Open Source oder günstiger Passwort Manager für Teams

Mitglied: cUnadIOu
Hallo zusammen,

ich suche einen neuen Passwort Manager für die Firma.
Im Moment ist KeePass im Einsatz, jedoch möchten wir etwas zentralisiertes. (Pleasant Password Server ist leider zu teuer)

Anforderungen:

  • Self Hosted (Egal ob Linux oder Windows)
  • AD/LDAP Anbindung
  • Passwortfreigabe basierend auf Benutzergruppen (bspw. Gruppe "Verwaltung" hat Zugriff auf alle Passwörter in Ordner "Verwaltung")
  • Möglichkeit einzelne Passwörter für Benutzer frei zu geben
  • Desktop App
  • Passwort Generator
  • Für ca. 75 User
  • Bis max. 1000€ (Kann auch jährlich sein)

Am besten Open Source oder sehr günstig.

Habe selbst schon zahlreiche Manager ausprobiert, jedoch haben immer Funktionen gefehlt oder die Enterprise Version hat einfach zu viel gekostet.

Ausprobiert habe ich bereits:
  • PasswordSafe
  • Password Depot
  • Keeper
  • Bitwarden
  • Lastpass
  • Hypervault
  • Syspass
  • 1Password
  • Dashlane
  • Teampass

Hat hier jemand eine Empfehlung?

Vielen Dank!

Content-Key: 1059334175

Url: https://administrator.de/contentid/1059334175

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 13:07 Uhr

Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 20.07.2021 um 13:54:36 Uhr
Goto Top
Moin,

Definiere bitte den Begriff "Günstig" etwas genauer.

Cyberark ist in anbetracht der Features ein Schnäppchen.

Gruß
C.C.
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 20.07.2021 um 14:04:10 Uhr
Goto Top
Moin,

oder die Enterprise Version hat einfach zu viel gekostet.
Wenn du Enterprise Features willst, musst du auch Enterprise-Preise bezahlen ;)

Thycotic Secret Server kann alles was du willst - kostet aber.

lg,
Slainte
Mitglied: Doskias
Doskias 20.07.2021 aktualisiert um 14:07:01 Uhr
Goto Top
Moin,

sorry das ich das so sage, aber deine Anfrage ist total ungenau und sehr schwammig. Wieso? Ganz einfach:

Zitat von @cUnadIOu:
Hallo zusammen,
ich suche einen neuen Passwort Manager für die Firma.
Im Moment ist KeePass im Einsatz, jedoch möchten wir etwas zentralisiertes. (Pleasant Password Server ist leider zu teuer)
Wir nutzen Keepass ebenfalls. Bei uns liegt es auf einer Netzwerkfreigabe, die jeder öffnen kann. Alle nutzen die gleichen Dateien. Damit ist es zentralisiert.

Anforderungen:
  • Self Hosted (Egal ob Linux oder Windows)
  • AD/LDAP Anbindung
  • Passwortfreigabe basierend auf Benutzergruppen (bspw. Gruppe "Verwaltung" hat Zugriff auf alle Passwörter in Ordner "Verwaltung")
  • Möglichkeit einzelne Passwörter für Benutzer frei zu geben
  • Desktop App
  • Passwort Generator
  • Für ca. 75 User
Deine hier genannten Anforderungen sind nachvollziehbar, haben aber nichts mit deiner Aussage, dass etwas zentralisiertes her soll zu tun.

Am besten Open Source oder sehr günstig.
Richtig. Sicherheit darf nichts kosten

Habe selbst schon zahlreiche Manager ausprobiert, jedoch haben immer Funktionen gefehlt oder die Enterprise Version hat einfach zu viel gekostet.
Und die du getestet hast sagst du uns nicht auch auf die Gefahr hin, dass wir dir die empfehlen die du schon als untauglich eingestuft hast? Ich würde mir hier wünschen, dass du auflistest welchen du getestet hast und was dir an Funktionen gefehlt hast, bzw. wie hoch dein Budget für die Software ist.

Gruß
Doskias
Mitglied: BirdyB
BirdyB 20.07.2021 um 14:23:12 Uhr
Goto Top
Moin,
wie wäre es mit Bitwarden: https://bitwarden.com/help/hosting/

VG
Mitglied: cUnadIOu
cUnadIOu 20.07.2021 um 14:26:49 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @Doskias:
Wir nutzen Keepass ebenfalls. Bei uns liegt es auf einer Netzwerkfreigabe, die jeder öffnen kann. Alle nutzen die gleichen Dateien. Damit ist es zentralisiert.

Die Datenbanken liegen bei uns auch auf einem Netzlaufwerk, jedoch hat jede Abteilung seine eigene Datenbank weil z.B. der Einkauf nicht die Passwörter von der Verwaltung sehen können soll.

Deine hier genannten Anforderungen sind nachvollziehbar, haben aber nichts mit deiner Aussage, dass etwas zentralisiertes her soll zu tun.
Hauptsächlich ist das Ziel, dass alle Passwörter in einer Datenbank gespeichert sind und dann für die verschiedenen Abteilungen oder einzelnen Benutzern freigegeben werden können.

