ratzekahl1
Goto Top

Outlook 365 empfängt keine Nachrichten mehr nach Frittenwechsel

Guten Tag zusammen,
also: Outlook, bzw. M365 empfängt keine Nachrichten mehr. Was hat sich geändert:
Am Freitag bin ich gewechselt von Vodaphone zur Telekom. Fritzbox EInstellungen ex- und importiert. Ich bin online, kann Surfen.
Aber seit Donnerstag kommen keine E-Mails mehr durch. Bzw. doch eine von Microsoft. Einer dieser Newsletter.
Die Emails liegen auch nicht online und auch nicht auf dem Handy. Also werden die komplett abgelehnt. Normalerweise kommt Infopost. Die E-mails sind nicht im Postfach, nicht in gelöscht, junk oder sonstwo.
Komischerweise geht es bei einem von drei Konten.
Abofehler kann nicht, denn dann würden die E-Mails online liegen.
Senden geht anscheinend. Und bei einem Konto klappt wohl auch der Empfang.
Neustart ist duch,Ms Reparaturtool ist durch.
Vermute einen Fehler bei M365, wie gesagt, wenn es outlook wäre, würden dei E-Mails doch bei outlook.com liegen.
Anmeldung kann auch nicht defekt sein, eil senden geht und bei einem Konto geht es...

Content-Key: 32823655387

Url: https://administrator.de/contentid/32823655387

Printed on: February 29, 2024 at 22:02 o'clock

Member: commodity
commodity Dec 04, 2023 updated at 11:51:42 (UTC)
Goto Top
Entschuldige, ich kann leider nicht helfen. Aber ich muss das schreiben face-wink

Alle in die MS-Cloud. Schnell. Sie löst all unsere Probleme! face-big-smile

Viele Grüße, commodity

P.S. So, wie Du es beschreibst, liegt ein Fehler ausschließlich bei MS vor. Eine Koinzidenz, aber kein Zusammenhang. Der Wechsel des Anschlusses hat ja nichts mit dem Empfang in den Konten zu tun. Probier doch mal den Versand an Euch selbst aus dem Webmailer. Oder von einem nicht MS-Account und gucke, was dort zurückgemeldet wird. In der Admin-Konsole von O365 würde ich natürlich auch mal schauen.
Member: manuel-r
manuel-r Dec 04, 2023 at 11:51:48 (UTC)
Goto Top
Die wichtigste Info, die hier aber fehlt oder gut versteckt ist, wäre wo denn das Postfach liegt um das es geht. Eigene Domain? Microsoft? 1&1/Ionos? GMX oder web.de? Wo denn?

Wenn es bspw ein Postfach von Vodafone ist das vormals zu deinem Tarif gehört hat, dann ist das nach deiner Kündigung dort vermutlich nicht mehr da.

Manuel
Member: NordicMike
NordicMike Dec 04, 2023 at 13:52:35 (UTC)
Goto Top
Ja, zu wenig Info über den Mail Flow. Email werden nicht an der Fritte abgelehnt, sondern am Mailserver z.B. das erwähnte M365, und zwar unabhängig davon ob die Fritte zu Hause online ist oder nicht.
Member: Xaero1982
Xaero1982 Dec 04, 2023 at 19:05:01 (UTC)
Goto Top
Moin,
also wenn ich mir das so durchlese ... bekomme ich mal wieder Angst.

Du schreibst: Office 365. D.h. deine Mails liegen in der Cloud bei MS. Ob direkt oder indirekt verschweigst du uns.

Du redest von Neustart und MS Reparaturtool?
Hast du Office 365 Neugestartet oder wie sollen wir das verstehen?
Du hast ein Reparaturtool für Office 365? Können wir das dann bitte alle haben?

Das macht alles nämlich keinen Sinn, wenn die Mails ja auch nicht im OWA zu sehen sind.

Dass das mit der FB zu tun haben könnte ist natürlich Unsinn.

Also mehr Infos, die richtigen Infos und die reine Wahrheit - das wollen wir.

Grüße
Member: commodity
commodity Dec 04, 2023 at 20:26:21 (UTC)
Goto Top
und die reine Wahrheit - das wollen wir.
Wusste gar nicht, dass Du so romantisch bist face-big-smile

Spaß beiseite. Meist ist es nicht die fehlende Wahrheit, sondern der fehlende Überblick.
Vielleicht der Moment, mal wieder auf
Wie Du eine Frage richtig stellst
hinzuweisen?

Viele Grüße, commodity
Member: rzlbrnft
rzlbrnft Dec 04, 2023 updated at 22:23:08 (UTC)
Goto Top
Die Verwaltungsseite ist https://admin.exchange.microsoft.com, dort kannst du die Settings deines Tenants einsehen und verwalten. Und da hast du auch eine Nachrichtenverfolgung und kannst prüfen, woran es liegt.

Die Konnektivität deines Exchange, denn nix anderes ist dahinter, kannst du mit https://testconnectivity.microsoft.com/ prüfen.

Und wenn du den Fehler in deiner Fritzbox vermutest, obwohl beim Provider schon keine Mails ankommen, solltest du besser nichts an den Standard Einstellungen verdrehen.
Member: mayho33
mayho33 Dec 04, 2023 updated at 22:28:46 (UTC)
Goto Top
Hi,

Viele haben es schon geschrieben. Ich fasse es trotzdem noch einmal zusammen, weil mir nicht klar ist was du genau willst...

  • du wechselst den Provider oder doch nur die Hardware?
  • du hast an deinem System (Windows) nichts geändert?
  • seit dem Wechsel kannst
    • zwar Surfen usw.
    • aber auf keinem der Endgeräte Mails empfangen. Du kannst aber überall senden?

Richtig soweit?

Nun ganz blöd gefragt, denn was anderes kann ich mir nicht vorstellen:

Ist dein Postfach eventuell voll? Viele Anbieter haben da ein Limit. Auch MS. Siehe:
https://www.google.com/amp/s/www.codetwo.de/blog/postfachgroesse-in-offi ...

https://its.uiowa.edu/support/article/103894
Member: ratzekahl1
Solution ratzekahl1 Dec 05, 2023 at 09:28:57 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,
die Lösung war eine vormals feste IP in Zusammenhang mit nem Mailfilter.
Die dynamische IP kann ich natürlich nicht verwenden. DieMy-Einträge zeigten in die falsche Richtung, so dass ich E-Mails einfach nicht bekommen habe, der Absender bekam auch keine Fehlermeldung.
Mailfilter aus gemacht und tuts. Leider sind alle E-Mails von gestern wech.
Das Reparatur-Tool hatte mir Microsoft angeboten, nachdem die normale Reparatur nicht half.

Vielen Dank für die Anregungen!
ratzekahl.
Member: NordicMike
NordicMike Dec 05, 2023 at 09:34:58 (UTC)
Goto Top
Die Mitteilung der Lösung bringt jedoch nichts, wenn der Mailflow nicht bekannt ist. Damit kann also niemand was anfangen.

Die Email müsste bei M365 noch in deinem Postfach liegen, egal, was mit Deiner Internetleitung passiert.
Member: commodity
commodity Dec 05, 2023 at 11:28:06 (UTC)
Goto Top
so wirr der Thread so wirr die Lösung! face-big-smile

Aber immerhin ein Feedback und ein Dankeschön. Danke dafür.

Viele Grüße, commodity