gwaihir
Goto Top

Outlook 2016: Kalenderänderungen nicht übertragen

Hallo zusammen,

also manchmal hört man hier von merkwürdigen Kuriositäten... heute: Kollegin hat gestern Abend von ihrem Dienstlaptop, verbunden über VPN mit lokalem Outlook 2016, Änderungen an einigen Terminen vorgenommen, sie genauer gesagt auf ein paar Tage später verschoben. Die Aktualisierungen sind dann auch rausgegangen, sie hat heute schon per Mail einige Bestätigungen per Mail erhalten. Sie hat auch normale E-Mails geschrieben, sind auch rausgegangen.

Heute sitzt sie im Büro an ihrem Arbeitsplatzrechner und sieht im Outlook immer noch die alten Termine an ihrem alten Datum. Dasselbe am iPad und dasselbe im OWA. Der Kalender hat die Änderungen wohl nicht zum Exchange-Server (Onpremise) durchgereicht.

Aber wie kann das sein? Das Outlook hat Mails senden können aber den Kalender nicht aktualisiert? Hat jemand schonmal sowas erlebt?

Content-Key: 6405966079

Url: https://administrator.de/contentid/6405966079

Printed on: February 29, 2024 at 22:02 o'clock

Member: Nebellicht
Nebellicht Nov 28, 2023 updated at 13:09:24 (UTC)
Goto Top
Hallo, bei mir gabs die Tage auch ein eingenartiges Verhalten. Bei dem von dir geschilderten würde ich ggf. von einem Synchronisierungsfehler ausgehen (werden ja teilweise notiert unter Outlook). Oder wenn der Datenverkehr über VPN geht und nicht von der IP des Unternehmens... könnte ggf. auchn Schutz aktiv sein. In den Organisationsweiten Einstellungen in der cloud gibt es jetzt Kalenderfreigabeeinstellungen... ggf. muß die Richtlinie mal überprüft oder "aktiviert" werden...
Gruß nbll