mecie21313
Goto Top

Outlook 2003 PST in Thunderbird importieren

Liebe Admin-Gemeinde,

heute habe ich mal folgendes Problem:

Ein Bekannter von mir hat einen neuen PC erworben. Auf diesem will er ab sofort FF und Thunderbird einsetzen.

Nun hat er auf seinem alten PC Office 2003 (inkl. Outlook) und möchte seine Emails nun in Thunderbird importiert haben.

Die PST-Datei hat eine Größe von etwa 400MB. Also nicht mal eben so wenig Emails.
Bisher habe ich versucht, mit Hilfe von der Testversion "Outlook 2010" und der dann importierten Outlook.PST diese dann über die Import-Funktion von Thunderbird zu bekommen. Dies scheitert aber.

Tools bzw. Import-Plugins (auf Basis von ReadPST) sind zu Alt um mit dem aktuellen TB zu laufen.

Gibt es eine andere Möglichkeit? Oder hat jemand einen anderen Tipp für mich?

Gruss
Mecie

Content-Key: 167095

Url: https://administrator.de/contentid/167095

Printed on: April 18, 2024 at 02:04 o'clock

Member: matsahm
matsahm May 28, 2011 at 11:28:59 (UTC)
Goto Top
Hi,

Auf IMAP-Server hochladen und per POP3 wieder abholen. Und wenn do sowas lokal aufsetzt, geht das aucht recht schnell. Ist vielleicht nicht die eleganteste Lösung, aber es geht. Schon mehrfach so praktiziert.


Gruß
Mathias Sahm
Member: sam24
sam24 May 28, 2011 at 11:45:45 (UTC)
Goto Top
Hallo Mecie,

für den privatgebrauch kostenlos und auch später für den täglichen Sicherungseinsatz hilfreich http://www.mailstore.com/de/
Damit kannst Du nicht nur Deine Daten sichern/archivieren, sondern auch für andere Programme zur Verfügung stellen.

Gruß Sam
Member: ovu-p86
ovu-p86 May 28, 2011 at 23:32:34 (UTC)
Goto Top
Hallo Mecie,

Der Import aus Outlook Express ist problemlos. Geht automatisch. Bei der Installation
von Thunderbird wird gefragt. Hab ich schon häufiger so mit Outlook Express gemacht. Geht reibungslos.

Aber du hast ja Outlook.
Deshalb mußt du zusätzlich von Outlook nach Outlook Express konvertieren.

ALTER RECHNER

1. Mails etc. von Outlook nach Outlook Express
"Falls Sie Ihr Mailprogramm (Outlook) noch installiert haben und Outlook Express auf Ihrem Rechner ebenfalls installiert ist,
legen Sie zuerst Outlook als Standardmailprogramm fest. Anschließend Starten Sie Ihren Rechner neu. Dann öffnen sie bitte
Outlook Express und importieren Sie dort sämtliche Mails von Outlook sowie das Adressbuch und die Konten.
Der in Outlook Express eingebaute Import-Assistent funktioniert reibungslos. Wenn Sie das erledigt haben, können Sie Outlook beenden"
http://www.thunderbird-mail.de/wiki/FAQ#Importieren

2. Thunderbird installieren
Bei der Installation wird automatisch nach dem Import der Outlook Express Daten gefragt.
Anschliessend sind die Adressbücher, Mails und Einstellungen in Thunderbird.
Bei der Menge der Daten dauerts etwas. Anschließend siehst du ja schon ob alles importiert wurde.

3. MozBackup installieren
http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html
und Backup des Thunderbird-Profils durchführen (da ist dann alles drin Adressbücher, Mails und Einstellungen)
Anschliessend die erzeugte Backup *.pcv-Datei (wird bei XP in "Eigene Dateien" gespeichert) auf den neuen Computer kopieren.