Richtig. Sicherheit darf nichts kosten
Liegt leider nicht in meiner Gewalt...


Und die du getestet hast sagst du uns nicht auch auf die Gefahr hin, dass wir dir die empfehlen die du schon als untauglich eingestuft hast? Ich würde mir hier wünschen, dass du auflistest welchen du getestet hast und was dir an Funktionen gefehlt hast, bzw. wie hoch dein Budget für die Software ist.

Budget wäre bis max. 1000€ (Von mir aus auch Jährlich)

Mein Favorit bei den Tests war z.B. Pleasant Password Server was aber leider zu teuer ist.
Desweiteren habe ich getestet:
  • PasswordSafe
  • Password Depot
  • Keeper
  • Bitwarden
  • Lastpass
  • Hypervault
  • Syspass
  • 1Password
  • Dashlane
  • Teampass
...und noch einige andere.
Hauptproblem bei allen war, dass entweder keine Desktop App vorhanden oder es eben zu teuer war.


Hoffe ich konnte die Anfrage etwas verständlicher machen.

Gruß
cUnadIOu
Mitglied: cUnadIOu
cUnadIOu 20.07.2021 um 14:30:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @BirdyB:

Moin,
wie wäre es mit Bitwarden: https://bitwarden.com/help/hosting/

VG

Moin,

habe ich mir auch schon angeschaut. Ist aber leider zu teuer...
Trotzdem vielen Dank :) face-smile

Gruß
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 20.07.2021 aktualisiert um 14:34:55 Uhr
Goto Top
Und welche Aufgaben soll die Desktop-App erfüllen? Und welche Betriebssysteme sollen supported werden?
Mitglied: cUnadIOu
cUnadIOu 20.07.2021 um 14:36:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:

Und was soll die Desktop-App für Aufgaben erfüllen? Und welche Betriebssysteme sollen supported werden?

Sollte sich etwas an KeePass anlehnen, also Copy/Pasten von Benutzernamen und Passwörtern. Einträge setzen und editieren usw. Nichts außergewöhnliches.

Muss nur Windows supporten.
Mitglied: BirdyB
BirdyB 20.07.2021 um 14:37:19 Uhr
Goto Top
Zitat von @cUnadIOu:

Zitat von @BirdyB:

Moin,
wie wäre es mit Bitwarden: https://bitwarden.com/help/hosting/

VG

Moin,

habe ich mir auch schon angeschaut. Ist aber leider zu teuer...
Trotzdem vielen Dank :) face-smile

Gruß

Dann vllt. Vaultwarden: https://github.com/dani-garcia/vaultwarden/wiki

VG
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 20.07.2021 um 14:44:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @cUnadIOu:

Zitat von @C.Caveman:

Und was soll die Desktop-App für Aufgaben erfüllen? Und welche Betriebssysteme sollen supported werden?

Sollte sich etwas an KeePass anlehnen, also Copy/Pasten von Benutzernamen und Passwörtern. Einträge setzen und editieren usw. Nichts außergewöhnliches.

Muss nur Windows supporten.

:-D face-big-smile für diesen Zweck programmiert kein Hersteller eine Anwendung. Entweder gibt es Bowser-plugins oder das Webfrontend.

Zum Thema Budget. Das wird nix. Die Wertschätzung ist viel zu niedrig angesetzt.
Mitglied: C.R.S.
C.R.S. 20.07.2021 um 14:50:29 Uhr
Goto Top
Hallo,

das beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet meines Erachtens Passwordstate und liegt zumindest bei den jährlichen Kosten mit 75 Nutzern nicht weit von deinem Budget weg, geht aber funktional auch deutlich über den Bedarf hinaus.
Ein ganz interessantes OSS-Projekt ist Psono, das ich mir vor einiger Zeit oberflächlich angesehen habe; recht jung, was natürlich Vor- und Nachteil zugleich ist.

Grüße
Richard
Mitglied: cUnadIOu
cUnadIOu 20.07.2021 um 15:04:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @BirdyB:

Zitat von @cUnadIOu:

Zitat von @BirdyB:

Moin,
wie wäre es mit Bitwarden: https://bitwarden.com/help/hosting/

VG

Moin,

habe ich mir auch schon angeschaut. Ist aber leider zu teuer...
Trotzdem vielen Dank :) face-smile

Gruß

Dann vllt. Vaultwarden: https://github.com/dani-garcia/vaultwarden/wiki

VG

Bis jetzt sehr überzeugend! Werde es noch weiter testen.

Besten Dank
Mitglied: Ganzjahresgriller
Ganzjahresgriller 21.07.2021 um 12:16:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.R.S.:

Hallo,

das beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet meines Erachtens Passwordstate ....

https://www.heise.de/news/Passwordstate-Passwort-Manager-von-Click-Studi ...
Mitglied: C.R.S.
C.R.S. 21.07.2021 um 15:10:33 Uhr
Goto Top
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 13 StundenFrageBenchmarks32 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...

question
Abschlussprojekt - FiSi gelöst VerbranntesHuhnVor 1 TagFrageWeiterbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Abschlussprojekt (max. 35 Stunden) - Abgabe des Antrags - Stichtag 02.08.2021. Ich weiß jedoch nicht ...