sirpansy
Goto Top

Ordnerzugriffsrechte

Hallo,

ich wollte einen Ordner im Netzwerk so freigeben, dass nur noch bestimmte Nutzer draufzugreifen können.
Also habe ich (XP Pro) das entsprechende Konto auch auf meinem Rechner eingerichtete und die einfache Dateifreigabe deaktiviert. danach den Nutzer unter Freigabe und Sicherheit hinzugefüht. Leider habe ich nicht hinbekommen dem anderen Nutzer auch eine Schreibberechtigung zu erteilen, obwohl der Haken gesetzt ist.
Nun suche ich ein Tool mit dem ich alle Berechtigungen wieder auf den Standart zurücksetzten kann, weil jetzt nichts mehr so richtig geht. Wenn ich mich mit dem "fremden" Konto auf meinem Rechner anmelde bekomme ich auch keinen Zugriff.

Dabke für eure Hilfe!

Content-Key: 14859

Url: https://administrator.de/contentid/14859

Printed on: November 30, 2022 at 17:11 o'clock

Member: das-omen
das-omen Aug 24, 2005 at 15:08:46 (UTC)
Goto Top
Hi!

Hmm standartmäßig hat unter Xp jeder lesen. Hast du vieleicht die Freigabeberechtigung verrgessen auf schreiben zu setzen. Auch wenn die Ntfs Berechtigungen richtig gesetzt sind bekommt man sonst keinen Lesezugriff.


Tschau

Das Omen
Member: ben-D-ix
ben-D-ix Aug 24, 2005 at 15:23:42 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit,
stimme meinen Vor'schreiber' zu. Du musst zwei Berechtigungen setzen. Einmal die Netzwerkfreigabe 'jeder-Vollzugriff/Ändern' bzw. 'USER/GROUP-Vollzugriff/Ändern' und unter den Sicherheitseinstellungen 'jeder-Vollzugriff/Ändern' bzw. 'USER/GROUP-Vollzugriff/Ändern'.
Member: SirPansy
SirPansy Aug 25, 2005 at 14:45:14 (UTC)
Goto Top
Ja, ihr habt recht ich habe den "Jeder" falsch konfiguriert.
Danke