NEUER RECHNER

(Falls noch nicht installiert, Thunderbird installieren)

1. auch hier MozBackup installieren
und Restore des Profiles (*.pcv-Datei) durchführen

Fertig. Hört sich kompliziert und langwierig an, ist es aber nicht.
Vorteil du hast es jetzt komplett, die Adressbücher, Mails und Konten.
Die meisten wollens ja so


(Geht auch ohne MozBackup, da die Profile direkt kopiert werden können, aber der Einfachheit hier mit MozBackup.
Kannst du ja anschließend wieder deinstallieren)


Gruß
Uwe
Member: mecie21313
mecie21313 May 29, 2011 at 08:24:29 (UTC)
Goto Top
Hallo liebe Admin-Gemeinde,

da nun einige geschrieben haben, ich solle es über OE machen.....

Es handelt sich um einen neuen - also wirklich neuen- PC. Und da ist Werksseitig Win7 drauf (gibt ja auch bei neuen Systemen nichts anderes).

Gruss
Mecie

PS: Dennoch ein großes Dankeschön an alle bisherigen Tipps
Member: ovu-p86
ovu-p86 May 29, 2011 at 11:53:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,

OE muß ja nur auf dem alten PC sein, nicht auf dem neuen.
Ist da auch Win7? Sonst gehts doch.

Gruß
Uwe
Member: mecie21313
mecie21313 May 29, 2011 at 20:00:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ovu-p86:
Hallo Mecie,

Der Import aus Outlook Express ist problemlos. Geht automatisch. Bei der Installation
von Thunderbird wird gefragt. Hab ich schon häufiger so mit Outlook Express gemacht. Geht reibungslos.

Aber du hast ja Outlook.
Deshalb mußt du zusätzlich von Outlook nach Outlook Express konvertieren.

ALTER RECHNER

1. Mails etc. von Outlook nach Outlook Express
"Falls Sie Ihr Mailprogramm (Outlook) noch installiert haben und Outlook Express auf Ihrem Rechner ebenfalls installiert ist,

legen Sie zuerst Outlook als Standardmailprogramm fest. Anschließend Starten Sie Ihren Rechner neu. Dann öffnen sie
bitte
Outlook Express und importieren Sie dort sämtliche Mails von Outlook sowie das Adressbuch und die Konten.
Der in Outlook Express eingebaute Import-Assistent funktioniert reibungslos. Wenn Sie das erledigt haben, können Sie Outlook
beenden"
http://www.thunderbird-mail.de/wiki/FAQ#Importieren

2. Thunderbird installieren
Bei der Installation wird automatisch nach dem Import der Outlook Express Daten gefragt.
Anschliessend sind die Adressbücher, Mails und Einstellungen in Thunderbird.
Bei der Menge der Daten dauerts etwas. Anschließend siehst du ja schon ob alles importiert wurde.

3. MozBackup installieren
http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html
und Backup des Thunderbird-Profils durchführen (da ist dann alles drin Adressbücher, Mails und Einstellungen)
Anschliessend die erzeugte Backup *.pcv-Datei (wird bei XP in "Eigene Dateien" gespeichert) auf den neuen Computer
kopieren.


NEUER RECHNER

(Falls noch nicht installiert, Thunderbird installieren)

1. auch hier MozBackup installieren
und Restore des Profiles (*.pcv-Datei) durchführen

Fertig. Hört sich kompliziert und langwierig an, ist es aber nicht.
Vorteil du hast es jetzt komplett, die Adressbücher, Mails und Konten.
Die meisten wollens ja so


(Geht auch ohne MozBackup, da die Profile direkt kopiert werden können, aber der Einfachheit hier mit MozBackup.
Kannst du ja anschließend wieder deinstallieren)


Gruß
Uwe



Hallo Uwe,

vielen lieben Dank.... (manchmal sieht man den Wald.....)

Das mit dem Outlook / OutlookExpress und dann mit MOZBackup war spitze. Und gar nicht so kompliziert.
Es hat alles wunderbar geklappt.

Ich danke Euch allen, die sich die Mühe gaben, mir zu helfen.

