Ordner-Freigabe neuem AD-Benutzer zuteilen - "Zugriff verweigert"

Tux1984
Liebe Windows Freunde !

Ich habe auf dem Windows Server 2012 einen Freigegebenen Ordner, dem ich einen weiteren AD Benutzer hinzufügen möchte, weil er Zugriff braucht. Da schon eine AD Sicherheitsgruppe Zugriff darauf hat, hab ich einfach einen Benutzer zur Sicherheitsgruppe als Mitglied hinzugefügt. Ich dachte das sollte reichen. Aber Pustekuchen. Ich musste den User manuell in den NTFS Sicherheitseinstellungen des Freigabe-Ordners hinzufügen, dass die Freigabe erreichbar ist.
Sonst bekomme ich eine Fehlermeldung: "Zugriff verweigert"

Wie kann das möglich sein ?

mfg,

Christian

Content-Key: 493752

Url: https://administrator.de/contentid/493752

Ausgedruckt am: 26.01.2022 um 23:01 Uhr

Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 11.09.2019 um 15:52:13 Uhr
Goto Top
Hi

Freigabe-Berechtigung und NTFS-Berechtigung sind zwei paar Schuhe.

Für Netzlaufwerke gilt eigentlich die Regel:
"JEDER\Authentifizierte Benutzer" Bekommt Schreibzugriff (nicht Vollzugriff) auf die Freigabe, admins bekommen Vollzugriff

die Gruppen/User bekommen ihre entsprechenden Rechte auf NTFS-Ebene

Ausnahmen bestätigen die Regel, aber für ein herkömmliches Netzlaufwerk macht man das so

PS: Unterschied JEDER und Authentifizierte Benutzer: https://www.varonis.com/blog/the-difference-between-everyone-and-authent ...
Mitglied: Tux1984
Tux1984 11.09.2019 um 16:01:24 Uhr
Goto Top
Freigabe-Berechtigung setzt du Vollzugriff für Jeder ? Der AD-Gruppe hab ich Schreibrechte gegeben, trotzdem hab ich den Fehler bekommen. :( face-sad
Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 11.09.2019 um 16:04:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @Tux1984:

Freigabe-Berechtigung setzt du Vollzugriff für Jeder ?
Steht doch extra da das NICHT Vollzugriff für Jeder da sein soll, sondern nur Schreiben. (sonst können die als Owner die Permissions selbst verändern)
Der AD-Gruppe hab ich Schreibrechte gegeben, trotzdem hab ich den Fehler bekommen. :( face-sad
Und wo? Freigabe oder NTFS?
Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 11.09.2019 um 16:15:30 Uhr
Goto Top
@SeaStorm:
Da hat einer nicht richtig gelesen. ;-) face-wink
Manch einer liest halt nicht, was in Klammern steht.

@Tux1984
Nochmal zum Verständnis: Freigabe-Berechtigung und NTFS-Berechtigung sind zwei paar Schuhe.

Gruss Penny.
Mitglied: emeriks
Lösung emeriks 11.09.2019 um 16:23:39 Uhr
Goto Top
Hi,
ein Benutzer muss sich neu anmelden, wenn man seine Gruppenmitgliedschaft ändert, damit diese wirkt.

E.
Mitglied: Tux1984
Tux1984 12.09.2019 um 17:43:33 Uhr
Goto Top
Aha ok. Prima. Danke
Mitglied: Tux1984
Tux1984 12.09.2019 um 17:44:41 Uhr
Goto Top
Ja genau NTFS. Gut .

mfg
Mitglied: Tux1984
Tux1984 13.09.2019 um 09:24:23 Uhr
Goto Top
Hallo Nochmals,

unter "Erweiterte Freigaben" gibt es nur die Möglichkeit zwischen Vollzugriff, Ändern, Lesen.

mfg
Christian
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic32 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 20 StundenAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 10 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 9 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...