatten und mir werden diese zum öffnen angeboten."

Du darfst da eigentlich gar nichts sehen, wenn es keiner für dich freigegeben hat.
Member: NordicMike
NordicMike Aug 24, 2023 at 17:39:26 (UTC)
Goto Top
Du darfst da eigentlich gar nichts sehen, wenn es keiner für dich freigegeben hat
Vermutlich verwenden sie die selbe Email Adresse / Lizenz 🤪😜🤟🥳
Member: dertowa
dertowa Aug 24, 2023 at 17:46:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Vermutlich verwenden sie die selbe Email Adresse / Lizenz 🤪😜🤟🥳

...das nennt sich dann "Arbeitsgruppe". face-smile
Member: Th0mKa
Th0mKa Aug 24, 2023 at 18:27:12 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:
Sorry, aber ich habe keinen Zugriff auf die Dokumente anderer Mitarbeiter. Lediglich auf das was freigegeben wurde.
Aber das ist doch genau das was er sagt. Er sieht die von den Kollegen bearbeiteten Dokumente auf die er Zugriff hat. Möglichkeit zur Zusammenarbeit und so...

Zitat von @Xaero1982:
Würde jeder auf alles zugreifen können out of the box wäre das der absolute datenschutzrechtliche Super-GAU.
Niemand hat behauptet das er auf ALLES zugreifen kann, Berechtigungskonzept ist dir sicher ein Begriff?!
Daher auch meine Einwand:
Wenn die Firma das nicht wollen würde hätten die Admins den Zugriff ja unterbunden.

/Thomas
Member: hokaido
hokaido Aug 24, 2023 at 19:16:11 (UTC)
Goto Top
Danke Th0mKa... Genauso ist es.
Member: Xaero1982
Xaero1982 Aug 27, 2023 at 16:21:32 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Th0mKa:

Zitat von @Xaero1982:
Sorry, aber ich habe keinen Zugriff auf die Dokumente anderer Mitarbeiter. Lediglich auf das was freigegeben wurde.
Aber das ist doch genau das was er sagt. Er sieht die von den Kollegen bearbeiteten Dokumente auf die er Zugriff hat. Möglichkeit zur Zusammenarbeit und so...

Zitat von @Xaero1982:
Würde jeder auf alles zugreifen können out of the box wäre das der absolute datenschutzrechtliche Super-GAU.
Niemand hat behauptet das er auf ALLES zugreifen kann, Berechtigungskonzept ist dir sicher ein Begriff?!
Daher auch meine Einwand:
Wenn die Firma das nicht wollen würde hätten die Admins den Zugriff ja unterbunden.

/Thomas

Hätte hätte Fahrradkette. Fakt ist, dass das nicht Out of the box freigegeben ist. D.h. hier hat das jemand aktiv so eingestellt.
Member: Th0mKa
Th0mKa Aug 27, 2023 at 17:58:42 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:
Hätte hätte Fahrradkette. Fakt ist, dass das nicht Out of the box freigegeben ist. D.h. hier hat das jemand aktiv so eingestellt.

Ja das sag ich doch schon die ganze Zeit, kein Grund hier so rumzublubbern. 🤷‍♂️
Member: Xaero1982
Xaero1982 Aug 28, 2023 at 19:36:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Th0mKa:

Zitat von @Xaero1982:
Auf dieses Problem geht scheinbar niemand ein, denn das ist grds. nicht normal.

Natürlich ist das normal wenn man sich mit dem Firmenaccount anmeldet. Wenn die Firma das nicht wollen würde hätten die Admins den Zugriff ja unterbunden.

/Thomas


Zitat von @Th0mKa:

Zitat von @Xaero1982:
Hätte hätte Fahrradkette. Fakt ist, dass das nicht Out of the box freigegeben ist. D.h. hier hat das jemand aktiv so eingestellt.

Ja das sag ich doch schon die ganze Zeit, kein Grund hier so rumzublubbern. 🤷‍♂️

Sorry, aber entweder drückst du dich undeutlich aus oder ich weiß auch nicht. Du schreibst zwei verschiedene Dinge...
Member: Th0mKa
Th0mKa Aug 28, 2023 at 20:53:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:
Sorry, aber entweder drückst du dich undeutlich aus oder ich weiß auch nicht. Du schreibst zwei verschiedene Dinge...

Ich drücke mich sehr klar aus, du hast anscheinend Schwierigkeiten beim Leseverständnis einfacher Texte.