Gruss Andy

PS: Ihr hattet alle recht. Ich habe an OutlookExpress auf dem alten Rechner nicht mehr dran gedacht- bzw. hatte im Kopf, das dann auch auf dem neuen PC installiert sein müsste. Manchmal hat man eben nen Brett vorm Kopf *zwinker*
Member: mecie21313
mecie21313 May 29, 2011 at 20:00:45 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ovu-p86:
Hallo Mecie,

Der Import aus Outlook Express ist problemlos. Geht automatisch. Bei der Installation
von Thunderbird wird gefragt. Hab ich schon häufiger so mit Outlook Express gemacht. Geht reibungslos.

Aber du hast ja Outlook.
Deshalb mußt du zusätzlich von Outlook nach Outlook Express konvertieren.

ALTER RECHNER

1. Mails etc. von Outlook nach Outlook Express
"Falls Sie Ihr Mailprogramm (Outlook) noch installiert haben und Outlook Express auf Ihrem Rechner ebenfalls installiert ist,

legen Sie zuerst Outlook als Standardmailprogramm fest. Anschließend Starten Sie Ihren Rechner neu. Dann öffnen sie
bitte
Outlook Express und importieren Sie dort sämtliche Mails von Outlook sowie das Adressbuch und die Konten.
Der in Outlook Express eingebaute Import-Assistent funktioniert reibungslos. Wenn Sie das erledigt haben, können Sie Outlook
beenden"
http://www.thunderbird-mail.de/wiki/FAQ#Importieren

2. Thunderbird installieren
Bei der Installation wird automatisch nach dem Import der Outlook Express Daten gefragt.
Anschliessend sind die Adressbücher, Mails und Einstellungen in Thunderbird.
Bei der Menge der Daten dauerts etwas. Anschließend siehst du ja schon ob alles importiert wurde.

3. MozBackup installieren
http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html
und Backup des Thunderbird-Profils durchführen (da ist dann alles drin Adressbücher, Mails und Einstellungen)
Anschliessend die erzeugte Backup *.pcv-Datei (wird bei XP in "Eigene Dateien" gespeichert) auf den neuen Computer
kopieren.


NEUER RECHNER

(Falls noch nicht installiert, Thunderbird installieren)

1. auch hier MozBackup installieren
und Restore des Profiles (*.pcv-Datei) durchführen

Fertig. Hört sich kompliziert und langwierig an, ist es aber nicht.
Vorteil du hast es jetzt komplett, die Adressbücher, Mails und Konten.
Die meisten wollens ja so


(Geht auch ohne MozBackup, da die Profile direkt kopiert werden können, aber der Einfachheit hier mit MozBackup.
Kannst du ja anschließend wieder deinstallieren)


Gruß
Uwe



Hallo Uwe,

vielen lieben Dank.... (manchmal sieht man den Wald.....)

Das mit dem Outlook / OutlookExpress und dann mit MOZBackup war spitze. Und gar nicht so kompliziert.
Es hat alles wunderbar geklappt.

Ich danke Euch allen, die sich die Mühe gaben, mir zu helfen.

Gruss Andy

PS: Ihr hattet alle recht. Ich habe an OutlookExpress auf dem alten Rechner nicht mehr dran gedacht- bzw. hatte im Kopf, das dann auch auf dem neuen PC installiert sein müsste. Manchmal hat man eben nen Brett vorm Kopf *zwinker*
Member: Diegosta
Diegosta Jul 27, 2018 updated at 11:11:32 (UTC)
Goto Top
Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, Outlook 2003 PST manuell oder mithilfe von Drittanbieter-Tools in Thunderbird zu importieren. Ich schlage vor, gehen Sie für die Manaul-Methode, die Ihnen hilft, Ihre Konvertierung nur ein paar einfache Schritte durchzuführen. Sie müssen nur Ihre Thunderbird-MBOX-Datei exportieren und importieren ist auf Outlook als PST-Format. http://www.sametools.com/convert/pst/